nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Aldo1, 24.01.2014.

  1. #1 Aldo1, 24.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2014
    Aldo1

    Aldo1 Jungspund

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    [gelöst] nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ?

    Hallo,

    nachdem ich mein System Kubuntu 10.13 mit Muon aktualisiert habe, erscheint nach jedem Systemstart eine Benachrichtigung am oberen Rand des Desktop (siehe Bild).
    Es verschwindet erst, nachdem ich mit der Maus darauf klicke. Es ist nichts schlimmes.....aber die Meldung nervt mich einfach nur.

    Kann mir Jemand sagen, ob und wie ich das abschalten bzw. deaktivieren kann ?

    Gruß Aldo1
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 27.01.2014
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Die Meldung dürfte durch knotify zustande kommen. Entweder knotify deinstallieren oder der Binary die Ausführungsrechte wegnehmen.
     
  4. #3 tgruene, 27.01.2014
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    In den "System Settings" von KDE gibt es einen Unterpunkt "Applications und System Notification". Dort wird kontrolliert, welche Programme diese Nachrichten erzeugen und welche nicht. In Deinem Fall duerte wohl das "Network Management" in der "Event Source" dafuer verantwortlich sein.
     
  5. Aldo1

    Aldo1 Jungspund

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Knotify ist doch sicher auch noch für andere sinnvolle Sachen zuständig ? Ist es wirklich ratsam, das ganz zu deinstallieren ?
    Wie mache ich das denn, der Binary die Ausführungsrechte wegnehmen ?
    Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit Linux und kenne mich noch nicht so gut aus.
    Kannst Du mir das etwas näher beschreiben ?
     
  6. Aldo1

    Aldo1 Jungspund

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    An dieser Stelle habe ich schon mehrfach gesucht, aber nichts gefunden, was auf diese Meldung hindeutet.
    "Network Management" ist dort überhaupt nicht zu finden.
    Suche ich vielleicht an falscher Stelle ?
     
  7. #6 bitmuncher, 29.01.2014
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    knotify ist meines Wissens nach ausschliesslich für diese Desktop-Benachrichtigungen verantwortlich. Wenn man auf die verzichten kann, dann braucht man es also nicht. Wenn du ihm die Ausführungsrechte entziehen willst, musst du nur schauen wo die Datei 'knotify' liegt (zumeist ist es /usr/bin/knotify) und dann mittels chmod die Rechte entziehen: chmod a-x /usr/bin/knotify

    Aber du kannst auch einfach mal in den Einstellungen des Network Managers schauen ob man dort evtl. die Notifications deaktivieren kann. Hab hier leider kein KDE zur Hand um nachzuschauen.
     
  8. #7 Aldo1, 29.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2014
    Aldo1

    Aldo1 Jungspund

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    ok......danke.
    das mit den Ausführungsrechte entziehen habe ich verstanden.

    Ich würde aber doch vorher lieber mal in den Einstellungen des Network Managers nach schauen.
    Nur wo finde ich das Teil ?

    Sorry.......habs grad gefunden, dort stehen 3 Nachrichten die man deaktivieren kann:

    1.) Active-Verbindungsstatus wurde geändert

    2.) VPN-Verbindungsstatus wurde geändert

    3.) Das Gerät kann nicht aktiviert werden

    Aber die Meldung die ich bekomme steht dort nicht
    Es sind allerdings 3 Leerzeilen dazwischen, was ich auch nicht verstehe ?
    Gibt es da vielleicht unsichtbare Meldungen, die man erst sichtbar machen muß ?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Aldo1

    Aldo1 Jungspund

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    ich habe die Lösung gefunden, die Meldung erscheint nicht mehr.

    Die Nachricht "Active-Verbindungsstatus wurde geändert" im Network Manager hatte diese Meldung wohl verursacht.
    Nachdem ich unter diesem Punkt das Häkchen vor "Meldungsfenster" weggenommen habe, erscheint diese nervige Meldung nicht mehr.
     
  11. #9 tgruene, 31.01.2014
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Prima - das ist eine saubere Loesung, besser, als mit 'chmod' im System rumzupfuschen ;-)
     
Thema: nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opensuse benachrichtigung deaktivieren

    ,
  2. plasma-desktop active verbindungsstatus wurde geändert

    ,
  3. knotify abschalten

    ,
  4. kde notification deaktivieren,
  5. kde meldung
Die Seite wird geladen...

nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ? - Ähnliche Themen

  1. [Kopete] nervige kleine Fenster

    [Kopete] nervige kleine Fenster: Bei mir kommt bei Kopete jedes Mal, wenn ich ne Nachricht kriege oder jmd abwesend geht oder sonst was, ein kleines Fenster am oberen...
  2. 2 nervige Probleme

    2 nervige Probleme: Hallo Nun dachte ich ja, Problem 1 behoben zu haben (hab da gestern schon mal was geschrieben), hab mich aber leider getäuscht. Problem 2 hat...
  3. Software Raid wird in Knoppix erkannt - in Debian nicht - nervige Meldungen

    Software Raid wird in Knoppix erkannt - in Debian nicht - nervige Meldungen: Hallo! Habe ein kleines Problem. Linux läuft auf einer eigenen Festplatte. Kernel ist 2.6.18. Am gleichen Controller sind auch noch zwei...
  4. Nerviger Dialog im Thunderbird 2.0 (beta)

    Nerviger Dialog im Thunderbird 2.0 (beta): Hallo, seit dem ich unter Linux arbeite, hab ich eigentlich immer Kmail verwendet. Nach meinem Umstieg auf Suse 10.2 kam Thunderbird in als...
  5. Nerviger Bug-Buddy

    Nerviger Bug-Buddy: Ich hab vorher wegen irgendeiner archiv-anleg-permission-denied-Geschichte ne Fehlermeldung vom Archiv-manager bekommen. Jetzt taucht aber immer...