Linux unterstützt ab sofort auch USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von devilz, 28.07.2002.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Sonntag, 28. Jul. 2002 13:09 - [fs]
    Schon seit Monaten gibt es USB 2.0-Unterstützung für Linux, diese war jedoch auf die Entwickler-Versionen (2.5.x) des Kernels beschränkt. Die Vorabversion 2.4.19-rc3 unterstützt nun als erste "stable-Version" USB 2.0 serienmäßig. Diverse Distributionen teilten mit, dass die Treiber sich zwar noch im Entwicklungsstadium befinden würden, für die meisten Anwendungen jedoch stabil genug seien. Die aktuellsten Linux-Kernel finden Sie wie immer auf Kernel.org.

    -----------------
    www.tweakpc.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Naja ned wirklich interssant - ich hab USB Ports deaktiviert, hab ne Abneigung gegen diese Technik ;)
     
  4. #3 Dr_Ompaa, 29.07.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Wer hat jetzt schon USB 2.0?
    Da ist mir die Treiberunterstützung im Kernel nen Schritt voraus :D
     
  5. #4 moonlook, 02.10.2002
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Also ich find's gut.

    Benutzte bisher ne transportable HD mit nem usb2-Anschluss über meinen Onboard-Controller. Hab mir aus o.g. Gründen jetzt auch ne 2er-Karte für meinen Compi geholt und das funzt prima!

    Ist doch bloss ein Frage, ob oder wie man dies gebrauchen/anwenden kann und keine Frage des Geschmacks;)

    lockeres peace
    moonlook
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kann ich nur zustimmen .. hab hier auch ne USB2 HDD und das läuft saugeil :)))
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 murdoch, 14.11.2002
    murdoch

    murdoch Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen USB-Drucker (Stylus 580) laufen. RedHat8 hat den selbständig gefunden. DAS hat mich allerdings echt überrascht.
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Muß dich nicht überraschen !

    SuSE/Mandrake/RedHat & Co erkennen die meisten USB Drucker ohne Probleme :)
     
Thema:

Linux unterstützt ab sofort auch USB 2.0

Die Seite wird geladen...

Linux unterstützt ab sofort auch USB 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Linux 4.4 wird langfristig unterstützter Kernel

    Linux 4.4 wird langfristig unterstützter Kernel: Greg Kroah-Hartman hat angekündigt, dass er Linux 4.4 für mindestens zwei Jahre mit Updates versorgen will. Diese Version wird somit die nächste...
  2. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  3. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...
  4. Cryengine 3.8.1 unterstützt Linux

    Cryengine 3.8.1 unterstützt Linux: Wie der deutsche Spielehersteller Crytek bekannt gab, bringt das aktuelle Update der hauseigenen Cryengine erstmals eine volle Unterstützung von...
  5. Linux 4.1 wird langfristig unterstützter Kernel

    Linux 4.1 wird langfristig unterstützter Kernel: Greg Kroah-Hartman hat angekündigt, dass er Linux 4.1 für mindestens zwei Jahre mit Updates versorgen will. Diese Version wird somit die nächste...