script für Netzwerkabfrage

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von stoffel67, 01.07.2011.

  1. #1 stoffel67, 01.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin noch Neuling in Linux...
    Ich suche ein SH-script-Beispiel wie ich in einem Embedded Linux System (busybox)
    ein "wget" nur dann ausführe wenn eine Netzwerkverbindung besteht.
    ich denke, ingefähr so, jedoch fehlt mir noch etwas "Befehls-background".

    if ....
    wget...
    else
    echo "kein Netz..."
    fi

    wie würde es aussehen, wenn ich nach einer Platte frage, ob sie "gemountet" ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 01.07.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    eine Internetverbindung sollte da sein, wenn pppd läuft.
    also "ps -e | grep pppd" entsprechend auswerten.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 marcellus, 02.07.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings auch nur, wenn du eine Verbindung über ppp aufbaust.

    Bei deinem System ist natürlich die Frage wie die Verbindung gehandhabt wird. Wenn zb der Networkmanager drauf läuft kannst du mit "nm-online" checken, ob du online bist.

    Du kannst zwar einen ping losschicken, aber wirklich sauber ist das nicht.
     
  5. #4 stoffel67, 04.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    befehl "nm" gibts nicht,
    ich hab'sd jetzt so gemacht:

    #!/bin/sh
    IP=10.10.13.1
    ping -q -c 1 $IP
    if [ $? == 0 ]
    then
    echo "Netzwerk ist verfuegbar (Ping OK)"
    ...
    fi

    ich hoffe das funktioniert auch stabil ...?
    Was wäre darin "nicht sauber"?
    Sorry, für die evtl. "dumme" Frage.
     
  6. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Wenn du ein Ping an eine IP im Netz sendest und diese nicht verfügbar ist, heiß das ja nicht das deine Verbindung nicht in Ordnung ist.
     
  7. #6 stoffel67, 04.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    es wäre hier die IP-Adresse meines Routers,
    wenn der nicht erreichbar ist, dann müßte doch das Netz generell nicht verfügbar sein?
     
  8. nighT

    nighT Guest

    Wenn es dir darum geht, zu Überprüfen, ob du Online bist (also Server im Internet erreichst), dann hat die Verfügbarkeit deines Routers damit nichts zu tun.
    Der Router wird erreichbar sein, solange dein Client mit ihm Verbunden und beide Aktiv sind. Das Internet kann deswegen aber trotzdem nicht erreichbar sein.
    Wenn du dein Script unbedingt so beibehalten willst, dann solltest du dir einen Server suchen, der mit großer Wahrscheinlichkeit erreichbar bleibt. Mit einer Ungenauigkeit oder Fehlern musst du allerdings trotzdem rechnen.
     
  9. #8 stoffel67, 04.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK, jetzt versteh' ich.
    Dann wäre sinvoller einen ping auf z.B. google.de zu machen,
    dann wäre ich mir "sicherer", daß ich online bin.
     
  10. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Bei Google würde ich aber die Domain nehmen. Die IP dahinter wechselt iirc ziemlich häufig.
     
  11. #10 marcellus, 05.07.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann aber auch der dns server down sein
     
  12. #11 stoffel67, 05.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    tja, so ist das in den Foren,
    man bekommt nicht immer die Antworten, die man gerne hören würde....
    ... ich gewinne den Eindruck, es gibt keine einfache Lösung,
    es kommen immer mehr Fragen auf...
    dabei will ich nur, daß mein System sich nicht "aufhängt" wenn das "Netz" weg ist...
    Da es hier um einen digitalen Bilderrahmen geht, der ein "embedded Linux" hat,
    stehen mir auch nicht alle Optionen aller Befehle zur Verfügung.
     
  13. #12 marcellus, 05.07.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das teil gekauft hast und es nicht funktioniert gibs zurück, oder gibs also garantiefall auf.

    Auf einem embedded linux system herumspielen ist normal auch nicht wirklich einfach, wenn man sich damit nicht auskennt.

    Aber ehrlichgesagt wärs weitaus klüger den Fehler zu isolieren, statt den workaround zu verbessern.
     
  14. #13 stoffel67, 06.07.2011
    stoffel67

    stoffel67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ... das stimmt, ich hab' ja oben geschrieben, ich bin noch "Neuling" ... und man wächst mit seinen Aufgaben....und da bin ich für jeden Hinweis von "Auskennern" dankbar...

    Es ist ja auch kein Fehler, ich will mit dem Ding halt etwas machen, was so nicht implementiert ist, aber scheinbar möglich ist.
    Es funktioniert ja auch, ich will nur sichergehen, daß wenn das Netz weg ist, sich das Ding nicht "aufhängt" und ich nicht mehr rankomme. (Zugang nur über telnet)

    Es handelt sich hier um einen digitalen Bilderrahmen, der mir nicht nur einfach JPEGs von der SD Karte anzeigen soll, ich hole damit verschiedene WEBCam-Bilder und lasse sie anzeigen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ulix

    Ulix Ganz am Anfang

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Dann prüf lieber auf den Rückgabwert von wget. Wget gibt 0 zurück wenns geklappt hat, und !=0 wenn nicht. Auf der Shell/Bash kannst du nach dem wget-Befehl mit "echo $?" den Rückgabewert abfragen und entsprechend hadeln.
     
  17. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Wie gesagt: So einfach ist es halt nicht.
     
Thema:

script für Netzwerkabfrage

Die Seite wird geladen...

script für Netzwerkabfrage - Ähnliche Themen

  1. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  2. Espruino Pico: Schrumpfkur für den Javascript-Microcontroller

    Espruino Pico: Schrumpfkur für den Javascript-Microcontroller: Die Entwickler des mit Javascript programmierbaren Microcontrollers Espruino haben eine neue Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, mit der sie...
  3. Queue für copy Script

    Queue für copy Script: Queue für copy Script (CentOS 3.5) Hallo liebe Community, ich habe folgende Frage an euch ... Hier mal die Anforderung und die derzeitige...
  4. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  5. Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme

    Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme: Hi. Ich suche die "beste" Programmiersprache. mit der man die meißten Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Die gut ist für Shellscripting,...