OpenOffice Problem

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von freddymc, 05.11.2003.

  1. #1 freddymc, 05.11.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    Hallo
    ich hab jetzt SuSe Linux und somit auch OpenOffice 1.0.2!
    aber ich kann keine grafiken in ein textdocument einbinden! es kommt immer "grafikfilter nicht gefunden"
    nun sagt mir die Hilfe datei ich solle in der O.O. konfiguration auf "Modifizieren" klicken um dann fehlende filter zu installieren. aber diese funktion ist deaktiviert
    hab schon alles x mal dei- und reinstalled
    :help: dringend

    freddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fahrino, 05.11.2003
    fahrino

    fahrino Doppel-As

    Dabei seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Lad dir mal OpenOffice 1.1 runter und installier es.
    Ps: Was für ne Grafikdatei ist es denn?
    Wie wolltest du sie denn einbinden?
     
  4. #3 freddymc, 05.11.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    ist ne .gif datei.
    wollte sie mit "einfügen -> grafik -> aus datei" einfügen...


    [EDIT]

    mit einer .jpg datei funktioniert es! komisch..
    naja jetzt hat sich's ja erledigt :]
     
  5. #4 mathis_fricke, 08.02.2007
    mathis_fricke

    mathis_fricke Linux Fan

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab mal ne andere Frage zum OpenOffice, weiß nicht ob sie jemand beantworten kann (ist sehr speziell).

    Ich schreibe für mein Abitur eine Facharbeit, die nach den Kriterien einer wissenschaftlichen Arbeit erstellt werden soll. Daher habe ich genaue Vorgaben zum Layout.
    Nun habe ich ein Problem mit der Ausrichtung von Grafiken:
    [​IMG]
    Wie ihr seht, hält sich die Grafik nicht an den vorgegebenen Textrahmen - sie kann auch einfach über die Fusszeile rutschen. Da mein Dokument mit etwa 20 Seiten schon recht groß ist, nervt dieser Effekt.

    Weiß jemand wie man dieses Verhalten ändern kann ?
    Vielen Dank

    Mathis
    P.S: Meine OpenOffice Version ist 2.0.2 (Novell Edition wegen SuSE)
     
  6. #5 oyster-manu, 08.02.2007
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    afaik kann man grafiken das attribut "feste position" geben. dann verrutschen die bilder nicht mehr.
     
Thema: OpenOffice Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. openoffice grafikfilter nicht gefunden

Die Seite wird geladen...

OpenOffice Problem - Ähnliche Themen

  1. Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem)

    Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem): Hallo, ich habe unter Kubuntu das Openoffice.org 3.0 Beta installiert. Wenn ich es starte, dann kommt nur ----------...
  2. Gentoo und Firefox 3 Probleme mit OpenOffice

    Gentoo und Firefox 3 Probleme mit OpenOffice: Hallo! Da ja seit gestern Firefox 3 draußen ist, hab ich es mir trotz ~ installiert. Läuft, wie erwartet besser als 2.0.14. Allerdings hab ich...
  3. OpenOffice Problem mit JDBC Datenbank

    OpenOffice Problem mit JDBC Datenbank: Ich habe mein Postgres 8.0.x Datenbank via JDBC mit Openoffice verbunden, nur leider kann ich über OpenOffice keine Daten in der Tabelle ändern....
  4. > Probleme beim OpenOffice updaten

    > Probleme beim OpenOffice updaten: Wie kann ich mein vorhandenes OpenOffice Packet ( 1.1.2 ) auf die Version 1.1.4 updaten ? Jedesmal wenn ich die setup Datei ausführe, kommt der...
  5. Probleme mit OpenOffice und Briefumschlag

    Probleme mit OpenOffice und Briefumschlag: Hallo zusammen... ich hab das Problem, wenn ich mit OpenOffice einen DinLang (DL) Briefumschlag bedrucken will, er mir immer den Papieranfang...