programmvorstellung: MySQL Querybrowser 0.1

Dieses Thema: "programmvorstellung: MySQL Querybrowser 0.1" im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von sim4000, 23.12.2007.

  1. #1 sim4000, 23.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hallo zusammen.
    Ich hab jetzt grad mein erstes größeres Java-Programm "fertig" gestellt.
    Und zwar handelt es sich hier bei um einen MySQL-Querybrowser. Man kann mit dem Ding Abfragen an den MySQL-Server senden. Dieser gibt dann eine Tabelle zurück.
    Datenmanipulation ist noch nicht möglich.

    Nun möchte ich euch bitten, mal auf Bugsuche zu gehen. Außerdem möchte ich von euch ein Feedback, ab das Programm zB verständlich ist. :)

    Downloadlink: http://sim4000.pudelwerfer.de/downloads/java/querybrowser.tar.gz

    Danke schon mal für eure Bemühungen.
    Lg, sim.
     
  2. #2 supersucker, 24.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Uiuiui,

    sorry, verträgst du harte, aber konstruktive Kritik?

    Ich hoffe ja:

    Ich habs nur mal überflogen, aber verschiedene Sachen solltest du dringend ändern:

    Was soll das? Das ist bestenfalls unschön...

    Auch sehr unschön, wenn dann ruf innerhalb der vielen Konstruktoren einen Standard-Konstruktor auf und erweitere "darum herum".





    Ok, schnell, was macht jlabel8? und was macht jlabel3? Wo sind für sich sprechende Namen?

    Du glaubst nicht echt, das du das noch in zwei Wochen auf den ersten Blick verstehst, oder?

    Noch generell: Wo sind die Kommentare? Wo ist das Logging? Desweiteren generell sehr viel unnötiger Code, den könnte man locker noch auf die Hälfte bringen, du wiederholst viel zu oft Sachen, die man zusammenfassen könnte / sollte.

    Wie schon gesagt, nur ein erster Blick.....
     
  3. #3 sim4000, 24.12.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Klar vertrage ich harte Kritik. Will das ja schließlich lernen. Deswegen erfrage ich ja hier Feedback.

    Die GUI ist mit NetBeans gemacht. :)
    Da kann ich leider nix für. (Naja eigentlich schon)

    Was hältst du denn in der Main() für "unschön"?
    Das mit den Konstruktoren ist verständlich. Kommt mit in meine ToDo.

    Alle Labels die keinen expliziten namen haben, sind einfach nur "Deko". Also zB die Beschriftungen für die Eingabefelder der Zugangsdaten. Da ich dort im Programm nix verändern muss, hab ich es nicht für nötig gesehen, denen andere Namen zu geben.

    So. Und was sagst du zu dem Programm selber? :)
    Funktioniert es bei dir? Ist es verständlich?
     
  4. #4 supersucker, 24.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Da ich jetzt leicht einen hängen hab, alles ohne Garantie.............:devil:

    Du machst einen einfachen Sachverhalt unnötig kompliziert, das hier:

    sollte so aussehen:

    this bzw. private in der Konstellatoin der main-Methode macht überhaupt keinen Sinn, darauf kann man in diesem Fall völlig verzichten.

    wieder => klarer, strukturierter, leichter verständlicher.

    sollte sowas werden:

    Du siehst was ich meine? Einfacher, leichter verständlicher, objektorientierter und leichter erweiterbar.

    Auch sowas:



    geht gar nicht.

    Du hast da 5 oder 6 returns drinnen! Das was in der Methode ist, kannst du locker in der Hälfte machen....

    Auch schlecht:

    Wenn überhaupt, dann ein "try-catch-finally" -Block.

    Nicht böse gemeint, aber dir scheint nicht klar zu sein wofür exceptions da sind und wie man sie verwendet. Lies doch nochmal im Java openbook das Kapitel, dann weißt du was ich meine.

    P.S. Ich hab mir nur den src-code angeschaut, ohne das Ding zum Laufen zu bringen, zu deinen Fragen kann ich also nichts sagen....

    P.P.S: Wenn du dich für Java interessierst, schau dir doch mal:

    - Spring
    - AOP
    - EJBs
    - SOA

    an, da siehst du sehr ausgereifte Java-Techniken. Oder kuck dir mal Active-MQ an wenn du guten source-code sehen willst.
     
  5. #5 sim4000, 24.12.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hm...
    So wie ich das dort gemacht hab, haben wir das in der Schule gelernt.
    Da sieht man mal wieder, Lehrer... :)
    Gut dann werd ich mich mal durch diverse Dokus schlagen. Danke für deine ehrliche Meinung.

    Gibts noch jemanden der mir was zu dem Programm selber sagen kann?
     
Thema:

programmvorstellung: MySQL Querybrowser 0.1

Die Seite wird geladen...

programmvorstellung: MySQL Querybrowser 0.1 - Ähnliche Themen

  1. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  2. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  3. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  4. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  5. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...