Schreibrechte

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von kimi, 29.06.2007.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Ich habe seit kurzem keine Schreibrechte in meiner eigenen Datei mehr... (home)

    => Ich wollte zwei Grafiken von /home in einen Unterordner verschieben, durfte das aber nicht! Noch nicht mal mit auschneiden,paste durfte ich das! aber das ist doch MEIN Home, da sollte ich doch schreibrechte haben, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Naja /home gehört nicht dir
    /home/$USERNAME - der gehört dir. Und da kopierst du die Datei am besten auch hin.
     
  4. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Oh ja entschuldigung ich meinte /home/seba, und da liegen auch die Bilder. Das Problem ist aber das oben genannte.
     
  5. #4 gropiuskalle, 29.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Einfach nach /home/seba? Oder ist da noch ein Ordner, wo die Bilder rein sollen? Schau halt mal, wie beim jeweiligen Pfad die Rechte gesetzt sind.
     
  6. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    was sagt
     
  7. #6 z-shell, 29.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Code:
    ls -l /home
    gibt dir Aufschluss über die Dateirechte unterhalb von /home.
    Bei bedarf ändern mit
    Code:
    chown -R  $USER /home/$USER
     
  8. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    ls -l /home sagt:
    Code:
    insgesamt 44
    drwxr-xr-x  8 jo           users  4096 14. Mai 21:41 jo
    drwx------  2 root         root  16384  5. Mai 18:37 lost+found
    drwxr-xr-x 27 Mama_u._Papa users  4096 28. Jun 18:18 Mama_u._Papa
    drwxr-xr-x 27 Maria        users  4096 26. Jun 20:02 Maria
    drwxr-xr-x 57 seba         users  4096 29. Jun 21:52 seba
    
    Ich darf schon noch schreiben, aber keine Dateien mehr verschieben.

    Gruß

    kimi
     
  9. #8 gropiuskalle, 29.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Code:
    drwx------  2 root         root  16384  5. Mai 18:37 lost+found
    Wie kommt der denn da hin? In /home sollten eigentlich nur die Ordner der user jenseits von root sein, sonst nichts. Kein /lost+found und keine /root-Ordner.
     
  10. #9 z-shell, 29.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Möglicherweise verschiebst du aus einem Verzeichnis, in dem du keine Schreibrechte hast.
    Verschieben bedeutet ja, dass die entsprechende Datei aus dem Verzeichnis gelöscht wird, aus dem sie verschoben wird.
     
  11. #10 gropiuskalle, 29.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Insofern genauere Fehlermeldungen mal wieder willkommen wären. Die shell ist ja nicht stumm.
     
  12. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Wenn /home eine eigene Parition hat, kann das sich schon dort befinden :)
     
  13. #12 gropiuskalle, 29.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zico, das verstehe ich jetzt überhaupt nicht - wieso sollte sich denn ein root-Ordner in /home befinden? Mein /home sitzt auch auf einer eigenen Partition, aber was hat das mit diesem Ordner zu tun? *grübel* Irgendwas blicke ich hier nicht so ganz.
     
  14. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Also meine /home hat eine eigene Ext3 Parition und besitzt auch ein lost+found Verzeichnis:
    zico@marvin:~> ls /home
    lost+found zico

    In lost+found werden (wenn ich jetz kein Müll rede) wiederhergestellte Dateien/Fragmente abgelegt. Also hat jede Parition einen solchen. Zumindest bei mir so.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gropiuskalle, 29.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da stimme ich Dir in jedem Punkt zu, aber der lost+found-Ordner, der gehört doch dem jeweiligen user, oder? Und kimi hat hier einen lost+found-Ordner in /home (nicht in /home/user!), der root gehört. Das ist doch ziemlich öhm... ungewöhnlich, oder? Der gehört doch nicht in /home, sondern in /. Oder habe ich das immer noch nicht kapiert und verscherze gerade meine Reputation?
     
  17. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    (Vllt kann der Admin das mal bzgl OT absplitten)
    Ne also wenn du quasi drei Partitionen hast:
    DEV --> Mountpunkt
    /dev/hda1 --> /
    /dev/hda2 --> /boot
    /dev/hda3 --> /var
    /dev/hda4 --> /home
    Dann sollten sich in all den Mountpunkten lost+found Ordner befinden. Quasi für jede Parition eine. Und wenn kimi für /home halt eine Parition hat, liegt *in* /home auch so ein Ordner.
     
Thema:

Schreibrechte

Die Seite wird geladen...

Schreibrechte - Ähnliche Themen

  1. Schreibrechte für Ordner

    Schreibrechte für Ordner: Hallo Zusammen, ich habe ein altes Debian Webserver-Testsystem neu aufsetzen müßen und leider sind beim Kopieren die Rechte verloren gegangen....
  2. Samba verweigert schreibrechte von gleich auf jetzt

    Samba verweigert schreibrechte von gleich auf jetzt: Grüßt euch, ich habe das problem, dass wenn ich zum beispiel ein ordner mit 10gb von meinem windows computer über das netzwerk auf meinen samba...
  3. Wie bekomm ich denn Schreibrechte auf meiner SD-Karte?

    Wie bekomm ich denn Schreibrechte auf meiner SD-Karte?: Habe im Handy eine miniSD-Karte wie schaffe ich es denn dass ich auch vom Rechner aus mp3 oder jpg Datein draufschreiben kann. Schreibschutz ist...
  4. löschen einer datei ohne schreibrechte

    löschen einer datei ohne schreibrechte: hallo, Ich habe eine kleine Verständnisfrage zu Dateirechten. Das in der Überschrift genannte sollte eigentlich nicht funktionieren denke ich...
  5. Keine Schreibrechte

    Keine Schreibrechte: Hallo, merkwürdigerweise habe ich nach der Installation von Knoppix 5.1 auf meiner zweiten Festplatte keine Schreibrechte, weiterhin wundert es...