rpm selbst gebaut

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von nice2kn0w, 14.08.2007.

  1. #1 nice2kn0w, 14.08.2007
    nice2kn0w

    nice2kn0w Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen,

    Man hat mir den tollen Auftrag gegeben ein RPM-Paket zu erstellen, was eigentlich nur Dateien nach /usr/omni/ kopieren soll und eine weitere Datei nach /etc/xinet.d/omni kopieren soll.

    Die Struktur habe ich soweit erstellt.

    /usr/src/redhat/BUILD
    /usr/src/redhat/RPMS
    /usr/src/redhat/SRPMS
    /usr/src/redhat/SPECS
    /usr/src/redhat/SOURCES

    in SOURCES befindet sich eine Datei omni-1.0.tgz, die testweise 3 Textdateien enthält

    in SPECS ist mein Specfile omni.spec:

    Code:
    Summary: omni installation 
    Name: omni
    Version: 1.0
    Release: 1
    Group: Applications/Network
    Source: unknown
    License: GPL
    
    %description
    kommt noch
    
    %prep
    %setup
    
    %build
    
    %install
    cp -R * /usr/omni
    
    %clean
    
    nach eingabe von rpmbuild -ba omni.spec

    bekomme ich folgenden Fehler:

    Datei /usr/src/redhat/SOURCES/unknown: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Code:
    Source: unknown
    Da sollte schon dein Source-File stehen ;)
    Code:
    Source: %{name}-%{version}.tgz
    Außerdem sollte es dann bei %install so aussehen:
    Code:
    %install
    %__cp * $RPM_BUILD_ROOT/usr/omni
    Und schau dir /usr/lib/rpm/macros an (der Pfad ist von SUSE ... kA, ob das File bei dir auch genau da liegt)
     
Thema:

rpm selbst gebaut

Die Seite wird geladen...

rpm selbst gebaut - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Kodi/XBMC selbst compilieren

    Artikel: Kodi/XBMC selbst compilieren: Wer die aktuellste Kodi/XBMC-Version benötigt, findet diese meist nicht über die Paketverwaltung des Linux-Systems. Es ist aber nicht weiter...
  2. Artikel: Live-Systeme mit Lesslinux selbst bauen

    Artikel: Live-Systeme mit Lesslinux selbst bauen: Linux gibt jedem die Möglichkeit, ein Betriebssystem nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Vor allem für Notfall- und Rettungs-DVDs lohnt...
  3. Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen

    Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen: Live-Systeme, die als Werkzeugkiste zum Thema Sicherheit und Pentests dienen, sind eine Klasse für sich. Ein renommierter Vertreter ist Kali...
  4. Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen

    Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen: Wer mehrere Debian-Systeme verwaltet, kommt irgendwann einmal um das Erstellen eigener Debian-Pakete nicht mehr herum. Wer die selbst erstellten...
  5. Indiegogo Pi Top: Selbstbaulaptop auf RPi+Basis

    Indiegogo Pi Top: Selbstbaulaptop auf RPi+Basis: Der Minicomputer Raspberry Pi (RPi) sorgt bei vielen Entwicklern und Bastlern für Ideenreichtum. Jetzt möchte ein Team aus Hardware- und...