Nokia E61

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von wurstbrot, 15.10.2006.

  1. #1 wurstbrot, 15.10.2006
    wurstbrot

    wurstbrot Jungspund

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    I am using Suse Linux 10.1 and was planning to buy the e61 hoping its PIM would easily sync with linux. I have a PocketPC device (XDAIIi) and still keep a WinXP partition only because of the phone, although I do run Finchsync to sync with linux (it works for contacts and calendar, but you still need XP to back up the rest of the data on the phone).
    After 3 days searching the internet I have not found anyone reporting that the e61 actually does sync with a Linux PIM. That´s a bit strange since I remember reading somewhere that the e61 supports SyncML.
    So: is there anyone who can elaborate on his experience with the e61 and Linux? I mean, first hand experience?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    This is a german forum, so please write your posts in German or use an english board.
     
  4. #3 wurstbrot, 18.10.2006
    wurstbrot

    wurstbrot Jungspund

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also, damit die Deutsche Sprache sauer bleibt:
    Ich benutze Suse Linux 10.1 und hatte geplant mir ein Nokia E61 Handfernsprechgerät zu kaufen, in der Hoffnung dass es sich mit der Kalender- und Kontaktverwaltung auf Linux abgleichen kann. Zur Zeit habe ich ein Handfernsprechgerät (XDAIIi), dass mit Pocket PC läuft. Nur deshalb habe ich noch einen Festplattenteil mit FENSTER XP von KLEINWEICH. Ich kann zwar meine Kontakte und Kalendereinträge mit FinchSync aktualisieren, aber ich brauch immer noch FENSTER XP um das Sprechgerät zu sichern.
    Nach langer Suche im Zwischennetz habe ich niemanden gefunden, der tatsächlich über positive Erfahrungen mit dem E61 und Linux berichtet. Das hat mich gewundert, zumal ich glaube irgendwo gelesen zu haben dass das E61 SyncML unterstützt.
    Also: Hat jemand hier ein E61 und es mit Linux aktualisieren können? Bitte kein Hörensagen, sondern nur wenn es jemand selbst probiert hat.
    Vielen Dank.

    PS Anglizismen sollte man wirklich canceln. Andererseits: Wer spricht schon von einem Vier-Topf-Knalltreibling in seinem Fahrzeug?
     
  5. #4 martinw, 25.10.2006
    martinw

    martinw Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin glücklicher Besitzer eines e61 und nutze ausschließlich mit Linux. Ich bin bisher eigentlich nur beim Zugriff per USB auf ein Problem mit der Nokia Firmware gestoßen. Für den Bug gibt ist ab Kernel 2.6.18 ein Workaround im USB Subsytem implementiert. Unter http://www.werthmoeller.de/doc/microhowtos/linux/nokia/ ist beschrieben, wie man den Workaround auch quick-and-dirty in Kernel < 2.6.18 implementieren kann.

    Kalender und Kontakte synchronisiere ich per SyncML mit einem Open-Xchange Server. Dieser bringt einen SyncML Serverdienst mit, so das die Synchronisation ganz einfach über HTTP bwz. HTTPS erfolgen kann.

    Bei SyncML über HTTPS musst Du beim e61 beachten, dass das Zertifikat des Servers bzw. das Zertifikat der CA auf dem Mobilphone installiert ist, sonst bricht die Synchronisation mit der Meldung ab, dass keine Verbindung zum Server möglich ist.

    Vielleicht kann man auch mit dem Funambol Connector (http://www.funambol.com/opensource/) mit anderen Datenquellen synchronisieren. Ich habe das aber nicht getestet, da ich mit Open-Xchange mehr als zufrieden bin und keine anderen Datenquellen synchronisieren muss.

    Viele Grüße,
    martin!
     
  6. #5 wurstbrot, 29.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
    wurstbrot

    wurstbrot Jungspund

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,
    jetzt habe ich mir doch von SonyEricsson das P990i geholt, finde deine Antwort aber trotzdem interessant. Hast Du eine komerzielle Version von Open Exchange installiert? Muss man einen Apache Server installieren? Ich habe meinen Linux-Rechner einfach nur an einem WLAN-Router, den Rechner also nicht als Server. Genügt das? Hättest Du für einen erst kürzlich konvertierten Mausschieber evtl eine kurze Installationsanleitung (ich weiss, RTFM und so weiter...)?
    Viele Grüsse
     
  7. #6 martinw, 30.10.2006
    martinw

    martinw Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Der SyncML Connector läßt sich auch auf der freien Version installieren.

    Wenn Du die freie Version installieren willst, musst Du u.a. einen Apache-Webserver, einen Tomcat Servlet Container, PostgreSQL und OpenLDAP auf dem System installieren und konfigurieren. Open-Xchange wird aus dem Sourcecode compiliert. Eventuell gibt es für einige Linux-Distributionen fertige Pakete. Ich installiere Open-Xchange auf Debian/GNU Linux Systemen immer direkt aus den Sourcen.

    Die Installation ist recht komplex und erfordert einiges an Konfigurationsarbeit. Ich kann da nur auf http://www.open-xchange.org/oxwiki/OXInstallations verweisen, da ich eine Installationsanleitung genau so aufbauen würde.

    Viele Grüße,
    Martin!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wurstbrot, 30.10.2006
    wurstbrot

    wurstbrot Jungspund

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,
    der letzte Link war der entscheidende Tip.
    Vielen Dank!
     
  10. #8 clemente, 05.02.2007
    clemente

    clemente Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin, hallo Wurstbrot,
    ich sitze seit einer Weile fluchend zwischen einem E-61 und einem Openexchange (0.8.2) Server...
    @Martin: Du schreibst, dass Du sehr zufrieden bist. Kannst Du mir vielleicht einen Tip zur Konfiguration geben? Ich habe im E-61 folgendes eingestellt:
    syncml v1.1, Authentifizierung und Serveradresse, zu synchronisierende Dinge: Kontakte mit der Serverdatenbank "events".
    SyncML läuft, laut tomcat log meldet sich das E61 korrekt an und sendet einen Anfrage String. Irgendetwas antwortet ox darauf.
    Mein Nokia beschwert sich daraufhin mit einem recht aussagelosem "Systemfehler".

    Im OX Forum habe ich gelesen, dass das E61 kein "sync-tag" senden würde, und das sei a) das Problem und b) eine Verletzung des Protokolls, ergo ein Problem von Nokia.
    Aber Du hast die ganze Geschichte ja irgendiw hin bekommen...

    Hast Du einen Tip für mich?
    Tausend Dank im Voraus,
    Clemens
     
Thema:

Nokia E61

Die Seite wird geladen...

Nokia E61 - Ähnliche Themen

  1. Neo900 will Nokias N900 beerben

    Neo900 will Nokias N900 beerben: Das Neo900-Team um den OpenMoko-Veteran Jörg Reisenweber, den OpenPhoenux-Entwickler Nikolaus Schaller und Golden Delicious Computers GmbH & Co....
  2. Nokia-Patentklage gegen VP8 vorläufig gescheitert

    Nokia-Patentklage gegen VP8 vorläufig gescheitert: Das Landgericht Mannheim hat eine Patentklage von Nokia gegen HTC wegen des Einsatzes des Video-Codecs VP8 abgewiesen. Ein zweites Verfahren ist...
  3. Nokia droht mit VP8-Patenten

    Nokia droht mit VP8-Patenten: Nokia hat der IETF eine Liste mit Patenten präsentiert, die nach Ansicht des Unternehmens den freien Video-Codec VP8 betreffen. Damit soll...
  4. Nokia stellt angeblich Linux-Plattform Meltemi ein

    Nokia stellt angeblich Linux-Plattform Meltemi ein: Im Zuge der geplanten Entlassungen gibt Nokia offenbar auch die als Nachfolger für die Betriebssysteme S40 und Symbian geplante Linux-Plattform...
  5. Handysynchronisation Thunderbird/Lightning zu Nokia 5230

    Handysynchronisation Thunderbird/Lightning zu Nokia 5230: Hallo, ich suche eine Möglichkeit unter Ubuntu (oder notfalls auch Windows) meine Kalenderdaten und Adressbücher von Thunderbird/Lightning in...