NVU 0.60 ist da !

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 02.12.2004.

  1. #1 redlabour, 02.12.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    weck mich, wenn die 1.0 raus ist ... *scnr* :D

    gruss, sd.
     
  4. #3 manthano, 03.12.2004
    manthano

    manthano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Klingt interessant. Download läuft schon... :D
     
  5. #4 ma-games, 03.12.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
  6. #5 redlabour, 03.12.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  7. #6 avaurus, 03.12.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das Programm mal ausprobiert und fand es grauenhaft :)...was findet ihr denn an diesem Ding? Da is mir ja Notepad ja noch lieber :).
     
  8. #7 daniel.h, 03.12.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Ich habe mal mit dreamwaver gearbeitet und daran kommt es noch nicht, aber wenn es wysiwyg sein muss ist NVU wohl das beste unter linux.
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    Deine Frage ist ja sicherlich als rhetorisch einzustufen, denn die Antwort weisst du wohl selbst!
    Denn nicht jeder ist dem (X)HTML in Gänze mächtig und nicht jeder ist Programmierer! Das du Notepad bevorzugst zeigt natürlich deine alles überragenden Fähigkeiten auf, jedoch wollen so kleine Puper wie ich auch mal ´ne Website dahinschmieren... :]
    Ob es jetzt NVU (ein zumindest guter Ansatz, der sicher noch viel besser wird) oder irgendein anderes Prog aus dem WYSIWYG-Lager sein soll.....
    Allerdings nutzen meines Wissens selbst Web-Programmier und erfahrene Designer oft genug solche Programme.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 daniel.h, 03.12.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Sicher, sonst würden Dreamwaver oder ähnlich teuere (kommerzielle) Programme wohl nicht verkauft werden. Der Aufwand bei großen Projekten jede HTML Seite (,oder das Template bei etwas modernerem Webdesign,) "von Hand zu schreiben" ist imho ja auch enorm!
     
  12. #10 manthano, 03.12.2004
    manthano

    manthano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sog. "Profi-Webdesigner" sind nicht unbedingt das Maß der Dinge. Oft genug gibts Seiten von solchen Leuten, auf denen man mit "diese Seite ist für den Internet Explorer 6 optimiert" begrüßt wird, oder die zumindest nicht mit anderen Browser zu benutzen sind.

    Ich habe das Programm inzwischen ausprobiert und bin auch nicht gerade begeistert. Dass der Editor WYSIWYG unterstützt, interessiert mich weniger, aber oft bieten solche Programme auch gute Quellcode-Editoren. Die Funktion zur Bearbeitung des Quellcodes bei NUV dagegen ist wirklich schlecht (keine Autovervollständigung, schlechtes Syntax-Hilighting usw.). Insgesamt nicht zu empfehlen.
     
Thema:

NVU 0.60 ist da !