Probleme bei der Postfix Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Wolle, 01.10.2003.

  1. Wolle

    Wolle Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich sage euch am besten erst mal was ich will. ich will einen mailserver für unsere wg einrichten der bei bestehender internetverbindung alle mails von den usern aus dem netzwerk holt und auch die mails aus dem netzwerk wieder wegschickt. ich habe mal mit postfix als smtp server begonnen und hab da so meine probleme. ich habe mehrere howto s gelesen, aber irgendwie weis ich net wie ich beispielsweise testen kann, ob er funktioniert oder ob er falsch konfiguriert wurde und auch nicht wie das funktionieren soll, die einzelnen user anzulegen und ihm zu sagen, welche mails an wen gehen. zum begin schick ich euch am besten gleich mal meine main.cf mit:


    queue_directory = /var/spool/postfix
    command_directory = /usr/sbin
    daemon_directory = /usr/lib/postfix
    mail_owner = postfix
    myhostname = tuxo ;rechnername
    mydomain = local ;richtig?
    myorigin = $mydomain
    unknown_local_recipient_reject_code = 450
    relayhost = "tuxo.local" ;richtig?
    alias_database = hash:/etc/aliases
    mail_spool_directory = /var/mail
    luser_relay = root@mail.space.mil
    smtpd_banner = $myhostname ESMTP
    local_destination_concurrency_limit = 2
    default_destination_concurrency_limit = 10
    debug_peer_level = 2
    debugger_command =
    PATH=/bin:/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/X11R6/bin
    xxgdb $daemon_directory/$process_name $process_id & sleep 5
    sendmail_path = /usr/sbin/sendmail
    newaliases_path = /usr/bin/newaliases
    mailq_path = /usr/bin/mailq
    setgid_group = maildrop
    manpage_directory = /usr/share/man
    sample_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/samples
    readme_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/README_FILES
    mail_spool_directory = /var/mail
    canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
    virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual
    relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
    transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
    sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
    masquerade_exceptions = root
    masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
    myhostname = tuxo
    program_directory = /usr/lib/postfix
    inet_interfaces = 127.0.0.1
    masquerade_domains = ; ?
    mydestination = $myhostname, localhost.$mydomain ;richtig?
    defer_transports = smtp
    disable_dns_lookups = no

    content_filter =
    mailbox_command =
    mailbox_transport =
    smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
    smtpd_client_restrictions =
    smtpd_helo_required = no
    smtpd_helo_restrictions =
    strict_rfc821_envelopes = no
    smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,reject_unauth_destination
    smtp_sasl_auth_enable = no
    smtpd_sasl_auth_enable = no
    smtpd_use_tls = no
    alias_maps = hash:/etc/aliases
    mailbox_size_limit = 51200000
    message_size_limit = 10240000
    default_transport = smtp

    meine aliases:

    # This is the aliases file - it says who gets mail for whom.
    #
    # >>>>>>>>>> The program "newaliases" will need to be run
    # >> NOTE >> after this file is updated for any changes
    # >>>>>>>>>> to show through to sendmail.
    #
    # It is probably best to not work as user root and redirect all
    # email to "root" to the address of a HUMAN who deals with this
    # system's problems. Then you don't have to check for important
    # email too often on the root account.
    # The "\root" will make sure that email is also delivered to the
    # root-account, but also forwared to the user "joe".
    #root: joe, \root

    root: username

    postmaster: root
    mailer-daemon: postmaster
    # amavis
    virusalert: root
    # General redirections for pseudo accounts in /etc/passwd.
    administrator: root
    daemon: root
    lp: root
    news: root
    uucp: root
    games: root
    man: root
    at: root
    postgres: root
    mdom: root
    amanda: root
    ftp: root
    wwwrun: root
    squid: root
    msql: root
    gnats: root
    nobody: root
    # "bin" used to be in /etc/passwd
    bin: root
    # Further well-known aliases for dns/news/ftp/mail/fax/web/gnats.
    newsadm: news
    newsadmin: news
    usenet: news
    ftpadm: ftp
    ftpadmin: ftp
    ftp-adm: ftp
    ftp-admin: ftp
    hostmaster: root
    mail: postmaster
    postman: postmaster
    post_office: postmaster
    # "abuse" is often used to fight against spam email
    abuse: postmaster
    spam: postmaster
    faxadm: root
    faxmaster: root
    webmaster: root
    gnats-admin: root
    mailman: root
    mailman-owner: mailman

    meine canonical:

    webmaster@wolle.mil webmaster@xxx.de

    Nun zu meinem System:
    Linux Kiste mit SuSE 8.2
    Windows Kiste mit Win2k mit der ich beispielsweise vom Linuxserver meine Email die zuvor direkt bei webmaster@xxx abgeholt habe beim 'tuxo' abhole.

    ich hoffe ich konnte mein problem recht gut schildern.
    betreff den beigefügten dateien ist alles anzuzweifeln, ich weis nicht 100% was richtig ist. Ich danke euch für die Hilfe.

    Gruß
    Wolle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme bei der Postfix Konfiguration

Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Postfix Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. Postfix Probleme

    Postfix Probleme: Hallo, ich habe Postfix auf SUSE 10.3 installiert und habe Probleme mit der Konfiguration. Dabei soll der Postfix folgendes machen: - versenden...
  2. Probleme mit POSTFIX

    Probleme mit POSTFIX: Hallo, ich habe vor lauter POSTFIX, zweimal das gleiche Thema im Forum geschrieben. Sorry! Thomas
  3. Probleme mit Postfix und Cyrus

    Probleme mit Postfix und Cyrus: Ich habe bei mir Postfix und cyrus installiert leider der postfix zeigt mir einen Fehler Permission denied und vor kurzen habe noch dazu den User...
  4. Hab 2 Woody Probleme... mit Postfix

    Hab 2 Woody Probleme... mit Postfix: Hi, ja Woody riecht schon ;-) aber "nerver touch a running system" oder so 1. Also ich hab da eine eMail server laufen mit dem Packet...
  5. Probleme mit Postfix

    Probleme mit Postfix: Hy Leute Seit Gestern versendet mein Postfix-Server keine Mails mehr nach aussen. Ich hatte eine Zeit lang Probleme mit DNS, pingen kann ich...