module (ent)laden

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Nemesis, 04.03.2006.

  1. #1 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich möchte bei mir am nb die infrarot-fernbedienung nutzen, das ist mit lirc möglich, dazu muss ich aber die irda-module die ubuntu läd entladen, um das lirc-modul laden zu können. jetzt stellt sich mir das problem, dass ich nicht weiss welche module dies alles sind, ich hab einfach mal alles was sich nach irda anhört entladen, aber das lirc-modul lässt sichnoch nicht laden. gibt es eine möglichkeit rauszubekomen, welches modul ich entladen muss?

    das sind die module die er beim booten automatisch läd:
    Code:
    nemesis@Nemesis-Mobil:~$ lsmod
    Module                  Size  Used by
    rfcomm                 34972  0
    l2cap                  22404  5 rfcomm
    bluetooth              43012  4 rfcomm,l2cap
    speedstep_centrino      7380  1
    cpufreq_userspace       4444  1
    cpufreq_stats           5124  0
    freq_table              4484  2 speedstep_centrino,cpufreq_stats
    cpufreq_powersave       1920  0
    cpufreq_ondemand        5916  0
    cpufreq_conservative     6820  0
    pcmcia                 24584  4
    lirc_dev               13540  0
    video                  16004  0
    tc1100_wmi              6916  0
    sony_acpi               5516  0
    pcc_acpi               11392  0
    hotkey                  9508  0
    dev_acpi               11396  0
    i2c_acpi_ec             5760  0
    button                  6672  0
    battery                 9604  0
    container               4608  0
    ac                      4996  0
    asus_acpi              12564  0
    ipv6                  217408  10
    irtty_sir               7808  0
    sir_dev                17324  1 irtty_sir
    irda                  159804  2 irtty_sir,sir_dev
    crc_ccitt               2176  1 irda
    pcspkr                  3652  0
    rtc                    11832  0
    ipw2200                92680  0
    firmware_class          9472  1 ipw2200
    ieee80211              27012  1 ipw2200
    ieee80211_crypt         5636  2 ipw2200,ieee80211
    saa7134                98772  0
    video_buf              19844  1 saa7134
    v4l2_common             5888  1 saa7134
    v4l1_compat            12420  1 saa7134
    i2c_core               19728  2 i2c_acpi_ec,saa7134
    ir_common               7428  1 saa7134
    videodev                9344  1 saa7134
    ohci1394               30644  0
    yenta_socket           22540  2
    rsrc_nonstatic         12032  1 yenta_socket
    pcmcia_core            44932  3 pcmcia,yenta_socket,rsrc_nonstatic
    snd_intel8x0           30144  0
    snd_ac97_codec         72188  1 snd_intel8x0
    snd_pcm_oss            46368  0
    snd_mixer_oss          16128  1 snd_pcm_oss
    snd_pcm                78344  3 snd_intel8x0,snd_ac97_codec,snd_pcm_oss
    snd_timer              21764  1 snd_pcm
    snd                    48644  6 snd_intel8x0,snd_ac97_codec,snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_pcm,snd_timer
    soundcore               9184  2 saa7134,snd
    snd_page_alloc         10120  2 snd_intel8x0,snd_pcm
    tpm_atmel               5504  0
    tpm_nsc                 6528  0
    tpm                     9504  2 tpm_atmel,tpm_nsc
    shpchp                 80612  0
    pci_hotplug            24628  1 shpchp
    intel_agp              21276  1
    agpgart                32328  1 intel_agp
    nls_iso8859_1           4224  1
    nls_cp437               5888  1
    vfat                   12288  1
    fat                    46492  1 vfat
    dm_mod                 50364  1
    joydev                  9280  0
    tsdev                   7616  0
    evdev                   9088  1
    sr_mod                 15652  0
    sbp2                   21128  0
    scsi_mod              124872  2 sr_mod,sbp2
    ieee1394               90936  2 ohci1394,sbp2
    psmouse                26116  0
    mousedev               10912  1
    parport_pc             31812  0
    lp                     11460  0
    parport                32072  2 parport_pc,lp
    md                     40656  0
    ext3                  115976  1
    jbd                    48536  1 ext3
    thermal                13192  0
    processor              23100  2 speedstep_centrino,thermal
    fan                     4740  0
    usbhid                 30688  0
    skge                   33040  0
    ehci_hcd               29448  0
    uhci_hcd               28048  0
    usbcore               104316  4 usbhid,ehci_hcd,uhci_hcd
    ide_cd                 36996  0
    cdrom                  33952  2 sr_mod,ide_cd
    ide_disk               16128  4
    ide_generic             1664  0
    piix                    9476  1
    ide_core              125268  4 ide_cd,ide_disk,ide_generic,piix
    unix                   24624  76
    vesafb                  8088  0
    capability              5000  0
    commoncap               6784  1 capability
    vga16fb                12232  1
    vgastate                8320  1 vga16fb
    softcursor              2432  2 vesafb,vga16fb
    cfbimgblt               2944  2 vesafb,vga16fb
    cfbfillrect             3840  2 vesafb,vga16fb
    cfbcopyarea             4480  2 vesafb,vga16fb
    fbcon                  34176  72
    tileblit                2560  1 fbcon
    font                    8448  1 fbcon
    bitblit                 5248  1 fbcon
    
    thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 04.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. Eine Möglichkeit ist, den Kernel neu zu konfigurieren und die irda Unterstützung zu deaktivieren. Dann neu kompilieren.
    2. In modules.conf irda mit # kommentieren; dann wird das Modul nicht geladen.
     
  4. #3 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    du hast mich falsch verstanden, ich weiss schon wie ich ein modul entladen kann, mir geht es darum, dass ich wissen mag, welches ich entladen muss um lirc_sir laden zu können.
     
  5. #4 Keruskerfürst, 04.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    insmod: Modul laden
    rmmod: Modul entladen
    depmod: erzeugt modules.dep
    modprobe: laden/entladen unter Berücksichtigung der Abhängigkeiten
    lsmod: zeigt welche Module geladen sind
    modinfo: zeigt Informationen zu einem Modul an
     
  6. #5 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hehe, das weiss ich schon ^^
    aber wie gesagt, woher weiss ich welches modul ich entladen muss um lirc_sir laden zu können ;)
     
  7. #6 Keruskerfürst, 04.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Rat: schalt mal selber dein Hirn ein!
     
  8. #7 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nicht, dass dieser kommentar hier angebracht ist, vor allem nicht, von jemandem der ... egal
     
  9. #8 DennisM, 04.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Noch so ein "Beitrag" und du wirst mit Konsequenzen rechnen müssen.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    nochmal von vorne:
    das problem liegt nicht darin "wie man ein modul entläd" sondern, welches modul muss ich entladen, um das lirc modul laden zu können.
     
  11. #10 Keruskerfürst, 04.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Davor fürchte ich mich schon...
     
  12. #11 Apulanta, 04.03.2006
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hast du nen schlechten Tag? Es gibt so Kommentare, da wär mir die Zeit zu schade, sie zu schreiben.

    Back to Topic bitte!

    Gruß, Apu
     
  13. #12 Bâshgob, 04.03.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zum Thema:

    Probier mal ein
    lsmod |grep irda

    Dann schmeißte die Module, die da gelistet werden raus und testest ob dein Modul lädt.
    Immer schön ein Modul nach dem anderen und immer wieder testen.

    HTH
     
  14. #13 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ma gekickt:
    Code:
    ...
    irtty_sir               7808  0
    sir_dev                17324  1 irtty_sir
    irda                  159804  2 irtty_sir,sir_dev
    crc_ccitt               2176  1 irda
    ...
    ir_common               7428  1 saa7134
    ...
    sr_mod                 15652  0
    
    aber es lies sich immer noch nicht laden
    device or resource bussy :(
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bâshgob, 04.03.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ist der IRDA-Kram fest verbaut? Wenn nein: Abziehen, rebooten, Modul laden.

    HTH
     
  17. #15 Nemesis, 04.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    das lirc is ja damit ich den irda kram verwenden kann, für die fernbedienung, ja der is fest verbaut im nb
     
Thema:

module (ent)laden

Die Seite wird geladen...

module (ent)laden - Ähnliche Themen

  1. Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen

    Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen: Mit der Freigabe von Git 2.8.0 haben die Entwickler das Quellcode-Verwaltungssystem um diverse neue Funktionen ergänzt. Die wohl prominenteste...
  2. SFC hält Auslieferung von binären ZFS-Modulen für GPL-Verletzung

    SFC hält Auslieferung von binären ZFS-Modulen für GPL-Verletzung: Die Software Freedom Conservancy hält Canonicals Plan, das Dateisystem ZFS als binäres Modul ab Ubuntu 16.04 mitzuliefern, für eine...
  3. Raspberry Pi und Linux für Solarmodule

    Raspberry Pi und Linux für Solarmodule: Die auf den Bau und Betrieb von Solarkraftwerken spezialisierte Storm Energy GmbH aus Nürnberg verbaut in ihrem neuen SunSniffer ein Raspberry Pi...
  4. CoMo-Booster für RPi Compute Module

    CoMo-Booster für RPi Compute Module: Vor wenigen Wochen hat die Raspberry Pi Foundation ihren Platinenrechner als Compute Module in den Handel gebracht, eine Platine aud RPi-Basis,...
  5. RPi Compute Module für industrielle Nutzer

    RPi Compute Module für industrielle Nutzer: Die Raspberry Pi Foundation hat im letzten Jahr am Design ihres Einplatinenrechners Raspberry Pi (RPi) gefeilt und den BCM2835-Prozessor, den 512...