Ubuntu ändert Veröffentlichungsplan für Version 11.04

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 14.02.2011.

  1. #1 newsbot, 14.02.2011
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Laut einer Meldung von Kate Stewart vom Ubuntu Release Team wird die kommende Version von Ubuntu ohne einen Veröffentlichungskandidaten auskommen müssen. Statt dessen wird das Team eine Woche früher eine zweite Betaversion veröffentlichen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ubuntu ändert Veröffentlichungsplan für Version 11.04

Die Seite wird geladen...

Ubuntu ändert Veröffentlichungsplan für Version 11.04 - Ähnliche Themen

  1. Canonical ändert Ubuntu-Zertifizierung

    Canonical ändert Ubuntu-Zertifizierung: Canonical, die Firma hinter der populären Linux-Distribution Ubuntu, hat Änderungen ihres Zertifizierungsprogramms angekündigt. Das...
  2. Ubuntu ändert Firefox-Unterstützung

    Ubuntu ändert Firefox-Unterstützung: Ubuntu will den Webbrowser Firefox künftig auch in den stabilen Versionen auf dem neuesten Stand halten. Anstatt korrigierte Fehler in ältere...
  3. Ubuntu ändert Standard-Suchmaschine doch nicht

    Ubuntu ändert Standard-Suchmaschine doch nicht: Die Ende Januar angekündigte und zwischenzeitlich auch erprobte Änderung der Standard-Suchmaschine in Ubuntu 10.04 LTS wird wieder rückgängig...
  4. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  5. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....