Problem mit Nvidia Grafik unter X; Gentoo

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von embro, 07.04.2004.

  1. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine GeForce 4 MX OnBoard. Diese lief die ganze Zeit mit dem "nv" Treiber problemlos (kernel-2.4.22-gentoo-r7). Allerdings will ich jetzt frozen bubble zocken und dazu brauch ich eben meine 3D Karte ... :)

    Nun, ich habe nvidia-glx und nvidia-kernel emerged und in der XF86Config glx aktiviert und den Treiber geändert...... Jedesmal, wenn ich jetzt KDE starte, habe ich eine reale Auflösung von schätzungsweise 800*600 und dann noch eine unbekannte virtuelle Auflösung. Möchte ich die Auflösung im Kontrollzentrum (oder per kcmshell display) ändern, stürzt KDE ab... Dieses Problem hatte ich bis jetzt immer mit diesem Treiber, aber ich will meine 3D und OpenGL Unterstützung ...

    Hat jemand Ratschläge, wie ich das ganze lösen kann? :)

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jup - "xf86cfg -textmode" ist dein freund ...
     
  4. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    sorry, dass ich so dumm frage, aber kannst du das genauer erklären? :D

    als befehl funktioniert das ganze nämlich nicht und ich weiß ehrlich gesagt nicht direkt, wo ich ansetzten soll ... thx
     
  5. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also, kanns natürlich doch als befehl ausführen.... am ende steht dann in der konsole unter einem raster:

    Segmentation fault

    ...... und mein problem ist noch immer das gleiche wie vorher.

    wo soll ich mit dem befehl ansetzen?
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Segmentation fault ?

    Welche CFLAGS hast du in der make.conf verwendet ?
    Welchen Prozessor hast du ?
     
  7. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    CFLAGS="-O2 -march=athlon-xp -pipe"

    mein prozessor ist ein athlox xp 2400+ .....

    ist mir noch zu helfen? =)
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja zu helfen schon, aber segmentation faul kann auf nen Hardware fehler hinweisen ...

    Wenn du mehrere Segment. Faults bekommst, check dochmal deinen RAM ..
     
  9. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vorher noch nie ein ähnliches problem... ich kann ja nachher ma meinen speicher zu testzwecken austauschen, könnte das was bringen?
     
  10. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Probieren geht über studieren :D
     
  11. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also, hab jetzt den speicher mal ausgewechselt, aber am problem hat sich rein gar nichts geändert - genau die gleiche fehlermeldung...
     
  12. #11 SilverHawK, 08.04.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    kannst du evtl. im bios die hardwarebeschleunigung zuschalten oder abschalten ?

    schau mal oder hab ich jetzt was falsch verstanden ?
     
  13. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    yo ich werd dann ma im bios gucken gehen :D
    allerdings dürfte es daran eigentlich nicht liegen, denn die nvidia treiber liefen unter mandrake, fedora und suse problemlos - und an den bios einstellungen habe ich nichts geändert... ich versuchs trotzdem =)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also die bios einstellungen tragen auch nicht zur lösung des problems bei... ?(
     
  16. embro

    embro Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    so, die ganze sache wäre dann gelöst.... wen es interessiert:

    seitdem ich die farbtiefe von 24 auf 16 runtergesetzt habe, läuft alles einwandfrei.

    gruß
     
Thema:

Problem mit Nvidia Grafik unter X; Gentoo

Die Seite wird geladen...

Problem mit Nvidia Grafik unter X; Gentoo - Ähnliche Themen

  1. MSI NVIDIA GeForce 8400GS Problemlos unter Linux?

    MSI NVIDIA GeForce 8400GS Problemlos unter Linux?: Hi, hat jemand Erfahrung mit (MSI) NVIDIA GeForce 8400GS GraKas? laufen die Out-Of-The-Box? oder steht da erst noch Treiberbastelei an? Danke !
  2. Kubuntu: Nvidia Problem

    Kubuntu: Nvidia Problem: Hi, ich habe Kubuntu Hardy Heron, und eine nVidia Corporation Quadro NVS 140M(basiert auf Geforce 8400M GS) Grafikkarte. Wenn ich nun unter...
  3. Nvidia Upate! Immer das gleiche Problem.

    Nvidia Upate! Immer das gleiche Problem.: Gestern hab ich per apt Lenny wiedermal aktualisiert. Diesmal war wieder eines der von mir gefürchtete Nvidia Updates dabei. Das Resultat ist...
  4. NVIDIA Treiber und Ubuntu 8.04 = Problem

    NVIDIA Treiber und Ubuntu 8.04 = Problem: Hallo zusammen, also ich hab hier ein Notebook(Acer Aspire 5610) auf dem ich Ubuntu installiert habe, was vom USB-Stick auch ohne Probleme...
  5. Und noch ein Nvidia Problem

    Und noch ein Nvidia Problem: Ich würde mir gerne den Nvidia-Treiber installieren. doch das Problem fängt schon damit an, dass ich für meinen 2.6.22-3-686 keinen passenden...