RH 4 EE Platten nach fdisk bei lshw nicht sichtbar

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von chrischen, 10.11.2006.

  1. #1 chrischen, 10.11.2006
    chrischen

    chrischen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich mit fdisk bei Platten im SAN ein Filesystem hinzufüge sehe ich die Platten bei lshw erst nach einam Reboot, wie mach eich die auch ohne Reboot sichtbar?

    Vielen Dank!

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RH 4 EE Platten nach fdisk bei lshw nicht sichtbar

Die Seite wird geladen...

RH 4 EE Platten nach fdisk bei lshw nicht sichtbar - Ähnliche Themen

  1. Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen

    Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen: Hallo Forengemeinde, die Festplatte /dev/sda hatte sich in meinem Server verabschiedet. Nachdem ich die Platte getauscht habe, wollte ich die...
  2. Festplatten Image erstellen und danach wieder einspielen

    Festplatten Image erstellen und danach wieder einspielen: Also da ich die glorreiche Idee hatte mal eine neue Distribution auszuprobieren, jedoch meine jetzige Installation nicht komplett verschrotten...
  3. Debian 4 "Nachträgliches Platten aufrüsten"

    Debian 4 "Nachträgliches Platten aufrüsten": Grüsse zusammen, zu meinem Vorliegen, ich habe einen IBM Netfinity 5000, indem 2x 9,1GB SCSI Platten an einem Adaptec 19160 SCSI Controller...
  4. Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash

    Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash: Hi Vergangenes Wochenende hatte die Platte in meinem Linux gateway den Geist aufgegeben; nach fast 10 Jahren Betriebszeit im prinzip nix...
  5. Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror

    Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror: Hi, nach einem plattencrash habe ich 1. das ursprüngliche system (Mandriva) neu installiert aber jre vergessen, 2. den kompletten /home -pfad...