Spam-Mails vom eMail-Server löschen (POP3)

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von vegaS, 23.11.2006.

  1. vegaS

    vegaS Jungspund

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen eMail-Server im Internet alle 15 Minuten von Spam-Mails befreien.

    Dazu soll ein Rechner der immer läuft, die mails regelmäßig abholen, analysieren und Spam aus der Box löschen.

    Kennt jemand ein HOWTO hierzu?

    Derzeit verwende ich POP3, es soll aber auch IMAP funktionieren.
    Ich habe schon mitbekommen, dass ich eine Kombination fetchmail, SpamAssassin und pyzor verwenden muss.

    Jetzt komme ich aber nicht weiter - speziell beim eigentlichen löschen.

    danke!
    vegaS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vegaS

    vegaS Jungspund

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    davon verspreche ich mir folgende Vorteile:

    • ich habe eine (Sicherheits-) Kopie (fast) aller mails auf dem Prüfrechner (mein File-Server)
    • unterwegs im Web-Mail muss ich nicht immer über 80 Spams pro Tag scrollen
    • mein Arbeitsrechner bekömmt höchstens den Spam der letzten 15 Minuten ab

    Auf den Mail-Server selbst habe ich keinen Einfluss.
    Deshalb möchte ich es so zu sagen "passiv" lösen.

    danke!
    vegaS
     
  4. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Vermeide bitte Doppelposts ;)

    Schnell noch gegooglet Link
    Sollte so in der Form sein was du suchst....
    Oder auch spamassassin
    Anmerkung: ist Beides nicht von mir getestet... :D

    Gruß Lumpi
     
  5. vegaS

    vegaS Jungspund

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank erst mal für Deine Antwort!

    Diese Lösungen sind aber serverseitig - und da habe ich keinen Zugriff!

    Ich möchte mit einem zweiten Client, der immer läuft die Mail-Box (auf dem Server) von Spam befreien. Sprich alle 15 Minuten mails per pop3 abholen, prüfen und dann Spam gezielt vom Server löschen.

    Das finde ich nirgends beschrieben und keine Hilfe dazu... :-(
    Kennst Du hierzu ein HOWTO?

    Ein Beispiel:
    • wenn Thunderbird läuft, und greift im 15 min Takt auf meine Pop3-Box zu
    • der Junk-Filter aktiv ist
    • mails werden vom Server gelöscht sobald sie aus der Inbox verschoben
      sind (also Junks!) (Das ist eine Einstellung mit Checkbox in den Settings.)
    dann tut dieser Thunderbird genau das was ich suche. Aber nicht als Dienst, ich muss angemeldet bleiben.

    danke!
    vegaS
     
  6. #5 Lumpi, 24.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Ich mag mich ja irren ;)

    Aber:
    POP3-Clients holen immer erst die mail ab und prüfen sie dann.
    (wenn eingestellt)
    Daher werden die (somit gelesenen) mails auch auf deinem Server gelöscht.

    Bei den von mir vorgeschlagenen Filtern werden die Mails VOR
    der Abholung geprüft und gegebenenfalls nicht angenommen.

    Frage: werde die Mails auf dem Server als "gelesen" markiert?
    Wenn ja, dann lösche vom Mailserver alle gelesenen Mails automatisch.
    Als Alternative sollte das reichen....

    [EDIT]
    Lese mal dieses "HowTo" ist IMHO recht gut beschrieben
    Ob es aber dein "löschen-Problem" behebt keine Ahnung.

    Gruß Lumpi
     
Thema:

Spam-Mails vom eMail-Server löschen (POP3)

Die Seite wird geladen...

Spam-Mails vom eMail-Server löschen (POP3) - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen gegen Spam-Mails

    Vorgehen gegen Spam-Mails: Moin. Habe mir ein wenig Gedanken zum Thema Spam-Mails gemacht, da ich derzeit von diesem Schrott regelrecht zugebombt werde :(...
  2. Massive Spam-Mails!!!

    Massive Spam-Mails!!!: Seit gut 2 Tagen ist meine Mailadresse miret@unixboard.de Empfänger von massiven (zumindest für mich massiv!) Werbemails, meist mit irgendwelchen...
  3. Debian DynDns eMail-Server

    Debian DynDns eMail-Server: Hallo, ich habe hier daheim einen Debian-Server eingerichtet via DynDns, was auch alles funktioniert. Mein einzigstes Problem.: Ich möchte...
  4. Welcher Email-Server im Büro...?

    Welcher Email-Server im Büro...?: 8) :hilfe2: 8) Hallo, ich möchte im Büro einen eigenen Emailserver aufsetzen. Da wir aber nur mit fünf Personen damit gleichzeitig arbeiten,...