Strom sparen ?

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von flugopa, 03.01.2009.

  1. #1 flugopa, 03.01.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ok, den schnellsten PC habe ich nicht, aber ich muss die Abzocker der Stromindustrie nicht noch schneller noch reicher machen.

    Überlegung: 90% der Computerzeit würde mir auch ein 100MHz reichen um
    E-Mails zu lesen etc.

    Frage: Wie kann ich meine CPU-Taktfrequenz bevor der Computer in einen instabilen Zustand fällt?

    Code:
    [user1@PC1600 ~]$ cat /proc/cpuinfo
    processor       : 0
    vendor_id       : GenuineIntel
    cpu family      : 6
    model           : 15
    model name      : Genuine Intel(R) CPU            2140  @ 1.60GHz
    stepping        : 2
    cpu MHz         : 1200.000
    cache size      : 1024 KB
    physical id     : 0
    siblings        : 2
    core id         : 0
    cpu cores       : 2
    fdiv_bug        : no
    hlt_bug         : no
    f00f_bug        : no
    coma_bug        : no
    fpu             : yes
    fpu_exception   : yes
    cpuid level     : 10
    wp              : yes
    flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe nx lm constant_tsc pni monitor ds_cpl est tm2 cx16 xtpr lahf_lm
    bogomips        : 3201.99
    
    processor       : 1
    vendor_id       : GenuineIntel
    cpu family      : 6
    model           : 15
    model name      : Genuine Intel(R) CPU            2140  @ 1.60GHz
    stepping        : 2
    cpu MHz         : 1200.000
    cache size      : 1024 KB
    physical id     : 0
    siblings        : 2
    core id         : 1
    cpu cores       : 2
    fdiv_bug        : no
    hlt_bug         : no
    f00f_bug        : no
    coma_bug        : no
    fpu             : yes
    fpu_exception   : yes
    cpuid level     : 10
    wp              : yes
    flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe nx lm constant_tsc pni monitor ds_cpl est tm2 cx16 xtpr lahf_lm
    bogomips        : 3200.02
    
    Nachfolgendes funktioniert bei mir nicht.
    Code:
    service cpuspeed stop
    [root@PC1600 ~]# cpuspeed -m 400000 &
    
    Die Datei /etc/sysconfig/cpuspeed ist noch im Originalzustand. Also keine Einträge.
    Woher die Absenkung auf 1200MHz kommt? Keine Ahnung.

    Wer hat Ideen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Fehlt da nich ein Wort?
     
  4. #3 flugopa, 03.01.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Das gesuchte Wort lautet: senken
     
  5. #4 bitmuncher, 03.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Die Absenkung auf 1200MHz kommt daher, dass die meisten Distros den CPU-Governor auf 'adaptive' setzen, wodurch die CPU runtergetaktet wird, wenn sie gerade nicht benötigt wird. Welche Frequenzen von deiner CPU unterstützt werden, kannst du der /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_available_frequencies entnehmen. 100MHz dürften sehr unwahrscheinlich sein.
     
  6. #5 marcellus, 03.01.2009
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst deinen cpu schon weiter runtertakten, allerdings kostet dich das deinen maximaltakt. Du kannst einfach im Bios den Multiplier etwas runterschrauben, allerdings ist das dann nicht ein variabler Takt, wie gesagt.

    Wenn du strom sparen willst hol dir einen Nettop mit einem Atom, oder Via cpu, allerdings sei dahingestellt, ob du die 200-300€ Investitionskosten reinbringst.
     
  7. #6 flugopa, 03.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo bitmuncher,
    Die Frequenz sollte nur ein Beispiel sein.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo marcellus,

    die Nettop klingt eigentlich nicht schlecht, allerdings weiss ich derzeit nicht, ob CentOS darauf "läuft"?
    Wenn die Stromabzocker ihre Strategie weiterhin betreiben, dürfen wir ab sofort jedes Jahr mit einer Preissteigerung von 20-40% rechnen, weil es ihnen keiner verbietet.

    Ok, ich benötige dann eigentlich 2 PCs:
    1. Ein fetten PC mit Quad und 16 GB-RAM (für Virtualisierung) um gelegentlich komplexe Sachen zu testen
    2. Nettop um Mail zu lesen
     
  8. #7 saeckereier, 04.01.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Die Absenkung der CPU Frequenz bring übrigens weit weniger Ersparnis als man gemeinhin denkt. Zum Überprüfen des Verbrauchs sei noch das Tool powertop empfohlen.
     
  9. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hi,

    Wie ich das sehe kann deine CPU eh nur zwei Zustände. (stepping : 2) - Oder interpretiere ich das falsch?

    Und wie Saeckereier schon sagte bringt das ziemlich wenig. Bei Laptops vielleicht, bei Servern im Idle auch noch. Aber so?

    Gruß, Muling
     
  10. #9 r34ln00b, 04.01.2009
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Einen AMD 2000+ soll man tiefer bringen können, welcher auch dann weniger Strom schluchkt, als der Atom.
    VIA zieht afaik am wenigsten Strom.

    BTW: Wurde nicht erst 'letztens' ein Test zu den gestiegen Preisen vom Staat abgeschlossen und haben die Großen nicht wiedermal alles dementiert, da sie nichts dafür können, dass der Preis so teuer wird. Ich die genaue Ausrede lautete ungefähr wie folgt: Der Staat bestimmt den Preis, da er die meisten Einnahmen daraus zieht.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 marcellus, 04.01.2009
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Die aktuell erhältichen nettops mit atom haben stromfressende chips, ich würd am eheresten den via empfehlen, wenns darum geht.


    Ich denk das klügste was du machen kannst um strom zu sparen ist dir so ein einsteck Messgerät zu kaufen und mal abzuchecken was wie viel strom frisst.

    Bei alten Netzteilen ists oft so, dass sie abgedreht fast genausoviel strom ziehen wie laufend. Da würds eher Sinn machen einen abschaltebaren Verteiler dran zu hängen.
     
  13. #11 liquidnight, 06.01.2009
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    dann wechsle den stromanbieter. such dir einen, der nicht am RECS-zertifikate-system teilnimmt.
     
Thema:

Strom sparen ?

Die Seite wird geladen...

Strom sparen ? - Ähnliche Themen

  1. Strom Sparen auf Laptop - Achtung Anfänger

    Strom Sparen auf Laptop - Achtung Anfänger: Hallo, ich habe Debian Etch auf einem USB-Stick installiert. Der PC soll nur als Router und DNS/DHCP Server dienen. Dafür habe ich nur das...
  2. Strom sparen unter Ubuntu Gnome auf Laptop

    Strom sparen unter Ubuntu Gnome auf Laptop: hi Leute, also weil der Stromverbrauch auf Laptops schon recht hoch ist, im Batterybetrieb, hab ich versucht da mal ein paar Anpassungen...
  3. Mit Linux Strom sparen

    Mit Linux Strom sparen: Nachdem das freie Betriebssystem oftmals der Stabilität wegen eingesetzt wird, spricht für Linux nun auch die bessere Ausnutzung der vorhandenen...
  4. Stromsparen Multimediabox

    Stromsparen Multimediabox: Hi bin zwar kein großer Freund vom Stromsparen aber langsam hab ich es doch mal überlegt was dran zu machen. Und zwar hab eine Dreambox die muss...
  5. Wleches stromsparende und schlanke LINUX für Sony's Vaio C1???

    Wleches stromsparende und schlanke LINUX für Sony's Vaio C1???: Hallo. Ich bins mal wieder. Nach einigem Suchen und Durchstöbern von diversen Foren wollte ich hier mal eine kleine Frage mit Voraubauswahl...