max telnet sessions SuSe 9.1 ???

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von fonky, 04.08.2004.

  1. fonky

    fonky Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute!

    ich habe bei einem kunden einen server
    mit SuSe 9.1 laufen. sobald sich der 41.
    user über telnet anmelden will macht die maschine
    dicht! ist das ein problem des kernels, dass er
    irgendwie auf eine bestimmte anzahl von
    userzugriffen begrenzt ist? wenn ja weiss
    jemand was ich machen kann???

    gruß
    fonky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Eine maximale Anzahl von Session ist mir nicht bekannt, hast du dir mal das Log vom Server bzw von Telnet-Daemon angesehen.

    Verwendest du wirklich Telnet oder ssh?
     
  4. fonky

    fonky Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    einloggen ist via telnet. überwiegend wird
    wird powerterm als "client" benutzt.
    in der /var/log/messages ist leider nichts
    auffälliges zu finden.
     
  5. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Wenn in du in /var/log/messages nichts findest versuch mal den Server in einer Konsole auf den Server zu starten, vielleicht erkennst du so den Grund für den Abbruch. Ansonsten wäre die genau Version deines Servers vielleicht noch hilfreich.
     
  6. fonky

    fonky Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das system ist suse 9.0 professional.
    kernel ist der 2.4.

    ich habe aber nun festgestellt wenn via telnet sich
    niemand mehr anmelden kann ist es möglich sich
    weiterhin via ssh anzumelden.
     
  7. #6 hopfe, 05.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2004
    hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Wenn es kein Problem der Ressourcen ist, hast du vielleicht doch irgendwo noch ein Limit gesetzt. Kontrollier mal deine Einstellunge in der Datei /etc/xinetd.d/telnet, oder so ähnlich.

    Wenn du xinetd.d verwendest gibts noch einen Parameter "limit" , wobei wenn er diesen Wert überschreitet solltest du das eigentlich in deinen Log sehen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

max telnet sessions SuSe 9.1 ???

Die Seite wird geladen...

max telnet sessions SuSe 9.1 ??? - Ähnliche Themen

  1. Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung

    Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung: Die Entwickler der auf offene Webstandards aufsetzenden Remote-Desktop-Software Guacamole haben mit der Version 0.9.1 neben zahlreichen...
  2. Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner

    Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner: This is the telnet encrypt key id priv8 modified version of synscan. Weiterlesen...
  3. .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder

    .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder: This program uses multithreading to scan a range of IP addresses (IPv4) to find telnet/ssh and web servers. It then brute forces credentials...
  4. Telnet / FTP

    Telnet / FTP: Hallo zusammen, nachdem ich mit ping die ip-adressen gefiltert habe die nicht reagieren, sollte ich nun prüfen ob diese vielleicht auf Telnet...
  5. ftp und telnet

    ftp und telnet: Hallo zusammen, ich habe mir Solaris 10 von Sun runtergeladen und möchte jetzt damit in einer VM etwas spielen / probieren. Solaris 10 habe...