SuSE 10.0 - Firewalladministration

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Kesar_Neron, 12.04.2007.

  1. #1 Kesar_Neron, 12.04.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich administriere einen kleinen SuSE 10.0 Rechner, welcher als Internetgateway dient. Folgende Dienste werden den Rechnern für Schulungsräume, etc. bereitgestellt:

    Squid/Squidguard - Proxy mit URL Filterung
    Samba - Zum Austausch von Musterlösungen etc.
    Apache - Zum Protokollieren von gesperrten Zugriffen, Anzeigen von Intranetseiten
    DHCP / DNS - Für die üblichen Verwaltungsaufgaben

    Entschieden habe ich mich für SuSE weil es Yast bietet und ich die Kiste im schlimmsten Fall nicht allein Administriere, sodass auch unbedarftere damit schnell arbeiten können.

    Nun ist allerdings diese als "Feldversuch" gedachte Lösung sehr schnell in eine beständige Lösung übergegangen. Dabei hat es sich ergeben, dass spezielle Rechner Programme einsetzen müssen, welche nicht über den Proxy gehen sollen/können.

    Meine Frage an euch, wie kann ich via Yast bestimmte Rechner direkt durchrouten, andere aber ausgrenzen? Via iptables ist das ja soweit alles kein wirkliches Problem, allerdings bekomm ich dann einen auf den Deckel, sobald sich jemand mit der Kiste befasst.

    Vielen Dank schon einmal im voraus.

    Gruß

    Kesar_Neron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wie darf man das verstehen?
     
  4. #3 Kesar_Neron, 12.04.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo debilz,

    das ist so gemeint, dass die mitadministrierenden keinen blassen schimmer von iptables haben und wahrscheinlich nur mit Yast umgehen können.

    Wenn ich nun jedoch ein reines iptables Skript entwerfe denke ich, dass alle anderen reichlich überfordert sind.

    Gruß
     
Thema:

SuSE 10.0 - Firewalladministration

Die Seite wird geladen...

SuSE 10.0 - Firewalladministration - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...