Native ZFS-Unterstützung für den Linux-Kernel

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 28.08.2010.

  1. #1 newsbot, 28.08.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das Unternehmen Knowledge Quest Infotech plant, Mitte September ein Kernelmodul zu veröffentlichen, welches das Dateisystem ZFS nativ auf Linux-Rechnern lauffähig macht. Bisher verhinderten Inkompatibiltäten der GPL und der Common Development & Distribution License (CDDL), unter der ZFS steht, eine Portierung. Das bisher unter anderem in OpenSolaris, FreeBSD und NetBSD eingesetzte Dateisystem...

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Native ZFS-Unterstützung für den Linux-Kernel

Die Seite wird geladen...

Native ZFS-Unterstützung für den Linux-Kernel - Ähnliche Themen

  1. Native ZFS-Unterstützung für Linux vorgestellt

    Native ZFS-Unterstützung für Linux vorgestellt: Während das freie Linux bereits mittels Fuse auf Suns ZFS-Dateisystem zugreifen kann, haben nun Mitarbeiter des Lawrence Livermore National...
  2. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  3. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...
  4. FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative

    FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative: Die Aktivitäten im FreeBSD-Projekt sind seit einem halben Jahr so hoch wie nie zuvor. Der jetzt vorgelegte Statusbericht für die letzten drei...
  5. System XVI: Neuer Servicemanager als Alternative zu Systemd

    System XVI: Neuer Servicemanager als Alternative zu Systemd: Eine Gruppe von Entwicklern hat die Arbeit an einem neuen Servicemanager begonnen. Er soll einige moderne, über Init hinausgehende Funktionen...