Problem mit RedHat

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von RlDdLeR, 18.07.2003.

  1. #1 RlDdLeR, 18.07.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe mir gestern mal übergangsweise wieder RedHat draufgemacht. ISt schon ne Weile her seit ich das das letzte Mal benutzt habem sonst immer nur Debian! Nun stehe ich hier aber vor 2 Probleme!

    Zum einen scheint er mkfs nciht mehr zu finden, und zum anderen funktioniert apt auch nicht mehr.

    Zuerst zu mkfs..ich wollte nen USB Stick formatieren, und da sagt er mir, er findet mkfs nicht. Also hab ich mal schnell die dosfstools installiert, aber es klappt immernoch nciht.
    Weiss einer da Rat?

    Nun zu apt.
    Als ich früher schonmal RedHat hatte lief apt, das ich per rpm installiert hatte, immmer einwandfrei, aber seit neustem sagt er mir immer nur, das er das Paket nciht finden kann, egal was ich installieren will!

    //edit:

    Hmm, ich habe mich mal richtig als root eingeloggt, und siehe da, alles funzt....apt geht, mkfs geht alles geht....aber eben nur wenn ich mich als root einlogge, wenn ich mich wieder als USer einlogge gehts wieder nciht mehr

    Woran kann das liegen?

    MfG
    RlddLeR
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PlantMan, 18.07.2003
    PlantMan

    PlantMan Eroberer

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Versuch mal

    ls -l /usr/sbin/mkfs (oder wo auch immer die Datei liegt)

    VIelleicht is das/die Programm(e) als suid root installiert ?
     
  4. #3 RlDdLeR, 18.07.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...ich bin mit dem mkfs jetzt schon so weit, das ich es zwar starten kann (wenn auch mühsam), aber es kommt immer ein Fehler: incorrectly build...

    Komisch Komisch...wenn ich richtig als root eingeloggt bin, geht alles ohne Probleme!

    Das Problem mit apt hab ich aber schonmal behoben gekriegt....nur mlfs spackt noch rum...
     
  5. #4 RlDdLeR, 18.07.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ok es hat geklappt, ich hab das Problem mit kfs regeln können, alles klappt nun ohne Einwand.

    Danke ncohmal an PLantman!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit RedHat

Die Seite wird geladen...

Problem mit RedHat - Ähnliche Themen

  1. redhat 6.4 Probleme grafische Konsole

    redhat 6.4 Probleme grafische Konsole: Hallo zusammen, ich habe ein komisches Phänomen. Nachdem ich einen Redhat 6.2 Server auf 6.4 upgegraded habe bekomme ich nach dem Login an der...
  2. Problem beim Kompilieren (Redhat 5)

    Problem beim Kompilieren (Redhat 5): Hallo! Ich habe ein c-Programm unter Redhat 4 programmiert. Wenn ich es jetzt uner RH5 kompeliere, bekomme ich folgende Fehlermeldung: gcc...
  3. Linux(Redhat) für Playstation 2 -> Ich hab da ein Problem!

    Linux(Redhat) für Playstation 2 -> Ich hab da ein Problem!: Hallo @ all, Ich habe folgendes Problem. Ich habe auf meiner Ps2 Linux installiert. Die Installation verlief ohne Fehler. Nach der Installation...
  4. Probleme beim Systemstart RedHat 9.0

    Probleme beim Systemstart RedHat 9.0: Hallo, ich hab da ein Problem mit RedhHat 9.0....nachdem alles vorschriftsmäßig installiert sein sollte und der Neuboot erfolgt ist, bleibt der...
  5. RedHat 7.3 Problem nur maximal 3Mbit Datendurchsatz IDE !!HILFE!!

    RedHat 7.3 Problem nur maximal 3Mbit Datendurchsatz IDE !!HILFE!!: :help: Grüsse, Ich habe folgendes Problem: Beim kopieren von Daten aller Art habe ich auf meinem IDE-Bus nur einen max Durchsatz von 3...