passwd und yppasswd Problem in Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Gast123, 09.02.2011.

  1. #1 Gast123, 09.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2011
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Community,

    ich habe folgende Infrastruktur in einem Netzwerk:
    3 Clients
    1 Server
    alle mit openSUSE 11.3 x86_64

    Der Server stellt unter anderem NFS und NIS zur Verfügung.
    Das funktioniert auch soweit, bis auf folgendes Problem:
    Wenn ein Benutzer sein Passwort ändern möchte, passiert folgendes:
    Code:
    benutzer1@wks-1:~> yppasswd
    Anstelle von yppasswd sollte /usr/bin/passwd direkt aufgerufen werden
    Ändere Passwort für benutzer1.
    Altes Passwort: <altes Passwort>
    Neues Passwort: <neues Passwort>
    Geben Sie das neue Passwort erneut ein: <neues passwort>
    NIS-Passwort für benutzer1 auf weinheim.csh.lo wird geändert.
    Passwort geändert.
    neumann4@wks-1:~> su benutzer2
    Passwort: <Passort von benutzer2>
    benutzer2@wks-1:/srv/profiles/benutzer1> su benutzer1
    Passwort: <altes Passwort>
    benutzer1@wks-1:~> exit
    exit
    benutzer2@wks-1:/srv/profiles/benutzer1> su benutzer1
    Passwort: <neues Passwort>
    su: ungültiges Kennwort
    benutzer2@wks-1:/srv/profiles/benutzer1> 
    
    Der vorgeschlagene, direkte Aufruf von passwd bringt das gleiche Ergebnis: Es wird nicht übernommen.
    Das sollte ja wohl nicht sein.
    Wenn der Benutzer das Passwort direkt auf dem Server angemeldet ändert, so wird dies lokal übernommen (getestet durch erneute Anmeldung).
    Der NIS Server will davon aber nichts wissen und an den Clients kann man sich nur mit dem alten Passwort anmelden.
    So weit so schlecht.
    Jetzt kommt aber der Hammer.

    Nach ausgiebigem Rumgeteste habe ich herausgefunden, dass die Clients immer das vorletzte Passwort kennen.
    Aber nur, wenn dies in ein anderes geändert wurde.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich es hinbekomme,dass
    1) Benutzer ihr Passwort ändern können.
    2) Immer das zuletzt geänderte Passwort gültig ist.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 06.03.2011
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    die Probleme bestehen immer noch.
    Hat vielleicht jemand eine Idee?
     
  4. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Was sagt denn
    Code:
    grep passwd /etc/nsswitch.conf
    
    und
    Code:
    grep benutzer1 /etc/passwd
    grep benutzer1 /etc/passwd
    
    auf einem client?
     
  5. #4 Gast123, 07.03.2011
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke für den Tipp,

    ich werde es morgen mal versuchen.
    Allerings dürfte
    Code:
    grep benutzer1 /etc/passwd
    auf dem Client eine leere Ausgabe produzieren, da NIS ja mit
    Code:
    +::::::
    importiert.
    Die einzelnen Benutzernamen sind ja nicht drin.
    Aber mal sehen.
    Code:
    /etc/nsswitch.conf
    klingt interessant.

    LG
     
  6. #5 Gast123, 08.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2011
    Gast123

    Gast123 Guest

    Also, folgende Ausgaben werden produziert:
    Code:
    $ grep benutzer1 /etc/passwd
    $
    sowie
    Code:
    $ grep passwd /etc/nsswitch.conf
    # passwd: files nis
    passwd: compat
    $
    Was bedeutet compat(ibility) ?

    EDIT:
    Problem gelößt:

    passwd, shadow und group in der /etc/nsswitch.conf von "compat" auf "files nis" setzten.

    Juhuu :D
     
Thema: passwd und yppasswd Problem in Netzwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nis passwort ändern

Die Seite wird geladen...

passwd und yppasswd Problem in Netzwerk - Ähnliche Themen

  1. smbpasswd sync in yppasswd

    smbpasswd sync in yppasswd: Hallo zusammen, wir versuchen gerade einen neuen NIS- und Samba-Server auf Solaris 10 / Sparc aufzusetzen und soweit klappt auch alles. Die...
  2. NIS - yppasswd Error:Erlaubnis verweigert

    NIS - yppasswd Error:Erlaubnis verweigert: Hey, bin mir nicht ganz sicher ob das ein NIS oder HPUX Problem ist, Poste einfach mal hier. Habe folgendes Problem: Hab vor ein paar Tagen...
  3. Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode

    Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode: 57 bytes small Linux x86 chmod 666 /etc/passwd and /etc/shadow shellcode. Weiterlesen...
  4. Last mit etc/passwd anzeigen lassen

    Last mit etc/passwd anzeigen lassen: Hallo zusammen Ich bin recht neu in der UNIX-Welt und das hier ist das erste Shell-Skript, dass ich schreibe^^. Es soll mir die last...
  5. Migration /etc/shadow > /etc/passwd

    Migration /etc/shadow > /etc/passwd: Hallo zusammen, ich versuche auf einer Open SuSe 11.3 die Passwörter von /etc/shadow nach /etc/passwd zu migrieren. Ich verwende den Server als...