Nach Update auf KDE 3.4 funzt Papierkorb nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von cod3r, 22.03.2005.

  1. cod3r

    cod3r Club-Mate Trinker

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Habe grad eben ein Update meines Debian Sarge auf KDE 3.4 gemacht. Ist auch im großen und ganzen alles glatt gelaufen, aber nach dem ersten Reboot hatte 2 Papierkörbe auf meinem Desktop un ich kann keine Sachen mehr über KDE löschen. wenn ich dies Versuche kommt folgende Fehlermeldung:
    "Prozess Aufruf des Eingabe/Ausgabe Moduls nicht möglich. klauncher meldelt: unbekanntes Protokoll "trash". anwendung kann nicht gestartet werden."

    Hat jemand anderes das Prob auch schon gehabt?! Woran kann's liegen?


    Gruß cod3r
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 22.03.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Wie wäre es mit KDE 3.4 noch mal neu drüber ziehen ?

    Habe meinen KDE 3.4 auch seid 3 Tagen aber kein problem solcher art.
    Probier mal kdebase und die anderen dateien wie kdecore und kde zu löschen und dann neu zu installieren, das problem dürfte dann gelöst sein.
     
  4. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallöchen,

    ab KDE 3.4 existiert der Papierkorb nicht mehr direkt auf dem Desktop, vielmehr ist er als Applet in der Kicker-Leiste zu aktivieren!

    lg
    jiin
     
  5. #4 Factory, 22.03.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Sollte sein ja.

    Aber muss sagen bei mir is er immer noch auf Dem Desktop da eben halt für Debian noch nicht alle packete vorhanden sind zb. KDM !

    Dann würde ich sagen das er noch paar tage wartet bis alle Packete da sind. :)
     
  6. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    hmm.. bei mir war das Symbol des Papierkorbs nach dem Update auf KDE 3.4 auch noch auf dem Desktop zu sehen, allerdings ohne Funktion, so daß ich es gelöscht hatte. Hast Du denn mal im Kicker nachgeschaut, ob der Mülleimer als Miniprogramm zu sehen ist (Kontrollleistenmenü > Zur Kontrollleiste hinzufügen > Miniprogramm?

    lg
    jiin
     
  7. #6 Factory, 22.03.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Also ich nich sollten wir mal machen ^^

    Also Cod3r wissen wir bescheid wenn ich mal das prob habe :D
     
  8. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    wie kann ich denn mein sarge auf 3.4 updaten mit apt-get upgrade nicht oder??
    welche Pakete muss ich denn installieren und von welchen quellen???

    danke schon mal

    ~wurmus~
     
  9. #8 Factory, 22.03.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Hi Wurmus,

    hier hast du die Quellen gibs sie nur in die source.liste ein, bei /ect/apt/ !

    danach einfach in der Console apt-get update.
    danach einfach apt-get dist-upgrade !

    Und Fertig Sie sind KDE 3.4 Benutzer :D
     
  10. cod3r

    cod3r Club-Mate Trinker

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Nach ein paar apt-get update && apt-get upgrade funzt die Sache wieder.
    Man muss drauf achten das man auch die zurückgehaltenen Pakete auch updated! :oldman

    Naja ... danke für Resonanz auf meine Frage ... :D


    Gruß cod3r
    .... und schöne Ostern!
     
  11. #10 Factory, 23.03.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Ich hoffe du weisst das bei upgrade nur neue versionen dateien geupdated werden ? besser ist ein dist-upgrad da wird alles was neu ist installiert ! :oldman
     
  12. #11 Poldikater, 07.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2005
    Poldikater

    Poldikater Tuxine

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Niederösterreich
    ich hab genau dasselbe Problem. So ein Schmarrn
    Auch debian testing

    Eure Tipps haben mir leider nicht geholfen *heul*

    hab grad wieder ein dist-upgrade vom oben genannten Link gemacht

    Sicher hab ich den Mülleimer auch oben in der Kontrollleiste. Aber sowie ich was löschen will im konqueror bekomm ich die Fehlermeldung mit dem Protokoll (siehe ursprüngl. EIntrag)
     
  13. #12 penguin007, 07.04.2005
    penguin007

    penguin007 Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich wollte auch mal mein sarge auf kde 3.4.0 upgraden aber das geht nicht so einfach.
    Ich habe das hier
    Code:
     deb http://pkg-kde.alioth.debian.org/kde-3.4.0 ./ 
    in meiner source list eingetragen aber das system will nicht upgraden meldung :
    Code:
     apt-get dist-upgrade
    Reading Package Lists... Done
    Building Dependency Tree... Done
    Calculating Upgrade... Done
    The following packages have been kept back:
      amor ark artsbuilder atlantik atlantikdesigner dcoprss eyesapplet fifteenapplet juk kaboodle kaddressbook kaddressbook-plugins kalarm kalzium
      kamera kandy kappfinder karm kasteroids kate kate-plugins katomic kaudiocreator kbackgammon kbattleship kblackbox kbounce kbruch kcalc
      kcharselect kcoloredit kcontrol kcron kdat kde-i18n-de kdeaddons kdeaddons-kfile-plugins kdeadmin kdeadmin-kfile-plugins kdeartwork
      kdeartwork-style kdeartwork-theme-window kdebase-bin kdebase-kio-plugins kdegames kdegraphics kdegraphics-kfile-plugins kdelibs kdelibs-bin
      kdelibs4 kdelirc kdemultimedia kdemultimedia-kfile-plugins kdemultimedia-kio-plugins kdenetwork kdenetwork-filesharing kdepasswd kdepim
      kdepim-kfile-plugins kdepim-kio-plugins kdepim-wizards kdeprint kdesktop kdessh kdetoys kdeutils kdf kdict kdvi kedit keduca kenolaba kfax
      kfilereplace kfind kfloppy kfouleggs kgamma kget kghostview kgoldrunner kgpg khangman khelpcenter khexedit kicker kicker-applets kiconedit kig
      kimagemapeditor kitchensync kiten kjots kjumpingcube klaptopdaemon klatin klickety klines klinkstatus klipper kmahjongg kmail kmailcvt kmenuedit
      kmessedwords kmid kmilo kmines kmix kmoon kmplot kmrml knewsticker knode knotes kodo kolf kolourpaint kommander konq-plugins konqueror
      konqueror-nsplugins konquest konsole konsolekalendar kontact kooka kopete korganizer korn kpackage kpager kpat kpdf kpercentage kpersonalizer
      kpf kpilot kpoker kpovmodeler kppp krdc krec kregexpeditor kreversi krfb kruler ksame kscd kscreensaver kscreensaver-xsavers kshisen ksig ksim
      ksirc ksirtet ksmiletris ksmserver ksnake ksnapshot ksokoban kspaceduel ksplash ksvg ksync ksysv kteatime ktimer ktip ktnef ktouch ktron
      ktuberling kturtle ktux kuickshow kuser kverbos kview kviewshell kvoctrain kwalletmanager kweather kwifimanager kwin kwin4 kwordquiz kworldclock
      kxsldbg libarts1-mpeglib libarts1-xine libcvsservice0 libkcal2a libkcddb1 libkdeedu1 libkdegames1 libkdepim1 libkgantt0 libkleopatra0a libkonq4
      libkpimexchange1 libkpimidentities1 libkscan1 libksieve0 libmimelib1a librss1 lskat mpeglib noatun noatun-plugins secpolicy vimpart
    0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 212 not upgraded.
    Er behält die Pakete zurück das verstehe ich was kann man dagegen machen

    Danke
     
  14. #13 Edward Nigma, 07.04.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Kompiliert euch KDE 3.4 einfach selbst oder wartet bis offizielle Pakete für Debian bereit gestellt werden.
    So erspart ihr euch ne Menge Ärger. :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Stichwort - Kubuntu
     
  17. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    Also bei mirg geht alles *hüpf*
     
Thema:

Nach Update auf KDE 3.4 funzt Papierkorb nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Nach Update auf KDE 3.4 funzt Papierkorb nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  2. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...
  3. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  4. Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina

    Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina: [Gelöst] Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina Moin! Hab heute ein Update von Apple auf meinem 13" MBP Retina installiert...
  5. Xubuntu-Update scheiterte-13.04 nach 13.10 frostet ein.

    Xubuntu-Update scheiterte-13.04 nach 13.10 frostet ein.: Es kam ein Popup wollen Sie updaten 13.04 nach 13.10. gemacht 3 Stunden update dann am Ende ging was schief. Nun frostet das neue Xubuntu ein was...