systemd: Nach graphical.target

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Gast123, 19.06.2014.

  1. #1 Gast123, 19.06.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe einen System-Service, der nach der GUI gestartet werden muss.
    Es handelt sich dabei um proprietäre Software, deren genaue Abhängigkeiten ich leider nicht kenne.
    Ich Starte in aktuell mit
    Code:
    After=graphical.target
    Was jedoch zu früh ist.
    Ich habe nun als Workarund ein Wrapper Skript geschrieben dass vor der Ausführung noch 15 Sekunden wartet.
    Das funktioniert zwar, ist aber extrem unelegant und wahrscheinlich instabil.
    Was wären denn die nächsten targets nach graphical.target, nach dem ich den Service staren könnte?

    MfG

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ampromt, 21.06.2014
    ampromt

    ampromt Guest

    Guten Morgen,

    ich denke graphical.target ist schon richtig, nur das ein Unit innerhalb des Targets noch nicht geladen ist. Mit Wants bzw. Reload sollte dies aber wohl funktionieren. Vielleicht benötigt dein Programm eine Netzwerkverbindung, die aber nicht sofort verfügbar ist, wenn die Gui startet. Ein Sleep kann man auch am ExecStart anhängen bzw. ein Wrapper Skript das wie du es umgesetzt hast starten, aber dies würde ich als letzte Option in Betracht ziehen.

    MfG

    Ampromt
     
  4. #3 Gast123, 21.06.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke für deine Antwort,

    ich konnte das Problem dahingehend eingrenzen, als dass mein Modul (ist übrigens ein Tuochscreen Treiber) auf den Xserver wartet, der nicht fertig geladen hat.
    Auch eine Abhängigkeit (After=...) vom desktop-manager.service hilft da leider nicht weiter.
    Ich habe jetzt tatsächlich das Warten erstmal mit einem sleep 15 im ExecStartPre gelößt.
    Richtig gut finde ich das aber noch nicht.
    Kann man irgendwie erkennen, wann der X-Server fertig geladen hat?
     
  5. #4 ampromt, 23.06.2014
    ampromt

    ampromt Guest

    Guten Morgen,

    nach meiner Kenntnis ist dazu tty(Zahl).service geladen der an getty.target hängt. Mit "systemctl status foo" kannst du schauen ob der Service geladen ist und die Ausgabe weiter verarbeiten.
     
  6. #5 Gast123, 23.06.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Ich habe bei mir nur service des Namens
    Code:
    getty@.service
    und die starten wirklich nur Konsolen.
    Wenn ich den Service
    Code:
    getty@tty1.service
    zur Laufzeit restarte, killt das meinen X-Server und schmeißt mich in eine Konsole.
    Hier meine installierten Services:
    Code:
      UNIT                                                                                      LOAD      ACTIVE   SUB     DESCRIPTION
      accounts-daemon.service                                                                   loaded    active   running Accounts Service
    ●auditd.service                                                                            not-found inactive dead    auditd.service
      clamd.service                                                                             loaded    active   running clamav daemon
      colord.service                                                                            loaded    active   running Manage, Install and Generate Color Profiles
      cups.service                                                                              loaded    active   running CUPS Printing Service
      dbus.service                                                                              loaded    active   running D-Bus System Message Bus
      dm-event.service                                                                          loaded    inactive dead    Device-mapper event daemon
      emergency.service                                                                         loaded    inactive dead    Emergency Shell
      gdm.service                                                                               loaded    active   running GNOME Display Manager
      getty@tty1.service                                                                        loaded    inactive dead    Getty on tty1
      kmod-static-nodes.service                                                                 loaded    active   exited  Create list of required static device nodes for the current kernel
      logrotate.service                                                                         loaded    inactive dead    Rotate log files
      lvm2-lvmetad.service                                                                      loaded    inactive dead    LVM2 metadata daemon
      man-db.service                                                                            loaded    inactive dead    Update man-db cache
      mkinitcpio-generate-shutdown-ramfs.service                                                loaded    inactive dead    Generate shutdown-ramfs
      NetworkManager.service                                                                    loaded    active   running Network Manager
    ●plymouth-quit-wait.service                                                                not-found inactive dead    plymouth-quit-wait.service
    ●plymouth-quit.service                                                                     not-found inactive dead    plymouth-quit.service
    ●plymouth-start.service                                                                    not-found inactive dead    plymouth-start.service
      polkit.service                                                                            loaded    active   running Authorization Manager
      rescue.service                                                                            loaded    inactive dead    Rescue Shell
      rtkit-daemon.service                                                                      loaded    active   running RealtimeKit Scheduling Policy Service
      shadow.service                                                                            loaded    inactive dead    Verify integrity of password and group files
      sshd.service                                                                              loaded    active   running OpenSSH Daemon
      sshdgenkeys.service                                                                       loaded    inactive dead    SSH Key Generation
    ●syslog.service                                                                            not-found inactive dead    syslog.service
      systemd-ask-password-console.service                                                      loaded    inactive dead    Dispatch Password Requests to Console
      systemd-ask-password-wall.service                                                         loaded    active   running Forward Password Requests to Wall
      systemd-binfmt.service                                                                    loaded    inactive dead    Set Up Additional Binary Formats
      systemd-cryptsetup@lunks\x2de57d601f\x2dcae7\x2d4e6e\x2d832e\x2dee07db4cd8e2.service      loaded    active   exited  Cryptography Setup for lunks-e57d601f-cae7-4e6e-832e-ee07db4cd8e2
      systemd-fsck-root.service                                                                 loaded    inactive dead    File System Check on Root Device
      systemd-fsck@dev-disk-by\x2duuid-3d6f7f15\x2df28d\x2d488e\x2d9df8\x2ded611379f0c1.service loaded    active   exited  File System Check on /dev/disk/by-uuid/3d6f7f15-f28d-488e-9df8-ed611379f0c1
      systemd-fsck@dev-disk-by\x2duuid-6f69462b\x2debda\x2d4d56\x2d9c16\x2d9fdef2718de5.service loaded    active   exited  File System Check on /dev/disk/by-uuid/6f69462b-ebda-4d56-9c16-9fdef2718de5
      systemd-hostnamed.service                                                                 loaded    active   running Hostname Service
      systemd-initctl.service                                                                   loaded    inactive dead    /dev/initctl Compatibility Daemon
      systemd-journal-flush.service                                                             loaded    inactive dead    Trigger Flushing of Journal to Persistent Storage
      systemd-journald.service                                                                  loaded    active   running Journal Service
      systemd-localed.service                                                                   loaded    active   running Locale Service
      systemd-logind.service                                                                    loaded    active   running Login Service
      systemd-modules-load.service                                                              loaded    inactive dead    Load Kernel Modules
      systemd-random-seed.service                                                               loaded    active   exited  Load/Save Random Seed
      systemd-readahead-collect.service                                                         loaded    inactive dead    Collect Read-Ahead Data
      systemd-readahead-done.service                                                            loaded    inactive dead    Stop Read-Ahead Data Collection
      systemd-readahead-replay.service                                                          loaded    inactive dead    Replay Read-Ahead Data
      systemd-remount-fs.service                                                                loaded    active   exited  Remount Root and Kernel File Systems
      systemd-rfkill@rfkill0.service                                                            loaded    active   exited  Load/Save RF Kill Switch Status of rfkill0
      systemd-shutdownd.service                                                                 loaded    inactive dead    Delayed Shutdown Service
      systemd-sysctl.service                                                                    loaded    active   exited  Apply Kernel Variables
      systemd-tmpfiles-clean.service                                                            loaded    inactive dead    Cleanup of Temporary Directories
      systemd-tmpfiles-setup-dev.service                                                        loaded    active   exited  Create Static Device Nodes in /dev
      systemd-tmpfiles-setup.service                                                            loaded    active   exited  Create Volatile Files and Directories
      systemd-udev-trigger.service                                                              loaded    active   exited  udev Coldplug all Devices
      systemd-udevd.service                                                                     loaded    active   running udev Kernel Device Manager
      systemd-update-utmp.service                                                               loaded    active   exited  Update UTMP about System Boot/Shutdown
      systemd-user-sessions.service                                                             loaded    active   exited  Permit User Sessions
      systemd-vconsole-setup.service                                                            loaded    active   exited  Setup Virtual Console
      udisks2.service                                                                           loaded    active   running Disk Manager
      ufw.service                                                                               loaded    active   exited  CLI Netfilter Manager
      upower.service                                                                            loaded    active   running Daemon for power management
      user@1000.service                                                                         loaded    active   running User Manager for UID 1000
      wpa_supplicant.service                                                                    loaded    active   running WPA supplicant
    
    LOAD   = Reflects whether the unit definition was properly loaded.
    ACTIVE = The high-level unit activation state, i.e. generalization of SUB.
    SUB    = The low-level unit activation state, values depend on unit type.
    
    61 loaded units listed.
    To show all installed unit files use 'systemctl list-unit-files'.
    
    
    MfG

    Schard
     
  7. #6 ampromt, 23.06.2014
    ampromt

    ampromt Guest

    Welche Distribution wird denn eingesetzt, ich packe mir die dann in eine VM. Hm... Ist bei mir anders.

    MfG

    Ampromt
     
  8. #7 Gast123, 23.06.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Es handelt sich hier im Speziellen um Arch.
     
  9. #8 ampromt, 28.07.2014
    ampromt

    ampromt Guest

    Ich habe mir das mal angeschaut, aber so wirklich eine andere Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Aber was ich dir sagen kann, dass es bei den Suse- Leuten in diesem Zusammmenhang auch schon Treads gibt, die darauf hinweisen das es sich um ein Problem mit dem Touchscreen- Treiber handeln könnte und man auch dort nach einer Lösung im Zusammenhang von systemd sucht. Hmm...

    Langsam bekomme ich ein Verständnis dafür, warum systemd zum Teil so abgelehnt wird... Bugs Bugs Kinderkrankheiten... Egal welche Distribution benutzt wird
     
  10. #9 Gast123, 29.07.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke für deine Mühe :)

    Ich hatte ehrlich gesagt bis dato keine Problem mit systemd und ziehe es seit Fedora 19 auch dem klassischen SysVinit vor.
    Aber ich will hier keinen Init-Service-Streit. starten.
    Das Projekt war eh nur ein Prototyp und wird nicht vor nächstem Jahr eingesetzt. Daher bleibt mir noch genug Zeit, das Problem zu debuggen oder zu umschiffen.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ampromt, 29.07.2014
    ampromt

    ampromt Guest

    Ich finde das Konzept von systemd auch gut, nur diese Kinderkrankheiten nerven. Es braucht sicher nur Zeit, naja... Sollte ich was erfahren, melde ich mich ja ganz sicher...

    ampromt
     
  13. mmi

    mmi Jungspund

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bin schon etwas spät dran, aber probiere mal

    Code:
    ...
    [service]
    Type=idle
    ...
    
    Dann sollte Dein Programm erst zuletzt (wenn das System nichts mehr zu tun hat) gestartet werden. Steht auch alles in den Manuals.
    Kinderkrankheiten habe ich bei "systemd" seit ca. einem Jahr eigentlich keine mehr festgestellt. Ist natürlich ein Riesenprojekt, mit dessen Feinheiten man sich Zug um Zug auseinandersetzen muss.

    Gruß, mmi
     
Thema:

systemd: Nach graphical.target

Die Seite wird geladen...

systemd: Nach graphical.target - Ähnliche Themen

  1. Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin

    Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin: Die Systemd-Konferenz Ende September in Berlin ist die zweite Konferenz zum System- und Service-Manager Systemd und liegt zeitlich kurz vor der...
  2. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  3. Systemd-Projekt veröffentlicht Event-Verarbeitungsschleife

    Systemd-Projekt veröffentlicht Event-Verarbeitungsschleife: Das Systemd-Projekt hat seine selbst entwickelte Event-Verarbeitungsschleife zum stabilen Teil von libsystemd erklärt. »sd-event« steht damit auch...
  4. Videos der Systemd-Konferenz veröffentlicht

    Videos der Systemd-Konferenz veröffentlicht: Die Videos der am Wochenende stattgefundenenen »Systemd.conf 2015« sind online verfügbar und können von allen Interessenten im Youtube-Kanal der...
  5. BusyBox entfernt Systemd-Unterstützung

    BusyBox entfernt Systemd-Unterstützung: Mit der Freigabe der aktuellen Version 1.24.1 von Busybox haben die Entwickler die Unterstützung von Systemd aus der Werkzeugsammlung entfernt....