ppp-capi einwahl funktioniert - internet nicht

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von loeppel, 06.09.2005.

  1. #1 loeppel, 06.09.2005
    loeppel

    loeppel Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe nun kubuntu installiert und bin begeistert. Geschwindigkeit und einfachheit sind perfekt.
    Nun habe ich meine AVM ISDN Firtz! Card PCI 2.0 installiert (mit den .debs die bei der distri dabei sind).
    Funktioniert soweit alles super (ist auch nicht das erste mal das ich das mache...). Auch pppdcapiplugin habe ich installiert (sowie libcapi und capiutils). PPP ist auch Konfiguriert. Klappt alles, ein pon isdn/provider klappt auch (tail -f /var/log/messages - zeigt einen positiven verlauf der Verbindung an bist zum letzen phase.)

    Leider kann ich danach weder den per usepeerdns konfigurierten DNS server anpingen, noch eine IP von google.de oder gar eine domain auflösen?

    Weiss einer Rat?

    Mfg
    loeppel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 06.09.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Richtiger Nameserver in /etc/resolv.conf?
    Deine Verbindungsdatei mit Benutzername etc. richtig eingestellt (da müssen bestimmte Parameter rein, kann morgen meine reinposten)
     
  4. #3 loeppel, 07.09.2005
    loeppel

    loeppel Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nutze ja "usepeerdns" und er trägt es auch in resolv.conf ein!
    Das ist ja auch nicht das problem, denn wie gesagt es lassen sich auch keine IPs auch dem Internet (google IP, hab ich an nem anderen pc ermittelt) anpingen.
    Das muss an etwas anderem liegen. User und Paas iss auf jeden fall richtig, Verbindung besteht zu 100% (sieht man in /var/log/messages ja sehr gut).

    Aber trotzdem danke...

    Mfg
    loeppel
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Schau doch mal mit tcpdump, ob und was für Pakete über dein PPP-Device laufen. Sind Pakete für DHCP und DNS-Anfragen dabei? Kannst du den Nameserver deines Providers pingen? Und überprüfe sicherheitshalber, dass deine Firewall dich nicht "aussperrt" (iptables -L).
     
  6. #5 loeppel, 07.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2005
    loeppel

    loeppel Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für deine Antwort erstmal :)

    So,

    Nameserver kann ich wie gesagt leider nicht anpingen!
    Code:
    PING 62.134.11.4 (62.134.11.4) 56(84) bytes of data.
    From 192.168.0.1 icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
    From 192.168.0.1 icmp_seq=3 Destination Host Unreachable
    From 192.168.0.1 icmp_seq=4 Destination Host Unreachable
    
    Das "From 192.168.0.1" stört mich irgendiwe...

    Bei tcpdump listend der irgendwie nur auf eth0, weiss nicht wie ich da ppp0 einstellen kann (hab in der man nix gefunden).
    Code:
    root@sonne:/home/loeppel # tcpdump
    tcpdump: verbose output suppressed, use -v or -vv for full protocol decode
    listening on eth0, link-type EN10MB (Ethernet), capture size 96 bytes
    
    0 packets captured
    0 packets received by filter
    0 packets dropped by kernel
    

    Iptables scheint leer zu sein...
    Code:
    root@sonne:/home/loeppel # iptables -L
    Chain INPUT (policy ACCEPT)
    target     prot opt source               destination
    
    Chain FORWARD (policy ACCEPT)
    target     prot opt source               destination
    
    Chain OUTPUT (policy ACCEPT)
    target     prot opt source               destination
    
    Also ich verstehs wirklich nicht...

    Hier noch die messages von dem pppd
    Code:
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8430]: Plugin userpass.so loaded.
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8430]: userpass: $Revision: 1.5 $
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8430]: Plugin capiplugin.so loaded.
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8430]: capiplugin: $Revision: 1.36 $
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8430]: capiconn:  1.10
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8432]: pppd 2.4.2 started by loeppel, uid 1000
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8432]: capiplugin: phase serialconn.
    Sep  7 14:27:47 sonne pppd[8432]: capiplugin: dialing 01050019251 (hdlc)
    Sep  7 14:27:49 sonne pppd[8432]: capiplugin: connected: "" -> "01050019251" outgoing (pcli=0x101/ncci=0x10101)
    Sep  7 14:27:49 sonne pppd[8432]: capiplugin: using /dev/capi/0: "" -> "01050019251" outgoing (pcli=0x101/ncci=0x10101)
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: Using interface ppp0
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: Connect: ppp0 <--> /dev/capi/0
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: capiplugin: phase establish (was serialconn).
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: capiplugin: phase authenticate (was establish).
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: PAP authentication succeeded
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: capiplugin: phase network (was authenticate).
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: local  IP address 62.134.96.53
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: remote IP address 62.180.120.6
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: primary   DNS address 62.134.11.4
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: secondary DNS address 195.182.110.132
    Sep  7 14:27:50 sonne pppd[8432]: capiplugin: phase running (was network).
    
    Irgendjemand ne Idee?

    Mfg
    loeppel

    EIDT:
    Code:
    root@sonne:/home/loeppel # ifconfig ppp0
    ppp0      Protokoll:Punkt-zu-Punkt Verbindung
              inet Adresse:62.134.96.96  P-z-P:62.180.120.6  Maske:255.255.255.255
              UP PUNKTZUPUNKT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:14 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:11 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:3
              RX bytes:269 (269.0 b)  TX bytes:156 (156.0 b)
    
    Es werden wohl pakete gesendet. Ich versteh nur nicht warum ich dann nichtmal eine IP im Internet anpingen kann (weder Nameserver noch google IP).
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zu tcpdump: Das Interface kann man mit der Option '-i' angeben.

    Aber so, wie das ganze aussieht (Ping kommt scheinbar über dein Netzwerk-Device) wird die Route zum Provider-Rechner (und somit zum Internet) nicht richtig gesetzt. Sieh dir dazu einfach mal die Manpage zu 'route' an und stelle die Route richtig ein.
     
  9. #7 loeppel, 07.09.2005
    loeppel

    loeppel Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke. Hab das problem gelöst, lag wirklich an der route. Hab aber die nicht selbt eigegeben sonder zusätzlich zum ppp config "defaultroute" noch "replacedefaultroute" reingemacht, jetzt gehts!

    Danke für euere Hilfe!
     
Thema:

ppp-capi einwahl funktioniert - internet nicht

Die Seite wird geladen...

ppp-capi einwahl funktioniert - internet nicht - Ähnliche Themen

  1. Umstellung von PC-Internet-Einwahl zu Routereinwahl ins Internet

    Umstellung von PC-Internet-Einwahl zu Routereinwahl ins Internet: Hallo Debian-Sid, amd64, kernel-3.2.0-2, Momentan geht in meinem LAN jeder Client selbstsändig ohn e Router ins Netz, jeder Client hat eine...
  2. PPPOE Einwahl und Server als Gateway

    PPPOE Einwahl und Server als Gateway: Hallo Leute, seit einer Woche schon bastle ich an einem eigenen Router, der auf FreeBSD basis läuft und für mich als Server dienen soll. Auf...
  3. Einwahl mit Router nicht möglich (ADSL Barricade SMC7204BRB)

    Einwahl mit Router nicht möglich (ADSL Barricade SMC7204BRB): Moin Moin, Ich habe Gestern einen Router geschenkt bekommen. Nun habe ich den Router mit meinen Zugangsdaten konfiguriert und versuche mich...
  4. Interneteinwahl bei Systemstart

    Interneteinwahl bei Systemstart: hallo, hab folgendes problem bzw. frage. habe übers wochende mepis auf meinen laptop installiert. soweit alles prima komme bei meinem...
  5. Mehrfacheinwahl bei 1und1 ???

    Mehrfacheinwahl bei 1und1 ???: Hallo zusammen, ich habe einen Ineternetanschluss bei 1und1. Hatte da bisher die City Flat (LAN Umgebung) und bin nun auf 4DSL umgestiegen...