OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Daniel_17, 31.03.2009.

  1. #1 Daniel_17, 31.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2009
    Daniel_17

    Daniel_17 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin noch ziemlicher Neuling im Linux Bereich.

    Habe aus ner Zeitschrift openSuse 11.1 bekommen. Das ganze läuft bei mir auf der VM Ware Workstation ging eigentlich alles einwandfrei. Auch recht leicht zu bedienen.

    Seitdem ich aber bei Software installieren alles was empfohlen war installiert habe. Waren eigentlich nur Updates seitdem kann ich die Auflösung nicht mehr verändern. Sie bleibt immer auf 1024x768 vor den Updates war das kein Problem.

    Wird mir mal wieder eine Lehre sein. Aber ich kann doch nicht bei jedem kleinen Update vorher erst das ganze System sichern.

    Ich habe ehrlich gesagt null ahnung wie ich das wieder hin bekommen soll. Wenn ich Yast starte kann ich den Monitor schon richtig einstellen. Meine Gewünschte Auflösung auch 1280x800 wie vorher. Beim Testen bemerke ich aber schon das er auf 1024x768 testet. In der xorg.conf steht auch meine gewünschte Auflösung drin. Nur die Realität ist einfach eine andere.

    Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank

    Mir ist gerade noch aufgefallen das es beim Booten die Boot Option VGA 0x333 anzeigt hat es vielleicht damit zu tun?

    Die Bildschirm Fotos wie das bei mir aussieht
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 31.03.2009
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Sind die VMWare Tools installiert?
    Wenn ja, ist bestimmt ein Kernel Update gelaufen, und Du musst die Tools neu konfigurieren.

    Mach mal in der Konsole als root (su)
    Code:
    vmware[Tab][Tab]
    [Tab] ==> Die Taste auf der Tastatur

    Dann sollten alle Befehle angezeigt werden, die mit VMWare anfangen. Dort müsste so etwas wie "vmware-tools-config.pl" oder so sein. Damit baut man die Kernelmodule von den VMWare Tools in der Virtuellen Maschine wieder neu.
    Dann sollte es wieder gehen.
     
  4. #3 Daniel_17, 31.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2009
    Daniel_17

    Daniel_17 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dazu muss ich kurz noch was klären. Die VMWare Tools habe ich beim Suse Gast nicht installiert.

    Er verhielt sich schon von anfang an so als wären sie drauf. Klingt jetzt vielleicht eigenartig aber mit meiner Maus konnte ich schon von anfang an zwischen beiden Systemen hin und her fahren.

    Scheinbar ist da ne Alternative von VMWare Tools drauf kann das sein?

    den Befehl vmware in der console findet er nicht. Liegt wohl daran das die Original Tools nicht drauf sind.

    Hab gerade versucht die Original Tools zu installieren mit rpm Packet bricht aber mit dieser Meldung ab.

    [​IMG]
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hab jetzt ein wenig auf der Festplatte gesucht unter etc\ kann ich einen Ordner mit VM-Ware Tools finden also war es schon bei der CD mit dabei.

    Jetzt steige ich da schon besser durch. Also die Tools sind auf jedenfall drauf. Ich musste nur des mit der Konsole anders machen als bei ubuntu Sorry mein Fehler finde aber keine Befehl mit config siehe Bild

    [​IMG]
     
  5. #4 sim4000, 31.03.2009
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Laut der RPM Fehlermeldung sind da die Open-VMWare-Tools drauf. Also such mal nach dem selben Befehl nur mit
    Code:
    open-vm[Tab][Tab]
    (Sorry, ist schon länger her, dass ich das selber gemacht habe.)
     
  6. #5 Daniel_17, 31.03.2009
    Daniel_17

    Daniel_17 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für deine Hilfe

    also open-vm tab tab geht nicht


    aber wie du beschrieben hast vmware tab tab geht

    Scheinbar gehorcht das open vm genauso auf diesen befehl

    es werden dann die Optionen meines letzten Screen shoots angezeigt. Leider ist da nix von configurieren dabei. Hab mir das ganze gerade bei ubuntu angesehen dort habe ich die original vmware tools drauf dort gibt es diese config.

    Schau dir doch bitte mal den letzten Screen denn ich online gestellt habe an.
     
  7. #6 michael77, 31.03.2009
    michael77

    michael77 Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Vmware-Tools sind auf der DVD mit drauf und werden automatisch mit installiert, wenn du suse als VMware-Gast installierst.

    Das erste Versuch wäre also eine Konsole zu öffnen, via "su" root werden und "vmware-config-tools.pl" ausführen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    Kleiner Tipp:

    Ausgaben in einer Konsole kann man ganz einfach als Text posten und sich so unnütze Screenshots ersparen.

    Manche User haben z.B. Bildansichten blockiert oder nutzen einen Textbrowser und sehen gar nichts (was bei den meisten Screenshots auch kein grosser Verlust ist).
     
  10. #8 Daniel_17, 31.03.2009
    Daniel_17

    Daniel_17 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt vmware-config-tools.pl gibt es bei mir wohl nicht siehe

    linux-fnrk:/home/daniel/Desktop # vmware-config-tools.pl
    bash: vmware-config-tools.pl: command not found
    linux-fnrk:/home/daniel/Desktop #

    wenn ich nur vmware (tab) (tab) eingebe kommen folgende möglichkeiten

    linux-fnrk:/home/daniel/Desktop # vmware-
    vmware-checkvm vmware-toolbox vmware-xferlogs
    vmware-guestd vmware-user
    vmware-hgfsclient vmware-user-suid-wrapper
    linux-fnrk:/home/daniel/Desktop # vmware-

    Wie gesagt bei ubuntu habe ich die original vmware Tools drauf da gibt es die vmware-config-tools.pl
     
Thema:

OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare

Die Seite wird geladen...

OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare - Ähnliche Themen

  1. automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht

    automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht: hallo leute, ich habe hier einen kleineren fehler unter opensuse 11.1 mit gnome 2.26. wenn ich ein usbstick einstecke, so kenne ich das wird...
  2. [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme

    [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme: Grüße Unixboard! Ein weiteres mal dürfen alle (zu recht) genervt das Gesicht verziehen denn: Ich bin ein von Windows kommender Linux Neuling....
  3. OpenSuse 10.3 Gnome + Cpmpiz / Fensterrahmen fehlen

    OpenSuse 10.3 Gnome + Cpmpiz / Fensterrahmen fehlen: Hallo zusammen ich hab mir Compiz Fusion installiert. Wenn ich Compiz aktiviere, fehlen mir die Fensterrahmen. Sonst gehen die effekte (3D...
  4. openSuse 10.2 mit Gnome - Wie stelle ich die Maus für Linkshänder ein

    openSuse 10.2 mit Gnome - Wie stelle ich die Maus für Linkshänder ein: Hallo! Ich drehe durch! :D Meine Maus will sich nicht auf meine Bedürfnisse als Linkshänder umstellen lassen. Der Befehl xmodmap -e "pointer =...
  5. openSuSE KDE mit gnome zusätzlich installiert - wie den Desktop umstellen?

    openSuSE KDE mit gnome zusätzlich installiert - wie den Desktop umstellen?: Hallo liebes Unixboard! Der Titel sagt es ja eigentlich schon. Ich habe openSuSE 10.2 installiert, wobei ich bei der Installation die KDE...