mplayer tvout

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von flammenflitzer, 12.06.2006.

  1. #1 flammenflitzer, 12.06.2006
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe zwei separate config für tvinview und tvout. (/etc/X11/tvinview.conf und /etc/X11/tvout.conf). In meiner .xinitrc steht nur /usr/bin/icewm. D.h., wenn ich
    startx -- :1 -xf86config /etc/X11/tvinview.conf
    startx -- :1 -xf86config /etc/X11/tvout.conf
    aufrufe, wird icewm gestartet. Allerdings würde ich gern tvout.conf nur für mplayer nutzten. d.h. das bei Aufruf kein Desktop getsartet wird, sondern nur mplayer. Kann mir da jemand helfen?
    Code:
     cat /etc/X11/tvout.conf
    Section "ServerLayout"
            Identifier     "X.org Configured"
            Screen      1  "Screen1" 0 0
            InputDevice    "Mouse1" "CorePointer"
            InputDevice    "Keyboard1" "CoreKeyboard"
    EndSection
    
    Section "Files"
            RgbPath        "/usr/lib64/X11/rgb"
            ModulePath     "/usr/lib64/modules"
            FontPath       "/usr/share/fonts/msfonts-style/
            FontPath       "/usr/share/fonts/sgi-fonts/
            FontPath        "/usr/share/fonts/sharefonts/
            FontPath        "/usr/share/fonts/vc/"
            FontPath        "/usr/share/fonts/misc"
            FontPath        "/usr/share/fonts/TTF"
            FontPath        "/usr/share/fonts/Type1"
            FontPath        "/usr/share/fonts/75dpi"
            FontPath        "/usr/share/fonts/100dpi"
            FontPath        "/usr/share/fonts/afms"
            FontPath        "/usr/share/fonts/artwiz"
            FontPath        "/usr/share/fonts/corefonts"
            FontPath        "/usr/share/fonts/default"
            FontPath        "/usr/share/fonts/encodings"
            FontPath        "/usr/share/fonts/freefont"
    EndSection
    
    
    Section "InputDevice"
            Identifier  "Keyboard1"
            Driver      "kbd"
            Option      "CoreKeyboard"
            Option      "XkbModel" "pc105"
            Option      "XkbLayout" "de"
            Option      "XkbVariant" "nodeadkeys"
    
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
            Identifier  "Mouse1"
            Driver          "mouse"
            Option          "Device"                "/dev/input/mice"
            Option          "SendCoreEvents"        "true"
            Option          "Protocol"              "IMPS/2"
            Option          "ZAxisMapping"          "4 5"
            Option          "Buttons"               "5"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
      Identifier   "TV"
      ModelName    "PAL TV"
      VendorName   "SONY"
      HorizSync    30-50
      VertRefresh  57-60
    #  UseModes     "Modes[2]"
    EndSection
    
    Section "Device"
            Identifier      "NV2"
            Driver          "nvidia"
            BusID           "PCI:1:0:0" #adjust using 'lspci' or cat /proc/pci
            Option          "TVStandard" "PAL-G"
            Option          "TVOutFormat" "Composite" #or S-VIDEO etc
    #        Option "IgnoreEDID"                 "off"
            Option "ConnectedMonitor" "TV"
            Option          "NoLogo"
            Screen 0
    EndSection
    
    Section "Screen"
        Identifier "Screen1"
        Device "NV2"
        Monitor "TV"
        DefaultDepth 16
            Subsection "Display"
            Depth 16
            Modes "800x600"
    #        ViewPort    0 0
       EndSubsection
    EndSection
    
    Section "ServerLayout"
        Identifier  "tv_out"
        Screen "Screen1" # RightOf "Screen[0]"
        InputDevice "Mouse1" "CorePointer"
        InputDevice "Keyboard1" "CoreKeyboard"
    EndSection
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mit einer ~/.xinitrc wird nur das gestartet, was dort drin steht, d.h., wenn sie leer ist, siehst Du nur einen grauen Hintergrund. Wenn Du also Deinen mplayer-Befehl dort reinschreibst, sollte Dein Ziel erreicht sein.
     
Thema:

mplayer tvout

Die Seite wird geladen...

mplayer tvout - Ähnliche Themen

  1. MPlayer 1.3 veröffentlicht

    MPlayer 1.3 veröffentlicht: Die Entwickler des freien Medien-Players MPlayer haben nicht einmal einen Monat nach MPlayer 1.2.1 eine neue Hauptversion der Anwendung...
  2. MPlayer 1.2 freigegeben

    MPlayer 1.2 freigegeben: Über drei Jahre nach der Freigabe der stabilen Hauptversion 1.1 haben die Entwickler des freien Multimedia-Players MPlayer die Anwendung in einer...
  3. SMPlayer 15.9 unterstützt mpv

    SMPlayer 15.9 unterstützt mpv: SMPlayer, eines der bekanntesten Frontends für den Mplayer, ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Zu den zahlreichen Neuerungen der...
  4. Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht

    Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht: Knapp ein Jahr nach der initialen Gründung des alternativen Players »mpv« kann das Projekt auf diverse Veröffentlichungen und zahlreiche...
  5. MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?

    MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?: Eine Gruppe von Entwicklern hat mit mpv einen neuen Fork von mplayer2 gestartet, der das Beste aus MPlayer und mplayer2 mit weiteren...