von mpg/avi zu VCD/DVD unter linux - was nehmt ihr?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Y-Tux, 24.07.2006.

  1. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    ich will ne film CD/DVD erstellen und auf nem DVD-player abspielen zu koennen, jedoch hab ich so einige probleme damit.

    ich kann zwar Video DVD mit K3b erstellen jedoch gehen die nicht auf einem normalen DVD player. ich hab auch die videos zuerst auf mpeg2 umcodiert und dann gebrannt, ging auf dem DVD player aber nicht.

    ich will nicht x-DVD's/CD's verbrauchen nur um zu sehen obs funz...

    ich will es unter linux machen wenns moeglich ist und nicht unter windows.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    also dvds mit mehreren videos mache ich immer gerne mit dvdstyler. google einfach mal nach, ist echt zu empfehlen! da kannste dir auch nen menu mit eigenem hintergrund usw machen.

    cya mairos

    P.S.: das Video-DVD feature von k3b ist quasi zu vergessen, der legt dir nur die ordnerstruktur einer dvd an, aber codiert dir da leider nix
     
  4. #3 schwedenmann, 24.07.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Dvd

    Hallo


    Kann dein standalone-Player div ?

    Wenn ja, dann kannst du rip::dvd (Videovdv::rip) nehmen.

    Mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 DennisM, 24.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Kavi2svcd ist sehr nett.

    MFG

    Dennis
     
  6. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0

    neee.. mein dvd player kann kein div(x).. :( sonnst waers echt einfach...

    bin gearde mit dvdstyler am testen aber haut noch nicht so richtig hin.. muss zuerst die filme ins rechte format(mpeg2) umwandeln..

    Kavi2svcd test ich mal..

    konnte nur wen der film schon im mpeg1(VCD-) format war gerade mit K3b brennen aber hab nur wenige filme wo so sind, die meisten sind im div(x) format.
     
Thema:

von mpg/avi zu VCD/DVD unter linux - was nehmt ihr?