Warnmeldung per ssh ! Fedora Core lässt die Verbindung nicht zu

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von R9pxd, 01.03.2005.

  1. R9pxd

    R9pxd Tripel-As

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn die ecke
    Hallo zusammen,
    ich hab da mal ne frage :-)

    Ich versuche gerade per SSH auf einen meiner Fedora Rechner zu gelangen.

    Ich bekomme immer diese WARNMELDUNG :

    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
    @ WARNING: REMOTE HOST IDENTIFICATION HAS CHANGED! @
    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
    IT IS POSSIBLE THAT SOMEONE IS DOING SOMETHING NASTY!
    Someone could be eavesdropping on you right now (man-in-the-middle attack)!
    It is also possible that the RSA host key has just been changed.
    The fingerprint for the RSA key sent by the remote host is
    e1:9e:91:e9:14:0b:8e:ac:c0:f7:5f:6a:5c:3d:bd:5e.
    Please contact your system administrator.
    Add correct host key in /root/.ssh/known_hosts to get rid of this message.
    Offending key in /root/.ssh/known_hosts:3
    RSA host key for 192.168.178.26 has changed and you have requested strict checking.
    Host key verification failed.

    Kann mir jemand bei diesem Problem helfen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    Kann es sein, dass du ssh oder den kompletten Rechner neu aufgesezt hast?

    Im grunde sagt er nur, dass sich der Key des Rechners geändert hat.Entweder dursch Neuinstall one es ist ein anderer Rechner(SOMEONE IS DOING SOMETHING NASTY!). Am besten du löscht die Zeile 3 in deiner /root/.ssh/known_hosts dann sollte es wieder gehn. zur not kannst du auch die komplette Datei löschen, die generiert sichvon selber neu.
     
  4. R9pxd

    R9pxd Tripel-As

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn die ecke
    Habe gerade die known_hosts komplett geleert. Und siehe da, es hat wieder per ssh funktioniert :-)

    Vielen Dank für die lösung meines Problem`s "mjup" :))
     
Thema:

Warnmeldung per ssh ! Fedora Core lässt die Verbindung nicht zu

Die Seite wird geladen...

Warnmeldung per ssh ! Fedora Core lässt die Verbindung nicht zu - Ähnliche Themen

  1. Warnmeldung

    Warnmeldung: Hallo, seit ein paar Tagen erscheint bei mir folgende Meldung: [ATTACH] Was kann das sein? Ich rufe diese Seite gar nicht auf. Egal welche...
  2. Warnmeldung

    Warnmeldung: Hi there, hat jemand nen Tip bzgl. Runterfahren des Servers ? Wenn ich die Kiste neu starte, möchte ich gerne an die mit ihr verbundenen...
  3. Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche

    Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche: Die Freigabe der Version 24 der Linux-Distribution Fedora verzögert sich um mindestens eine weitere Woche. Damit wird die kommende Version...
  4. Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen

    Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen: Christian Schaller erläutert in seinem Blog die Ziele, die die Initiative Fedora-Next für die Workstation-Variante der Distribution gesetzt hatte...
  5. Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24

    Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24: Mit drei Wochen Verspätung zum ursprünglich geplanten Termin veröffentlicht das Team von Fedora eine Alpha-Version zu dem für Juni geplanten...