Variablen in Cronjob = Problem?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von recall, 27.10.2006.

  1. recall

    recall Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich nutze als Betriebssystem Solaris 8 auf ner Sun.

    Habe mir da ein Backup-Script geschrieben, was auch wunderbar funktioniert. Nun soll das Backup von Montags bis Freitags um 20:00Uhr starten und eine Log-Datei erstellen, welche im Namen das aktuelle Datum enthält.

    Mein eintrag im crontab lautet:

    0 20 * * 1-5 /sicherung/backup.sh > /sicherung/automatisches_backup-$(date +%d-%b-%Y).log

    Nun habe ich heute festgestellt, dass das Backup nicht gestartet wurde, und somit auch keine Log-Datei erstellt wurde.
    root hat eine Mail bekommen mit folgendem Inhalt:

    Code:
    From root Thu Oct 26 20:01:00 2006
    Return-Path: <root>
    Received: (from root@localhost)
            by XXXXX (8.11.6+Sun/8.11.6) id k9QI10Y09355
            for root; Thu, 26 Oct 2006 20:01:00 +0200 (MEST)
    Date: Thu, 26 Oct 2006 20:01:00 +0200 (MEST)
    From: Super-User <root>
    Message-Id: <XXXXXXXXX.XXXXXXXXX@XXXXX>
    To: root
    Subject: Output from "cron" command
    Content-Type: text
    Content-Length: 166
    Status: RO
    
    Your "cron" job on XXXXX
    /sicherung/backup.sh > /sicherung/automatisches_backup-$(date +
    
    produced the following output:
    
    sh: syntax error at line 1: `(' unexpected
    

    wenn ich den Befehl "/sicherung/backup.sh > /sicherung/automatisches_backup-$(date +%d-%b-%Y).log" direkt in die Konsole eingebe funktioniert alles wunderbar.


    wie bekomme ich das hin, dass das aktuelle Datum mit in der Datei steht (wäre wichtig!!)


    Vielen Dank im Voraus.

    mfG. recall
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Füge mal 'ne Shebang mit der Bash ein, wahrscheinlich nimmt er irgendeine Wald-und-Wiesen-Shell.

    Gruss, Xanti
     
  4. recall

    recall Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ähm, stehe ein wenig auf dem schlauch, ich soll bitte was machen? :think: :hilfe2:

    mfG. recall
     
  5. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
  6. recall

    recall Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    also, wenn ich dich nun richtig verstanden habe meintest du, dass ich folgendes in die crontab eintragen soll:

    0 20 * * 1-5 /usr/bin/bash /sicherung/backup.sh > /sicherung/automatisches_backup-$(date +%d-%b-%Y).log

    richtig?

    mfG. recall
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Am einfachsten wäre, den Befehl + shebang

    Code:
    #!/bin/bash
    /sicherung/backup.sh > /sicherung/automatisches_backup-$(date +%d-%b-%Y).log
    
    in ein Extra-Shellskript zu schreiben und dieses über cron aufzurufen.

    Gruss, Xanti
     
  9. recall

    recall Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    lol, ja, das wäre einfach- bin ich nicht drauf gekommen :)

    so sollte es klappen.

    danke dir!

    mfG. recall
     
Thema:

Variablen in Cronjob = Problem?

Die Seite wird geladen...

Variablen in Cronjob = Problem? - Ähnliche Themen

  1. Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen

    Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen: Das Löschen bestimmter UEFI-Variablen kann manche Rechner nicht mehr startbar machen. Das kommende Linux 4.5 ergreift Maßnahmen dagegen, die im...
  2. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...
  3. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  4. Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben

    Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben: Hallo, ist für Euch bestimmt ganz einfach, aber trotz googlen komme ich nicht auf eine Lösung. In Variable x habe ich stehen: xy,ab Nun möchte...
  5. Inhalt einer Variablen aus Batch an Shellscript übergeben

    Inhalt einer Variablen aus Batch an Shellscript übergeben: Hallo, ich komme einfach nicht drauf. Wie kann ich den Wert aus einer Variablen eines Batches an mein Shellscript übergeben? So? #...