MySQL - Was leistet es?

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von saintjoe, 02.09.2002.

  1. #1 saintjoe, 02.09.2002
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Wer wollte nicht schon immer mal das Verhalten von MySQL bei großen Datenbanken testen?
    Ganz einfach.
    Leg 2 identische Tabellen an, setz ein paar Indices usw.
    Füge für den Anfang, 2 Datensätze (oder mehr, je nach dem an) und dann führe folgendes Script aus:

    PHP:

    <?
    echo "Nice Script to dramatically increase DB sizes<br> ";
    $db mysql_connect(bla);
    $dbb mysql_select_db(bla);

    //Let's start with 20 runs ;)
    $i 0;
    while(
    $i<=19)
    {
    $count $i 1;
    echo 
    "Run Number: $count<br>";
            
    $run mysql_query("INSERT INTO Kstamm2 SELECT * FROM Kstamm"$db);
            
    $run mysql_query("INSERT INTO Kstamm SELECT * FROM Kstamm2"$db);
            
    $i++;
    }
    echo 
    "That was it.";
    ?>
    Hier hab ich mal ein kleines Grundgerüst für eine Tabelle gebaut, einfach so ausführen (direkt in MySQL)

    CREATE TABLE Kstamm (
    AKZ varchar(255) default NULL,
    TITELTEXT varchar(255) default NULL,
    NACHNAME varchar(255) default NULL,
    VORNAME varchar(255) default NULL,
    STRASSE1 varchar(255) default NULL,
    FIRMA1 varchar(255) default NULL,
    PLZ varchar(255) default NULL,
    ORT varchar(255) default NULL,
    PRIVATADRESSE varchar(255) default NULL,
    FIRMENADRESSE varchar(255) default NULL,
    KUNDENNR int(4) NOT NULL,
    DUBLID int(4) default NULL,
    EnewsID varchar(255) default NULL,
    LKZ varchar(255) default NULL,
    SXVORNAME varchar(255) default NULL,
    SXNACHNAME varchar(255) default NULL,
    SXSTRASSE1 varchar(255) default NULL,
    SXORT varchar(255) default NULL,
    INDATE datetime default NULL,
    CHDATE datetime default NULL,
    EMAIL varchar(255) default NULL,
    EMailFormat varchar(255) default NULL,
    EMail_nicht_zugestellt varchar(255) default NULL,
    EMail_Sperre varchar(255) default NULL,
    Newsletter_Abo varchar(255) default NULL,
    GEBDAT varchar(255) default NULL,
    ZGTEXT varchar(255) default NULL,
    ZG varchar(255) default NULL,
    TELEFON varchar(255) default NULL,
    FAX varchar(255) default NULL,
    MOBIL varchar(255) default NULL,
    SMSFreigabe varchar(255) default NULL,
    MAILSPERRE varchar(255) default NULL,
    NICHTZUSTELLBAR varchar(255) default NULL,
    QUELLE varchar(255) default NULL,
    QUELLID int(4) default NULL,
    ZuspielID varchar(255) default NULL,
    abonent varchar(255) default NULL,
    EMAIL_PDate datetime default NULL,
    SMS_PDate varchar(255) default NULL,
    ALLG_PDate datetime default NULL,
    EMAIL_PType varchar(255) default NULL,
    SMS_PType varchar(255) default NULL,
    ALLG_PType varchar(255) default NULL,
    Mailsperre14j varchar(255) default NULL,
    KEY AKZ (AKZ),
    KEY DUBLID (DUBLID),
    KEY EnewsID (EnewsID),
    KEY QUELLID (QUELLID),
    KEY ZuspielID (ZuspielID),
    KEY ORT (ORT),
    KEY VORNAME (VORNAME),
    KEY NACHNAME (NACHNAME),
    KEY PLZ (PLZ),
    KEY STRASSE1 (STRASSE1),
    KEY EMAIL (EMAIL)
    ) TYPE=MyISAM;

    Beachten:
    Tabellennamen beim Erzeugen und im Script selber anpassen!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    PHP:
    <?

    echo 
    "Nice Script to dramatically increase DB sizes<br> ";

    $db mysql_connect(bla);

    $dbb mysql_select_db(bla);



    //Let's start with 20 runs <img src="images/smilies/wink.gif" border="0" alt="">

    $i 0;

    while(
    $i<=1900000)

    {

    $count $i 1;

    echo 
    "Run Number: $count<br>";

            
    $run mysql_query("INSERT INTO Kstamm2 SELECT * FROM Kstamm"$db);

            
    $run mysql_query("INSERT INTO Kstamm SELECT * FROM Kstamm2"$db);

            
    $i++;

    }

    echo 
    "That was it.";



    ?>
    wie wärs damit???
    //test auf eigene Gefahr :))))
     
  4. #3 jensemann, 04.09.2002
    jensemann

    jensemann Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hi

    So ein test ist zwar schon recht interessant, aber im endeffekt ziemlich sinnlos. Die Liestung von MySQL hängt sehr stark davon ab wie es kompiliert wurde und natürlich auch von der Hardware (IO Durchsatz etc...). Hinzukommt das Datenbank Größe bei keiner mir bekannten DB ein Problem darstellt, viel eher ist das verhalten interssant bei sehr vielen connections. So ab 1200 wird es lustig, dann kann man mysql mal schwitzen sehen :D

    Mfg jensemann
     
Thema:

MySQL - Was leistet es?

Die Seite wird geladen...

MySQL - Was leistet es? - Ähnliche Themen

  1. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  2. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  3. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  4. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  5. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...