Shell script

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von skydiver24, 03.01.2012.

  1. #1 skydiver24, 03.01.2012
    skydiver24

    skydiver24 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute:)

    für mich ist diese Thema ganz neu und ich habe ein üb. versucht, aber ich bin nicht sicher ob er richtig ist.
    Das Beispiel lautet so: Schreiben sie ein einfaches Schell Script myscript.sh, dem keine Parameter übergeben werden.Geben Sie folgendes aus:
    1. das aktuelle Datum im Format: Wochentag, DD-MM-YYYY
    2. das aktuelle Uhrzeit im Format: HH h MM min ss sec
    3. den Namen des Scripts


    Ich habe so gemacht:

    vi myscript.sh
    #!/bin/sh
    echo ‘date +%d-%m-%y‘
    echo $USER


    Ist etwas gut, oder habe ich ganz nicht's verstanden?
    Danke in Voraus
    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Wenn du es ausführst und das auch rauskommt was gewollt ist, bzw. auch rauskommen soll.. dann ist es Ok. Andernfalls ist ein Fehler drin (oder mehrere) :D

    Also wieso führst dann nicht einfach das Skript aus? Das Ergebnis spricht für sich.
     
  4. #3 Gast123, 03.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Don't feed the Troll!

    Wenn der TO selbst sagt, dass das Skript folgendes machen soll
    und er darauf hin als Skript angibt
    Code:
    #!/bin/sh
    echo ‘date +%d-%m-%y‘
    echo $USER
    Dann denke ich, dass er sehrwohl in der Lage ist, sich Programme und ihre Syntax anzulesen.
    Die offensichtliche Diskrepanz zur Aufgabenstellung scheint hier bewußt kreiert zu sein.

    In diesem Sinne

    Schard

    PS: Nichtsdestoweniger:
    Code:
    [neumannr@thinkpad:~/bin]$ cat ./myscript.sh 
    #! /bin/bash
    date +"%d-%m-%Y
    %H h %M min %S sec
    $0"
    
     
  5. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem alias wäre zwar der Weg für die Praxis, aber wenn man Shell-Scripts üben will, sollte man das vielleicht erstmal zurückstellen. Die Datumsausgabe für die Uhrzeit bekommst du mit:

    Code:
    date +"%H h %M min %S sec"
    Um zu sehen, wie das funktioniert, kannst du "man date" in der Konsole eingeben, dann kommt eine Hilfeseite, auf der die Platzhalter (%H etc.) erklärt werden.

    Du kannst das echo mit den `Backticks` auch weglassen: Die Backticks übergeben die Ausgabe des Befehls als Parameter an ein anderes Programm, echo würde diese Paramter dann ausgeben, aber die Ausgabe eines Programms wird sowieso standardmäßig ausgegeben.
     
  6. #5 tuxlover, 03.01.2012
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    edit: habs an amöbes vorschlag angepasst.
     
Thema:

Shell script

Die Seite wird geladen...

Shell script - Ähnliche Themen

  1. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  2. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  3. Shellscript unerwartetes Dateiende

    Shellscript unerwartetes Dateiende: Hallo zusammen, folgendes Script führe ich in einer .bat via cygwin und curl aus. Beim Ausführen erhalte ich die einen Syntaxfehler:...
  4. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  5. Einfaches Shellscript - dateinamen ändern

    Einfaches Shellscript - dateinamen ändern: Hey, kann mir jemand vielleicht bei diesem miniscript helfen? ich habe dateien die folgendermaßen aussehen MM-DD-YY-dateiname und...