MAILX Ausgabe ins LOG

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von grechos, 20.04.2006.

  1. #1 grechos, 20.04.2006
    grechos

    grechos Eroberer

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin an alle
    Ich habe ein Shell script was ein MAilx ausführt
    Jetzt möchte ich das was versendet wurde in eine Log datei schreiben lassen
    kann mir da einer helfen
    Unten habe ich es so mal angefangen aber er schreibt nicht in
    $HOME/var/logs/mail/sendmail.log

    Original Script :
    ##Variablen##
    MAIL_ADDRESS1="Test@domain.com"
    MSG="Testinfo"
    TS=`date +"%Y%m%d%H%M%S"`
    #########################################
    if [ "$MAIL_ADDRESS1" != "" ]
    then
    echo "$MSG ($TS)" | /usr/bin/mailx -s "test" MAIL_ADDRESS1

    #Habe es so mal Probiert und habe das Statement in der If abfrage miteingefügt

    echo "$MSG ($TS) Testnachricht " >> HOME/var/logs/mail/sendmail.log
    fi






    Aber die versendete Nachricht wird nicht hinein geschrieben


    Was ist da verkehrt??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hmhweb

    hmhweb Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mojn,

    na zumindest fehlt ein $-Zeichen vor MAIL_ADDRESS1 und vor HOME/var/logs/...
    in den letzten drei Zeilen - oder ?
    Überlegen/Überprüfen würde ich auch noch mal den Pfad des log-files.

    hmhweb
     
  4. #3 grechos, 20.04.2006
    grechos

    grechos Eroberer

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Min nochmals habe alles berichtigt
    trotzdem funzt es nicht
    das file wird angelegt
    aber das File in dem LOGfile hat keinen Inhalt
    hat jemand noch eine Idee
     
  5. hmhweb

    hmhweb Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi grechos,

    wie heißt denn Dein Pfad zum Logfile jetzt ?
    Funktioniert die letzte echo-Zeile denn ohne Umlenkung in eine Datei ?
    Ist diese Datei von Dir schreibbar ?
    Also bitte mal ein ls -las $HOME/var/log.... und ein id ausführen und herschicken.

    Wenn das alles nicht weiterhilft, führ mal ein
    bash -xv deinscript
    aus: Da siehst Du , wie die bash Dein script liest und ausführt.

    Grüße, hmhweb.
     
  6. #5 grechos, 20.04.2006
    grechos

    grechos Eroberer

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    die echo zeile an sich funzzt
    aber sobald ich die Kombination mit mailx habe habe ich keinen Inhalt
    HMMMM..

    Grübel
     
  7. #6 supersucker, 20.04.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    poste mal dein jetztiges script in code-tags. (das gatterzeichen über dem textfenster wenn du einen beitrag schreibst)
     
  8. #7 rabadag, 20.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2006
    rabadag

    rabadag Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    hmm.. naja kann ich machen, aber das proi das da verwendet wird ist nicht ganz legal..

    Ich hoffe das stört nimanden.
     
  9. #8 Wolfgang, 20.04.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Kann es sein, dass du im falschen Thread gelandet bist?

    Wolfgang
     
  10. #9 Wolfgang, 20.04.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo @grechos

    Kein Wunder, mailx gibt wahrscheinlich nix auf <STDOUT> aus, ausser einen Fehler (so der auftritt). ;)
    Schreib also einfach nach erfolgreichem Versenden den Inhalt direkt per echo in deine Datei.
    Ob mailx mit einem Fehler endet, kannst du am Fehlercode $? ermitteln.
    Die Manpage zu deinem Programm sagt dir auch welche Werte dieser annehmen kann. ;)

    Gruß Wolfgang
    PS Habe hier kein mailx, deshalb musst du da schon selber nachsehen.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 rabadag, 20.04.2006
    rabadag

    rabadag Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ups, sorry.. da ging was schief.
     
  13. #11 grechos, 21.04.2006
    grechos

    grechos Eroberer

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    JA habes geschaft
    in der If abfrage habe ich hach dem MAiLX syntax
    einfach die gleichen Variablen über ein Echo in den Logpfad gesetz
    geil jetzt funnzt es

    Viele Dank an ALLE
    Thread bitte schließen



    TSCHÖÖÖÖÖÖÖÖ
     
Thema:

MAILX Ausgabe ins LOG

Die Seite wird geladen...

MAILX Ausgabe ins LOG - Ähnliche Themen

  1. Weiterleiten mit Mailx

    Weiterleiten mit Mailx: Moin, ich möchte gerne Mail von einem GoogleApps Account abholen, sortieren und über den GoogleApps-Account an andere Adressen weiterleiten....
  2. E-Mail mit Anhang mailx

    E-Mail mit Anhang mailx: Hallo, ich versuche eine Mail mit Anhang zu versenden. System: Solaris Shell : Bash Verwendetes Proframm : mailx Versuch:...
  3. mailx und cc

    mailx und cc: Hallo Leute, ich schnalle das nicht mit dem mailx und dem cc :hilfe2: Ich starte via script folgendes: MSG=/var/tmp/vmmail.chk.txt...
  4. mailx konfigurieren

    mailx konfigurieren: Hallo, ich muss einen mailx client auf einem oss11 so konfigurieren das er mit einem anderen unix mail client z.b mailx im Netzwerk sprechen...
  5. eMail per Script versenden? (KMail, mailx o.ä.)

    eMail per Script versenden? (KMail, mailx o.ä.): Hallo Leute. Ich stehe gerade tierisch auf dem Schlauch und weiß nicht so recht weiter. Ich will nämlich folgendes: Wenn in KMail bestimmte...