Turbolinux

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von Diabolo, 18.11.2003.

  1. #1 Diabolo, 18.11.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Hat jemand schon Erfahrungen mit Turbolinux gemacht? Gibt es überhaupt eine deutsche Sprachunterstüzung? Turbolinux kommt ja aus Japan, stimmts?
    Die neueste Version hat nämlich den 2.6er Kernel dabei. Welche rpms kommen für Turbolinux in Frage(RedHat,Mandrake oder eigene)?

    Ich würde gerne auf SuSE 9.0 den 2.6er installieren, der ist ja sicher als rpm dabei, ich finde ihn aber nicht. Beim selber Basteln habe ich immer nur Probleme.........
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 18.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wegen SuSE - such mal in YAST nach dem Begriff "Kernel" - dann findest Du den als testing o. test irgendwas
     
  4. #3 Edward Nigma, 18.11.2003
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Vielleicht hilft die ja http://www.turbolinux.com/ weiter. Wenns dir nicht zu viel Arbeit ist dann installiers doch in Englisch mit KDE oder Gnome und installier die deutsche Sprachunterstützung nach.
     
  5. #4 megamimi, 18.11.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    hi,

    Wieso willst du nur für den 2.6er Kernel eine neue Distro ausprobieren? Lade dir doch einfach die 2.6er sourcen runter und backe dir deinen Kernel selbst.....

    cu mimi
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Öhm Turbolinux ist Kommerziell oder ?
     
  7. #6 Edward Nigma, 18.11.2003
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    So wie's aussieht bekommt man bei Turbolinux.com Isos. Bei linuxiso.org bekommt man sie auf jedenfall.
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Aber noch keine 10 ?
    Oder kann ich kein Chinesisch ? *fg*
     
  9. #8 Edward Nigma, 18.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2003
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Hier bekommste für die Workstation leider auch nur 7.0. Wo's 10 gibt weiß ich auch nicht.
    Aber Turbolinux 8.0 scheint die Aktuelle zu sein da man selbst im Onlineshop keine neuere bekommt.
     
  10. #9 Edward Nigma, 18.11.2003
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm .. ne dann lohnt es sich nicht :)
     
  12. #11 Diabolo, 19.11.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Das habe ich ja schon, aber irgendwie bekomme ich immer wieder Fehlermeldungen - Speicherzugriffsfehler. Ich weiß leider nicht was ich falsch mache. Ich hab's nach dem Howto hier im Board mehrmals probiert - es geht einfach nicht. Ich kann nicht einmal einen Kernel von den 2.4.20er Sourcen bruzeln - schäm :(

    Auf der Homepage von Turbolinux steht doch:
    Updated release date: November 25th.
    Also ist die 10er noch gar nicht herausen, wenn ich das richtig sehe. Dann warte ich halt noch ein bisschen. Mit welchen RPMs ist Turbolinux eigentlich kompatibel? Hat jemand von euch schon einmal das Teil instaliert(ohne japanische Schriftzeichen :P )?
     
  13. #12 Diabolo, 19.11.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 BeoWulf, 30.07.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    mhm die neue 10F desktop würde mich schon reizen, powerdvd inklusive *g*
     
  16. #14 avaurus, 30.07.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    kostenlos gibts aber nur die alten Versionen von Turbolinux, das ist schon lange so. Ob das nur auf die ISO's beschränkt ist, weiß ich nicht genau, aber denke mal, dass es nicht nur auf die ISO's beschränkt ist.
     
Thema:

Turbolinux

Die Seite wird geladen...

Turbolinux - Ähnliche Themen

  1. Turbolinux kündigt Linux Connector for Active Directory an

    Turbolinux kündigt Linux Connector for Active Directory an: Der Linux-Distributor Turbolinux wird in Kürze ein Produkt anbieten, das die Verwaltung von Linux-Benutzerkonten im Microsoft Active Directory...
  2. Mandriva und Turbolinux treten mit Manbo Labs dem Moblin-Projekt bei

    Mandriva und Turbolinux treten mit Manbo Labs dem Moblin-Projekt bei: Mandriva und Turbolinux haben bekannt gegeben, mit ihren Manbo Labs dem Moblin.org-Projekt beitreten zu wollen. Weiterlesen...
  3. Mandriva und Turbolinux kooperieren

    Mandriva und Turbolinux kooperieren: Wie Mandriva und Turbolinux heute bekannt gaben, arbeiten beide Unternehmen gemeinsam an einem neuen Grundgerüst für ihre Distributionen....