regulärer ausdruck mit awk

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von bigman007, 10.10.2006.

  1. #1 bigman007, 10.10.2006
    bigman007

    bigman007 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,
    hab in einer Variable die Ip Adresse gespeichert und wurde es gerne mit awk prufen obs auch wirklich ip adressen format hat.
    ich krieg das aber leider nicht hin.

    wie krieg ich denn das hin, kann mir einer villeicht helfen?

    Code:
    awk '/[0-9]{1,3}\.[0-9]{1,3}\.[0-9]{1,3}\.[0-9]{1,3}/' ${ip}
    so gehts nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dizzgo, 10.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
    dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Hallo bigman007

    Mit awk kenn ich mich leider nich so aus, d.h ich weiss nicht was genau falsch ist an deinem Vorschlag.
    Wenn man das so ungefähr mit 'sed' abbildet klappt das wunderbar:
    Code:
    echo $ip | sed 's/[0-9]\{1,3\}\.[0-9]\{1,3\}\.[0-9]\{1,3\}\.[0-9]\{1,3\}/ich könnte eine ip sein/'
    
    ///edit:
    allerdings bist du auch wenn die RegExp matcht nicht sicher, dass das auch eine gültige IP ist... (Matcht auch auf 888.888.999.555)

    Grüsse
    d22
     
  4. #3 bigman007, 10.10.2006
    bigman007

    bigman007 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo dizzgo
    zuerst mal danke für deine Antwort.
    ich wurde das noch aber in eine VAriable rein schreiben geht aber nicht:)

    bei mir gehts nur um das ip format ,falls true zuruck geliefert wird ist es eine gultige ip da die ip adressen von netstat kommen.


    Hat villeicht auch jemand nen AWK lösung???

    welches ist eigentlich besser awk oder sed??
     
  5. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Hmm, ich versteh jetzt nicht ganz was du in der Variable haben willst...
     
  6. #5 bigman007, 10.10.2006
    bigman007

    bigman007 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    liefert mir das kein wert zuruck obs richtig ist oder falsch?
    ich wurd nacher gern mit einer if bedingung kontrollieren ob das format passt oder nicht.
     
  7. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Das ganze wurde hier im Board schon mal ganz schick gelöst...

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=10278

    ;)

    ps: Wollte gerade anfangen was zu testen und basteln... Da dacht ich mir du bist bestimmt nicht der Erste der sowas machen will...

    Gruss
    d22
     
  8. #7 bigman007, 10.10.2006
    bigman007

    bigman007 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok danke dir, das hilft ma.

    aber wenn es jemand weiss würd ich trotzdem gerne wissen wie ich mit awk das mache
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wolfgang, 10.10.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Wenn du unbedingt mit awk true oder false ausgeben willst, dann tu es doch einfach mit print.
    Das ist aber totaler overkill, denn grep ist hier schneller und effizienter.

    awk sein eigener Returnwert wird ja auf erfolgreiches Ausführen von awk selbst gesetzt. Das ist auch dann true, wenn awk nicht matcht (aber erfolgreich gestartet und beendet wurde...).
    Bei grep sieht das eben anders aus, schon deshalb ist das hier besser geeignet.

    Gruß Wolfgang
     
  11. #9 Peregrine, 10.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Gegenfrage: Was ist besser - Hammer oder Schraubenzieher?
     
Thema:

regulärer ausdruck mit awk

Die Seite wird geladen...

regulärer ausdruck mit awk - Ähnliche Themen

  1. Regulärer Ausdruck / Url in Text finden

    Regulärer Ausdruck / Url in Text finden: Hallo, ich würde gerne aus einen Text den der User eingibt die url raussuchen und diese dann als Link ausgeben. Bsp.: www.google.at soll zu...
  2. eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?

    eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?: Hallo Gemeinde, ich muss eingehende Bestellungen per Email täglich abfangen und einsortieren - wichtig ist dabei das diese Emails bestätigt...
  3. nur mehrfach vorkommende ausdrucke ausgeben

    nur mehrfach vorkommende ausdrucke ausgeben: Hallo, habe eine datei "test" das aus 2 Spalten besteht getrennt mit ">". Wie gebe ich nur die Zeilen aus bei dennen die erste Spalte (also...
  4. awk Variable als regulären Ausdruck brauchen

    awk Variable als regulären Ausdruck brauchen: Ich will in awk eine Variable als regulären Ausdruck brauchen. Das hat eigentlich soweit auch geklappt, nur wenn ich einen String mit einem...
  5. Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.

    Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.: ls *.txt -1t|tail -1 Dieser Befehl druckt mir das älteste *.txt-File aus dem aktuellen Verzeichnis aus (1=Spalte, t=sortiert nach Zeit und tail...