pc fährt nicht ganz runter

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von schuhbus, 02.01.2008.

  1. #1 schuhbus, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2008
    schuhbus

    schuhbus Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hi.
    ich habe gentoo 2.6.23 auf einem ibm x60 laufen.

    habe unter anderem das problem dass der befehl shutdown -h now und auch poweroff das notebook nicht ganz runter fahren.
    es bleibt immer ein bild mit zeug wie:

    Call Trace:
    set_msi_irg_affinity
    take_cpu down
    do_stop
    kernel_thread_helper
    ==================
    Code: 80 ff 0f 24 fd 34 .........
    Read_msi_msg

    muss dann das book manuel mit der "5sec drück auf den an/ausknopf variante" ganz runterfahren.

    habe schon probiert in die grub.conf bei der kernel option dran zu hängen "acpi=on" oder "acpi=force" oder "auch acpi=on apm=power-off".

    das komische war dann, dass es einmal dann geklappt hat. also dass das notebook ganz runter fährt. aber dann beim nächsten mal wieder das gleiche problem.

    hat jemand ne ahnung was da los ist?

    gruß schuhbus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pond247, 04.01.2008
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Hast du ACPI auch im Kernel drin (und die Suboptionen)?
     
  4. #3 schuhbus, 05.01.2008
    schuhbus

    schuhbus Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ja
     
  5. #4 schuhbus, 10.01.2008
    schuhbus

    schuhbus Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hi. habe mal die suspend2-sources anstatt der gentoo-sources genommen und hier habe ich das problem mit dem runterfahren nciht mehr.
     
  6. #5 schuhbus, 03.04.2008
    schuhbus

    schuhbus Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Abhilfe bringt eine kernel einstellung. MSI wegmachen!

    kernel:
    Bus options (PCI, PCMCIA, EISA, MCA, ISA) --->
    [ ] Message Signaled Interrupts (MSI and MSI-X
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gentfloo, 03.04.2008
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Warum nutzt' eigentlich nicht die aktuellen source? Es hat sich 'ne Menge getan auf ...4.4.
     
  9. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    und APM ?
     
Thema:

pc fährt nicht ganz runter

Die Seite wird geladen...

pc fährt nicht ganz runter - Ähnliche Themen

  1. Lubuntu fährt nicht runter

    Lubuntu fährt nicht runter: Hallo, mein HTPC arbeitet mit XBMCbuntu, einem Lubuntu mit XBMC als Oberfläche. Ich habe da einen IR-Einschalter als Empfänger verbaut der aber...
  2. Mac OS X 10.6.7 Fahrt nicht mehr herunter

    Mac OS X 10.6.7 Fahrt nicht mehr herunter: Moin Moin, ich habe mein Problem schon bei http://www.macuser.de/forum/f21/mac-os-x-588781/ dargestellt. Leider konnte mir da keiner helfen :-(...
  3. Neue Grafikkarte, Rechner fährt nicht hoch

    Neue Grafikkarte, Rechner fährt nicht hoch: Hallo Leute, habe mir eine neue Grafikkarte (Gainward 9400 GT 512MB DDR2) gegönnt. Leider fährt mein Rechner seither nicht mehr hoch :think:....
  4. System fährt nicht mehr runter

    System fährt nicht mehr runter: Hi, seit gestern fährt mein System nicht mehr sauber runter. Ich verwende hier KDE 3.5.9-1, Kernelversion 2.6.24.4-1 (x86_64). Wenn ich nun...
  5. PC fährt nicht komplett runter

    PC fährt nicht komplett runter: Hallo, der letzte kleinere Fehler bevor alles läuft :D. Ich fahre den PC normal im KDE runter. Er schließt die Sitzung, und setzt überall...