Läuft mod_perl

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Linuxneuling, 21.03.2005.

  1. #1 Linuxneuling, 21.03.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bin nirgends fündig wie ich unter debian überprüfen kann ob mod_perl läuft... unter SuSE kann ich mit den Befehl httpd -l | egrep mod_perl überprüfen...

    unter debian funktioniert es nicht:
    Code:
    backupserver:~# httpd -l | egrep mod_perl
    bash: httpd: command not found
    backupserver:~# apt-eget httpd
    bash: apt-eget: command not found
    backupserver:~# apt-get install -f httpd
    Reading Package Lists... Done
    Building Dependency Tree... Done
    Package httpd is a virtual package provided by:
      thy 0.9.4-1
      roxen3 3.3.63-6.1
      mzscheme 1:209-3
      micro-httpd 20011214-1
      mathopd 1.5p4-1
      fnord 1.9-1
      bozohttpd 20030313-1
      apache2-mpm-worker 2.0.53-5
      apache2-mpm-prefork 2.0.53-5
      apache2-mpm-perchild 2.0.53-5
      apache 1.3.33-4
      aolserver4 4.0.10-3
      wn 2.2.9-2
      thttpd 2.21b-11.2
      roxen2 2.1.265-6
      roxen 1.3.122-24
      dhttpd 1.02a-7.1
      cern-httpd 3.0A-3
      caudium 2:1.0.40-3
      boa 0.94.11-3
      apache-ssl 1.3.26.1+1.48-0woody3
      aolserver 3.4.2-1
      apache-perl 1.3.26-1-1.26-0woody2
    You should explicitly select one to install.
    E: Package httpd has no installation candidate
    
    wie kann ich herausfinden ob mod_perl läuft?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bonk, 21.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2005
    Bonk

    Bonk Tripel-As

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    /usr/sbin/apache -l

    Edit: Gilt allerdings für Apache 1.3.
     
  4. #3 Linuxneuling, 21.03.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    oh, läuft doch nicht...

    Was muss ich eigentlich alles machen, dass mod_perl läuft. Installiert ist es schon. Im httpd.conf habe ich den Eintrag:
    Code:
    Include /etc/apache/modules.conf
    
    und die modules.conf Datei:
    Code:
    # Autogenerated file - do not edit!
    # This file is maintained by the apache package.
    # To update it, run the command:
    #    /usr/sbin/apache-modconf apache
    ClearModuleList
    AddModule mod_so.c
    AddModule mod_macro.c
    LoadModule config_log_module /usr/lib/apache/1.3/mod_log_config.so
    LoadModule mime_magic_module /usr/lib/apache/1.3/mod_mime_magic.so
    LoadModule mime_module /usr/lib/apache/1.3/mod_mime.so
    LoadModule negotiation_module /usr/lib/apache/1.3/mod_negotiation.so
    LoadModule status_module /usr/lib/apache/1.3/mod_status.so
    LoadModule autoindex_module /usr/lib/apache/1.3/mod_autoindex.so
    LoadModule dir_module /usr/lib/apache/1.3/mod_dir.so
    LoadModule cgi_module /usr/lib/apache/1.3/mod_cgi.so
    LoadModule userdir_module /usr/lib/apache/1.3/mod_userdir.so
    LoadModule alias_module /usr/lib/apache/1.3/mod_alias.so
    LoadModule rewrite_module /usr/lib/apache/1.3/mod_rewrite.so
    LoadModule access_module /usr/lib/apache/1.3/mod_access.so
    LoadModule auth_module /usr/lib/apache/1.3/mod_auth.so
    LoadModule expires_module /usr/lib/apache/1.3/mod_expires.so
    LoadModule setenvif_module /usr/lib/apache/1.3/mod_setenvif.so
    LoadModule perl_module /usr/lib/apache/1.3/mod_perl.so
    
    Eigentlich habe ich für Apache den user und die Gruppe unter dem er laufen soll geändert. Muss ich die Berechtigungen für mod_perl ebenfalls ändern oder hab ich was anderes vergessen?
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Erstmal solltest du in den Logs von Apache nachschauen, wenn es Probleme mit einem Modul gibt, ob beim Start des Servers und somit beim Laden des Moduls irgendein Fehler auftaucht.
     
  6. #5 Linuxneuling, 22.03.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes wird im apache.error.log generiert:
    Code:
    [Tue Mar 22 06:25:29 2005] [notice] Accept mutex: sysvsem (Default: sysvsem)
    [Tue Mar 22 08:57:38 2005] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Tue Mar 22 08:58:05 2005] [notice] Apache/1.3.33 (Debian GNU/Linux) mod_perl/1.29 configured -- resuming normal operations
    [Tue Mar 22 08:58:05 2005] [notice] Accept mutex: sysvsem (Default: sysvsem)
    
     
Thema:

Läuft mod_perl

Die Seite wird geladen...

Läuft mod_perl - Ähnliche Themen

  1. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...
  2. OpenELEC 6.0.3 läuft auf dem Raspberry Pi 3

    OpenELEC 6.0.3 läuft auf dem Raspberry Pi 3: Die Multimedia-Distribution OpenELEC unterstützt in Version 6.0.3 die vor wenigen Tagen veröffentlichte dritte Ausgabe des Einplatinenrechners...
  3. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...
  4. Unterstützung für Ubuntu 15.04 läuft aus

    Unterstützung für Ubuntu 15.04 läuft aus: Neun Monate nach der Veröffentlichung endet die Unterstützung für Ubuntu 15.04 am 4. Februar. Benutzer sollten bis zu diesem Zeitpunkt auf Ubuntu...
  5. Anmeldung für LUG-Camp 2016 läuft

    Anmeldung für LUG-Camp 2016 läuft: Vom Donnerstag, den 5. Mai, bis zum Sonntag, den 8. Mai 2016, findet im badischen Bruchsal das mittlerweile 17. Treffen der Linux User Groups aus...