Terratec vs Hauppauge

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Scorcher24, 06.02.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scorcher24, 06.02.2009
    Scorcher24

    Scorcher24 AMDGuru

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg, Germany
    Moin.

    Ich brauche eine DVB-C/T Lösung und da kamen mir 2 Chips in Sinn, die wir nach langer Suche bei Alternate gefunden haben:
    1.) Terratec Cinergy HTC USB XS HD
    2.) Haupauge WinTV HVR-930C

    Hat jemand Erfahrung mit einer dieser Karten unter Linux? Wir haben uns zu 2t die Seele aus dem gegoogelt. Entweder ein Fall von bescheuert oder von nichts im Netz.
    Danke euch :).
    rya.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 07.02.2009
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 daboss, 07.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2009
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    @Aqualung: Dein Link passt nicht ganz... (Der verlinkt auf die Funktion "Antworten auf..." und nicht auf einen Beitrag. Wahrscheinlich wolltest http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?p=1690552 ?)

    Muss es ne Karte sein? Bin im Moment mit dem Hauppauge WinTV Nova-T USB-Stick relativ zufrieden... (DVB-T)
     
  5. #4 Scorcher24, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2009
    Scorcher24

    Scorcher24 AMDGuru

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg, Germany

    Hi, ehm ne das sind USB-Sticks, hehe. Ne Karte mit DVB-T und DVB-C hätte wenig Sinn. Ich will das DVB-T und das DVB-C auf einem Stick/Chip für unterwegs und zuhause.
    Der NOVA-T bringt mir also recht wenig leider. Die 2 Sticks wie oben genannt, sind die einzigen, die beides unterstützen.

    Hab jetzt vom Terratec-Support ncoh diese Link erhalten:
    http://mcentral.de/wiki/index.php5/Terratec_HTC_XS
    Vllt auch für Aqualung interessant. Übrigens, die 11.0 von OpenSuse ist naja, mies. 11.1 ist besser, kommt aber ohne mp3-support.
    Ich wechsel jetzt zu Ubuntu, solltest du Dir vllt auch überlegen, deren HW-Support soll viel besser sein. :)

    Hat jemand noch mit dem anderen Chip Erfahrung?
    rya.
     
  6. #5 Ritschie, 08.02.2009
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Whow - das sind Statements *gröhl*
    :trash:
     
  7. #6 Scorcher24, 09.02.2009
    Scorcher24

    Scorcher24 AMDGuru

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg, Germany
    Was ist dein Problem?

    11.0 hat bei mir Hardware teils nicht erkannt ( HVR1100 von Hauppauge, Onboard-Sound ) und den Bootmanager nicht richtig eingerichtet, so dass mein System nicht 100% bootfähig war. MP3 und Videos liessen sich Out of the Box abspielen. Compiz (unter Gnome) sofort nutzbar, nach problemloser Installation der properitären NV-Treiber.

    11.1 installiert, da wird die Hardware zwar erkennt, Fernsehen (analog derzeit) ist aber mit der WinTV immer noch nicht möglich, mp3 lassen sich nicht Out of the Box abspielen. Grafikkarte läuft zwar angeblich out of the box mit Beschleunigung, aber compiz (unter Gnome) verweigert den Dienst, selbst nach Installation der originalen NV-Treiber ist die Funktion nicht möglich.

    KUbuntu Live-CD eingelegt
    ==> PC hat anstandslos funktioniert wie man sich das vorstellt.

    Von mir aus kannst du jetzt weitergröhlen, aber bitte im Wirtshaus deiner Wahl ;).

    Sorry für Offtopic.
    rya.
     
  8. #7 Ritschie, 11.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2009
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Was mein Problem ist? Mein Problem ist, dass weder die eine, noch die andere Distri "Mist" ist, sondern solch verallgemeinernde Äußerungen. Für Dich mag openSUSE 11.0 vielleicht nicht geeignet sein, Mist ist sie deshalb aber noch lange nicht. Läuft bei mir z.B. auf drei Systemen problemlos und ist mir die liebste openSUSE seit langem.

    Zu Deinem Hardwareproblem: die Treiber sind Bestandteil des Kernel und haben mit openSUSE direkt nix zu tun. Wenn Deine Hardware nicht unterstützt wird, verwende einen anderen Kernel, oder kompilliere Dir selber einen. Wenn Du das nicht kannst, kann openSUSE nichts dafür.

    mp3-Support: wie bei openSUSE üblich, Repositories einbinden, alles Nötige nachinstallieren und gut is (Suchhilfe/Denkanstoß: Packman).

    Zum Dritten: die Empfehlung, Ubuntu zu verwenden, nur weil Du gehört hast, dessen HW-Support solle viel besser sein, ist sehr sachkundig ;)

    Du wirst kaum eine Distribution finden, bei der out of the box alles funktioniert. Linux ist nicht Windows! Ich würde Dir also empfehlen, Dich dann nicht gleich auf die Suche nach ner anderen Distri zu machen, sondern anzufangen, Dich mit dem Problem auseinander zu setzen und es zu lösen. Denn ansonsten wirst Du bald feststellen, dass mit css kopiergeschützte DVDs unter Linux nicht out of the box abspielbar sind, nicht mit der einen Distri und nicht mit der anderen, wirst dich beschweren, Linux wär Mist und zu Windows zurückgehen :D

    Gruß,
    Ritschie

    P.S. auch sorry für's OT ;)
     
  9. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ein bisschen Liebe... ein bisschen Freude... so das die NuBe's nicht so oft weinen... ;)
     
  10. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Soll ich das Topic jetzt auf "Distributions Gezicke" umbenennen? :think:
    Funktioniert der Terratec jetzt unter Linux? Würde mich auch interessieren.

    mfg
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
  13. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Ich hab den Thread mal geschlossen, außer Beschimpfungen kommt hier nix mehr
     
Thema:

Terratec vs Hauppauge

Die Seite wird geladen...

Terratec vs Hauppauge - Ähnliche Themen

  1. TIPP - DVB-T TerraTec Cinergy T USB XXS unter Lenny

    TIPP - DVB-T TerraTec Cinergy T USB XXS unter Lenny: Bei dem hier von mir gekauften DVB-T – USB-Stick handelt es sich um eine wirklich kleine Ausführung mit einer Antenne und einer Fernbedienung....
  2. Fehler beim instalieren des Treibers einer Terratec Sixpack 5.1 Soundkarte

    Fehler beim instalieren des Treibers einer Terratec Sixpack 5.1 Soundkarte: Ich brauche dringend Hilfe und zwar wenn ich den Treiber der Sixpack 5.1 Karte installiere zeigt er mir immer an das die Datei cwclang.dat...
  3. Terratec Cinergy 600

    Terratec Cinergy 600: Terratec Cinergy 400 Hallo, Ich versuche meine TV Karte "Terratec Cinergy 400 USB" unter Ubuntu 7.10 zum laufen zu bekommen. Leider haben mir...
  4. Terratec EWS88MT (8-Kanal) und Dmix

    Terratec EWS88MT (8-Kanal) und Dmix: Hallo, kennt jemand diese Kombination und kann mir sagen, dass Dmix mit dieser Karte und unter welcher Distribution läuft? Liebe Grüße Tom
  5. Terratec Aureon 5.1 kein Bass

    Terratec Aureon 5.1 kein Bass: Hallo zusammen, ich habe die im Titel genannte Soundkarte und ein 5.1 Soundsystem dazu. Doch es kommt nur Ton aus den Front und Rear...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.