Mplayer phantastisch

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Monk, 27.08.2004.

  1. Monk

    Monk Eroberer

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eben mal den Mplayer für ein Matroska-File mißbraucht. Mein Urteil lautet: beeindruckend.

    Es sollte gesagt werden, daß leider nicht jeder Player Matroska-Files abspielt. Zusätzlich fällt es vielen (die es dann abspielen) schwer, meine encodierten Files (ich benutze meistens eine Auflösung von 1024 x 768) abzuspielen.

    Mein bisheriger Favorit ist unter windows der BS-Player. Aber der Mplayer kommt ihm schon wirklich nahe, die Bildqualität ist fast identisch. Der Sound (von mir mit AC 3 encodiert) ist meiner Meinung nach, mit dem Mplayer besser.

    Abschließend möchte ich sagen, daß ich den Mplayer für den besten Player halte, den es derzeit gibt (ich habe bestimmt schon über 30 der bekanntesten Mediaplayer getestet). Er weist eine hervorragende Qualität (sogar in Bezug auf die neuesten Multimedia-Formate wie Matroska) auf und ist mit seinem großangelegten Repertoire von unzähligen Multimedia-Files derzeit unschlagbar.
    Hat jemand von Euch ähnlich gute Erfahrungen gemacht?
    Werde mal den Mencoder testen, ob der genau so gut ist?

    Grüße
    Monk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skykInsomnio, 27.08.2004
    skykInsomnio

    skykInsomnio #define (bb) || !(bb)

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    #unixboard
    Der mplayer ist nun umsonst der beliebteste videoplayer in der linux welt :)

    ich habe bis jetzt auch nur gute erfahrungen mit dem mplayer gehabt, vor allem in sachen geschwindigkeit ist er besser als alle anderen ( behaupte ich jetzt einfach mal :) )
     
  4. Phate

    Phate Frickler/Kellerkommunist

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    jop... mplayer ist geil, ienfach deeshlab weil er so gut wie alle Formate abspielt... unter Windows hatte ich immer indestens 2 PLayer.. :(

    Und Filme gucken mit dem framebuffer ist auch imposant. :D
     
  5. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Wie klappt denn das mit dem Framebuffer?
    Dann kann man Videos auf der Konsole kucken?
     
  6. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabmünchen, 86830
    jep
    http://trollgehege.org/bilder/fb-mplayer.png
     
  7. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Was kann mplayer denn, was xine nicht kann? Hab ihn zwar auch lang benutzt, bin aber momentan mit xine ganz zufrieden. Soll wirklich kein Flame-Aufruf werden, vielleicht ueberseh ich ja irgendwas...

    -khs
     
  8. #7 qmasterrr, 27.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ich habe übrigens noch kein format gebraucht das der mplayer nicht kann :)

    hehejo mplayer -vo vesa <file>

    btw: wie mach ich das als user?
     
  9. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabmünchen, 86830
    mplayer -vo fbdev2 <fiile> benutze ich....
    und um das ganze als user zu machen musst du auf dem device die richtigen rechte setzen (bei mir /dev/fb)
     
  10. #9 qmasterrr, 27.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ne irgendwie klappt das nicht :/
     
  11. Phate

    Phate Frickler/Kellerkommunist

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    qmasterr: Ist vielleicht ne blöde Antwort... aber um auf den Framebuffer zugreifen zu können muß man in der Gruppe "video" sein...
     
  12. #11 qmasterrr, 28.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    nein es klappt trotzdem nicht ...
     
  13. Monk

    Monk Eroberer

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    mplayer vs. xine

    Hallo khs,

    ich habe auch nebenbei den xine laufen. Der mplayer spielt im Gegensatz zu xine matroska-Files ab. Außerdem ist die Bildqualität wesentlich besser.

    Mit DVD-Menus soll Mplayer aber so seine Schwierigkeiten haben.

    Grüße
    Monk
     
  14. #13 DennisM, 28.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    btw bei mir is die soundquali , beim abspielen von mp3s mit dem mplayer am besten :)

    GrEeTz

    Dennis
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Luzifer, 28.08.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Ich habe nicht sehr tolle Erfahrungen mit dem Mplayer gemacht. DVDs spielt er bei mir z.B. garnicht ab. Aber wenn es mal dazu kommt, geht im Menü nix. Vielleicht liegtś auch an mir. Ich bevorzuge lieber VLC. Läuft hervorragend und jeder DVD läuft bis zum Ende. Jedem das seine :D

    MfG Luzifer
     
  17. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabmünchen, 86830
    OK, für DVDs ist der MPlayer wirklich nichts, da benutz ich lieber "ogle", das ist super.
    Aber für alles andere Video-mäßige ist MPlayer top!
    Das geile ist dass man so wahnsinnig viel konfigurieren kann (schaut euch mal die manpage an ;) )
     
Thema:

Mplayer phantastisch

Die Seite wird geladen...

Mplayer phantastisch - Ähnliche Themen

  1. MPlayer 1.3 veröffentlicht

    MPlayer 1.3 veröffentlicht: Die Entwickler des freien Medien-Players MPlayer haben nicht einmal einen Monat nach MPlayer 1.2.1 eine neue Hauptversion der Anwendung...
  2. MPlayer 1.2 freigegeben

    MPlayer 1.2 freigegeben: Über drei Jahre nach der Freigabe der stabilen Hauptversion 1.1 haben die Entwickler des freien Multimedia-Players MPlayer die Anwendung in einer...
  3. SMPlayer 15.9 unterstützt mpv

    SMPlayer 15.9 unterstützt mpv: SMPlayer, eines der bekanntesten Frontends für den Mplayer, ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Zu den zahlreichen Neuerungen der...
  4. Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht

    Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht: Knapp ein Jahr nach der initialen Gründung des alternativen Players »mpv« kann das Projekt auf diverse Veröffentlichungen und zahlreiche...
  5. MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?

    MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?: Eine Gruppe von Entwicklern hat mit mpv einen neuen Fork von mplayer2 gestartet, der das Beste aus MPlayer und mplayer2 mit weiteren...