suche freie scan- und OCR-software

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von oyster-manu, 12.09.2005.

  1. #1 oyster-manu, 12.09.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    servus.
    ich suche ein freies und kostenloses scanprogramm, sowie ein programm zum erkennen von buchstaben (OCR), ebenfalls frei und kostenlos.
    da ich absoluter neuling bin, wüsste ich gerne welche programme in diesen kategorien empfehlenswert ist und welche nicht.

    mfg
    manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 12.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    * media-gfx/xsane
    Latest version available: 0.97
    Latest version installed: [ Not Installed ]
    Size of downloaded files: 3,124 kB
    Homepage: http://www.xsane.org/
    Description: graphical scanning frontend
    License: GPL-2

    Ein Texterkennungsprogramm ist mir nicht bekannt.

    MFG

    Dennis
     
  4. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    kooka zusammen mit gocr wäre eine Möglichkeit.
     
  5. #4 DennisM, 12.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also wie es aussieht ist es um Kooka sehr ruhig geworden, schade eigentlich, da Scannen unter Linux leider immernoch sehr problematisch ist.

    MFG

    Dennis
     
  6. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich, wird kooka nichtmehr weiterentwickelt? 8o
    Ich hatte es halt noch von früher in Erinnerung, ist schon etwas her das ich KDE verwendet habe und noch länger das ich einen scanner hatte.
     
  7. #6 DennisM, 12.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  8. #7 Kulfadir, 13.09.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    kooka tut aber immer noch gut seinen dienst
    muß man halt nen passenden scanner kaufen
     
  9. #8 DennisM, 13.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gibt es mittlerweile eigentlich einige Alternativen oder Weiterentwicklungen von Kooka zB.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 oyster-manu, 13.09.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten.
    werde mir mal die progs anschauen.
     
  11. #10 oyster-manu, 14.09.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich muss sagen, kooka gefällt mir sehr gut wenn man mal eben was scannen will.
    für professionelleres scannen is xsane ziemlich gut.

    ich hab afaik GOCR installiert, allerdings bin ich sehr unerfahren mit OCR. wie hoch ist die "erfolgsrate" wenn man gedruckten text erkennen möchte?
     
  12. #11 Kleinweich, 07.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir liefert GOCR nur Schrott.

    Der richtige Link für Kooka lautet:

    http://kooka.kde.org/

    Dort liest man:

    July 13, 2007
    Kooka was dropped from the kdegraphics module for KDE 4. The reason for this is the lack of active development and maintenance for long time.
     
  13. #12 LinUser, 25.01.2008
    LinUser

    LinUser Eroberer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    Außer "Xsane" gab es im Laufe der letzten 2 Jahre hier keine weiteren Tipps.

    Kooka ist ja nun wirklich sowas von.....

    Ich habe versehentlich auf einen Pfeil "lösen" gedrückt, es ist nicht mehr möglich bei Kooka das ursprünglich vorhandene Hauptfenster wiederherzustellen.

    Was hat eigentlich Gnome hinsichtlich Scan-Programm zu bieten?

    Gibt es professionelle Scan-Programme für Linux (Shareware etc.), bin gern bereit dafür etwas zu bezahlen wenn es taugt.

    Gruß.
     
  14. #13 r34ln00b, 25.01.2008
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hat Gnome nicht Xsane zu bieten, welches das gleiche Backend benutzt wie Kooka.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 schwedenmann, 25.01.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Scannerproggis und OCRproggis

    Hallo

    Scannen


    xsanne
    kooka
    qintinsane ?


    OCR : Schwamm drüber, kompletter Schrott unter Linux, auf Programme a la Recognita und/oder Omnipage wird wohl noch 100 Jahre warten müssen.


    mfg
    schwedenmann
     
  17. #15 LinUser, 26.01.2008
    LinUser

    LinUser Eroberer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also ich arbeite jetzt mit Xsane, danke für den Tipp.

    Habe jetzt nur noch nicht den Dreh gefunden, wie man Schwarz-Weiss bzw. in Grautönen scannt.

    Gruß.
     
Thema:

suche freie scan- und OCR-software

Die Seite wird geladen...

suche freie scan- und OCR-software - Ähnliche Themen

  1. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  2. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  3. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  4. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  5. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...