Problem bei SQL export auf Windows Freigabe

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von Refnex, 10.01.2011.

  1. Refnex

    Refnex Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all

    Leider bin ich nicht so der linux und sql crack, aber ich schlage mich so durch.

    Nun hänge ich mal wieder bei einem problem.
    ich will einen cron job einrichten der regelmäsig einen export eines DB Table auf eine Windowsfreigabe schreibt.

    Zum Exportieren und mounten der freigabe nutze ich den Befehl:

    mysql -u MYSQL_USER -p MYSL_PASSWD DB_NAME -B -e "select * from \`TABLE\`;" | sed 's/\t/","/g;s/^/"/;s/$/"/;s/\n//g' > /mnt/\\SERVER1\projekte$\Projekte\Auswertungen\DB_Export\mysql_exported_table.csv

    Dies wird auch ohne Fehler command in der Linux shell ausgeführt, im Verzeichnis mnt ist die freigabe ersichtlich aber er sreibt nix rein ??????

    kann mir jemand nen heissen tip geben ????

    THX an alle
    gruss
    Ben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    der Pfad unter /mnt sieht für mich sehr merkwürdig aus, das ist keine Schreibweise, wie ich sie je unter *nix gesehen hätte...
     
  4. Refnex

    Refnex Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du ?

    /mnt/\\SERVER1\projekte$\Projekte\Auswertungen\DB_Expor t\mysql_exported_table.csv
    Server \ Ordner \ Ordner \ Ordner \ Ordner \ Datei.csv
    Versteckt


    Ist ne windoof freigebe oder wie soll ich sie in linux sonst angeben ?
     
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    naja, Du solltest das Ding schon richtig mounten und nicht einfach einen Pfad angeben...
    Code:
    man mount
    - Breich CIFS / SMB / Samba
     
  6. #5 saeckereier, 10.01.2011
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Echt ulkig, hast du mal
    Code:
    ls /mnt/\\SERVER1\projekte$\Projekte\Auswertungen\DB_Export\
    
    ausprobiert? Dann wirst du feststellen, dass der Ordner gar nicht existiert. Du wirst zuerst die Freigabe des Servers mounten (=verknüpfen eines Speicherorts mit einem Ordner) müssen. Backslashes werden unter Linux nicht als Teil von Dateinamen verwendet. Hier ist eine Anleitung, wie man Windows-Freigaben einbinden kann: http://opensuse.swerdna.org/susesambacifs.html
     
Thema:

Problem bei SQL export auf Windows Freigabe

Die Seite wird geladen...

Problem bei SQL export auf Windows Freigabe - Ähnliche Themen

  1. export problem

    export problem: Hallo, #!/bin/sh export WERT=hallo Wie muss der richtige Aufruf lauten, damit auch nach der Skriptausführung der WERT erhalten bleibt?...
  2. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  3. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  4. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  5. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...