E-Mail-Server POP3&SMTP auf Debian - Problem!

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von gamefreaktegel, 29.03.2004.

  1. #1 gamefreaktegel, 29.03.2004
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    ich versuche gerade auf meinem Root-Server einen Mail-Server einzurichten... hatte mich dabei spontan für exim, fetchmail, und qpopper entschieden.... (beim googlen so drauf gestoßen).
    Nun weiß ich leider nicht wie ich einen SMTP-Server damit einrichten soll... exim ist doch ein pop3 server, der mails an die entsprechenden user accounts verteilt. fetchmail ist zum abholen von e-mails von pop3-servern gedacht; und wofür ist qpopper?
    Mir ist derweil schon klar geworden, dass ich mit exim über smtp-servern von freemail anbietern e-mails versenden kann... aber ich möchte ja so etwas selber laufen haben... was brauche ich dazu ?!

    (exim scheint schon zu funktionieren, ich kann an username@domain.de mails schicken, die ich dann per outlook auch abholen kann).

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    fetchmail? Das ist doch zum abholen der Mails. So wie ich dich jedoch verstanden habe, willst du einen Mailserver machen der direkt Mails empfaengt?
     
  4. tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    ja, was wäre denn eigentlich ein programm, um mail-server einzurichten? hab ich mich auch schon oft gefragt.
     
  5. #4 gamefreaktegel, 29.03.2004
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    also ich brauche einen E-Mail-Server, der senden und empfangen kann... is ja klar... also das empfangen funktioniert wie gesagt per exim schon... oder wirkt da noch was anderes außer exim? wie gesagt fetchmail und qpopper hab ich schon installiert, aber wie krieg ich das mit dem smtp-server hin....
     
  6. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Aaaalso:
    Zum EMails empfangen brauchst du einen SMTP (Exim).
    Um EMails abzuholen vom Server brauchst du einen POP3 (ich glaube qpopper ist einer) oder IMAP (cyrus, washington imapd).

    Willst du jetzt einen Server der 100% verfuegbar ist und die Mails selber entgegennimmt, oder willst du einen EMailserver der die Mails von deinen Postfaechern abholt (Beispiel GMX oder von deinem Provider) und diese dann dort speichert?
     
  7. tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    welches programm könnte denn z.B. sowas, und auch emails verschicken?
     
  8. #7 saintjoe, 30.03.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2004
    saintjoe

    saintjoe Guest

    An dich und auch an gamefreaktegel:

    Postfix
    Sendmail
    Qmail
    Exim
    [...]

    Lies dich bitte erstmal in die Materie ein, bevor du ein doch recht komplexes Unterfangen wie die Einrichtung eines Mailservers angehst...

    Gruß

    ----EDIT----
    Um dir zumindest die Grundsätzlichen Begriffe näherzubringen siehe auch -> http://www.net-lexikon.de/Mail-Transfer-Agent.html
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schwedenmann, 30.03.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Mailserver

    Hallo


    Also Mailserver (MTA) sind EXIM, Sendmail, Qmail, Smail, Postfix

    MfG
    Schwedenmann
     
  11. #9 gamefreaktegel, 31.03.2004
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @tronix: ich möchte gerne einen Server einrichten der immer verfügbar ist...
    und wie gesagt, exim scheint zu funktionieren, also ich kann mit outlook die pop3-fächer der user abrufen....
    nur ich kann mit outlook nichts versenden... welchen schritt muss ich nun überprüfen?
     
Thema:

E-Mail-Server POP3&SMTP auf Debian - Problem!

Die Seite wird geladen...

E-Mail-Server POP3&SMTP auf Debian - Problem! - Ähnliche Themen

  1. Lokalen E-Mail-Server aufsetzen

    Lokalen E-Mail-Server aufsetzen: Hi Leute, Ich hab Probleme, einen E-Mail-Server aufzusetzen, um in einem internen Netz E-Mails über einen Server (im selbigen) zu...