powernowd und laptops?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von benwilliam, 30.10.2005.

  1. #1 benwilliam, 30.10.2005
    benwilliam

    benwilliam Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe ein Notebook mit einem AMD64 3000+ der mit 1,8 GHz arbeitet. Dieser Prozessor ist ja bekanntlich nicht gerade ein Stromsparer, meine Frage ist kann man ihn runtertakten?? wenn ja wie? ich benutze Ubuntu Breezy(5.10) da ist das tool powernowd standartmäßig drauf, jedoch macht der nix mit meinem CPU.
    Ich vermute ich habe nicht das richtige Kernel modul, bevor ich jedoch anfange mit dem kernel rumzuspielen wolte ich erstmal wissen ob man diesen CPU überhaupt runtertakten kann.(klingt komisch ist aber so :D )
    bei "cat /proc/cpuinfo" steht immer 1,8 GHz, außerdem steht da was von "stepping 10" was heist das??

    thx@all
    ben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Weiss zwar nicht genau, ob du das Modul powernow-k7 oder powernow-k8 brauchst. Definitiv muessen aber zusaetzlich zu einem von den beiden cpufreq_userspace und cpufreq_powersave geladen sein.
     
  4. #3 JMischief, 31.10.2005
    JMischief

    JMischief Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hast du es mal mit dem cpufreqd versucht? ich habe mit dem die besseren erfahrungen gemacht als mit dem powernowd.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Auch cpufreqd laedt die Module nicht automatisch und ist ausserdem eher fuer Intel-Prozessoren geeignet. Auf AMD-Prozessoren sollte man besser den powernowd einsetzen, da er eben nur fuer AMD gemacht ist und cpufreqd krampfhaft versucht alle moeglichen Prozessoren zu unterstuetzen, was ihnen nur mehr oder weniger gut gelingt. Ich benutze auf meinem Laptop (AMD XPM 1800) den powernowd und wie ich in meinem CPUfreq-Gnome-Applet sehen kann, funktioniert das ganz wunderbar.
     
  6. #5 Goodspeed, 01.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Käse ...
    Zitat aus der Paket-Beschreibung:
    "The name is somewhat misleading, as any CPUfreq capable processor will work,
    not just those from AMD. However, it works better on CPUs that support more
    than two speed steps, like those with AMD's PowerNow! or Intel's Pentium M
    series."
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. tenco

    tenco Mensch

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Bei geladenem cupfreq framework sollten alle von deinem prozessor unterstützten taktfrequenzen in /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_available_frequencies stehen. Bei einem mobile AMD Athlon(tm) XP-M 2000+ sieht das dann ungefähr so aus:

    Code:
    martin@lotophag:~$ cat /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_available_frequencies
    663645 796374 796374 929103 1061832 1194561 1327290 1460019 1659112
     
  9. #7 benwilliam, 01.11.2005
    benwilliam

    benwilliam Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey thx für die schnellen Antworten

    mhh das Problem ist aber es ist ein AMD64 3000+ und kein AMD Mobile CPU
    also gibt es keine möglichkeit, wenns es kein Mobile CPU ist den noch runter zu takten?

    bei powernowd kommt folgende Fehlermeldung

    eigentlich liegt gar nichts in /sys/devices/system/cpu/cpu0/
     
Thema:

powernowd und laptops?

Die Seite wird geladen...

powernowd und laptops? - Ähnliche Themen

  1. Kann von Powernowd nicht auf cpufreqd wechseln

    Kann von Powernowd nicht auf cpufreqd wechseln: Hi zusammen, hab auf meinem Laptop Debian Lenny nun seit einiger Zeit laufen, lief reibungslos. Als Speedstepper war powernowd installiert. Nun...
  2. AMD X2 powernowd

    AMD X2 powernowd: Hi, hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit powernowd bzw. Cool'n Quiet mit AMD X2 Prozessoren? Habe folgendes HOWTO...
  3. powernowd kann nicht gestartet werden

    powernowd kann nicht gestartet werden: Hi, Ich benutze einen Atholn 64 3200 unter Ubuntu 6.10 Ich krieg es nich hin die CPU runter zu takten. georg-desktop% sudo powernowd...
  4. powernowd

    powernowd: Hallo # /etc/init.d/powernowd start * Re-caching dependency info (mtimes differ)... * Starting powernowd ... powernowd: Couldn't open...
  5. Artikel: Labdoo: Ausgediente Laptops mit Linux für Bildungseinrichtungen

    Artikel: Labdoo: Ausgediente Laptops mit Linux für Bildungseinrichtungen: Die Hilfsorganisation Labdoo setzt sich dafür ein, alte und ausgediente Laptops aus Industrieländern aufzubereiten, mit Lubuntu zu bespielen und...