True Type-Fonts installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von indigo, 05.07.2003.

  1. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    hmm...sagt mal, wohin kopiere ich unter der SuSE 8.2 eigentlich neue TT-Fonts? bzw. wie installiere ich sie unter Gnome2.2?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    also unter RH 9.0
    reicht dir ein ordner ~/.fonts wo du die ttf files reinlegst...
    x neustarten und fertig :-)
     
  4. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Andre,

    dann dürfte es bei der SuSE eigentlich nicht anders sein, denn im Prinzip kommt es doch auf den X Server an, oder? und ich habe auch keine große Lust, jetzt zu KDE zu wechseln und das Kontrollzentrum zu starten... ich werd's mal ausprobieren, Danke für den Tip :)
     
  5. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    so Andre, habe es eben mal ausprobiert und es funzt! Danke dir nochmals...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

True Type-Fonts installieren

Die Seite wird geladen...

True Type-Fonts installieren - Ähnliche Themen

  1. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie analysiert TrueCrypt

    Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie analysiert TrueCrypt: Im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) untersuchte das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie...
  2. TrueCrypt frei von Sicherheitslücken

    TrueCrypt frei von Sicherheitslücken: Die vor einem Jahr initiierte »zweite Phase« eines umfassenden Audits des Quellcodes von TrueCrypt ist nun beendet. Der Quellcode ist laut diesen...
  3. TrueCrypt-Entwickler stellt keine Lizenzänderung in Aussicht

    TrueCrypt-Entwickler stellt keine Lizenzänderung in Aussicht: Per E-Mail hat einer der Entwickler von TrueCrypt dem Leiter des Open Crypto Audit Project (OCAP), Matthew Green, eine Absage bezüglich einer...
  4. Nachfolger für TrueCrypt in Sicht

    Nachfolger für TrueCrypt in Sicht: Die in Saarbrücken ansässige Sirrix AG arbeitet offenbar an einem quelloffenen Nachfolger für die im Mai überraschend eingestellte...
  5. TrueCrypt findet neue Heimat in der Schweiz

    TrueCrypt findet neue Heimat in der Schweiz: Während noch völlig unklar ist, was hinter der mysteriösen Art und Weise der Einstellung des TrueCrypt-Projekts steckt, könnte die...