kxdocker repo

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von kimi, 19.07.2007.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Hallo

    Weiß jemand ein repo wo kxdocker drin ist?

    Grüße

    kimi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 19.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm, hast Du guru denn nicht in Deinen Repos?

    Code:
    http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.2/
     
  4. #3 kimi, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Ich habs mehrfach versucht bin aber immer wieder gescheitert... ich werd aber nicht aufgeben^^

    Grüße

    kimi

    EDIT:
    Habs jetzt geschafft (fast).
    Aber zwischendrin mein Yast dass das repo aufgrund seines Schlüssels nicht vertrauenswürdig ist???
    Grüße

    kimi
     
  5. #4 gropiuskalle, 19.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Poste mal die genaue Ausgabe. Fragt er Dich nicht, ob er einen Schlüssel importieren soll?
     
  6. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    ja das fragt er. er meint desweiteren, wenn er den Schlüssel nich an den Schlüsselbund machen soll oder so ein Quatsch dann wird er jedesmal diese Fehlermeldung bringen.

    Grüße

    kimi
     
  7. #6 gropiuskalle, 19.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja. Hm. Was könnte man da machen?

    *grübel*

    Und wenn Du den Schlüssel akzeptieren würdest?
     
  8. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Hab ich mal gemacht, es hat auch so funktioniert.

    Er sagt nichts was passiert wenn man den Schlüssel akzeptieren würde, dann könnte es sein dass der repofritze teilweise Kontrolle über die Software meines PCs erlangen könnte...

    Ich habe jetzt kxdocker installiert. Doch wenn ich das Programm dann starte, dann habe ich erstmal nix, doch wenn man über den unteren Bildschirmrand fährt dann kommt da so schön ein Zeichen fürs KMenü das immer größer wird, doch mein Problem ist: wie bekomme ich weitere Icons in den KXDocker? und übrigens wenn ich auf das KMenü zeichen drücke passiert überhauptnichts... auch wenn ich mit Rechtsklick draufgehe und dann auf "configure" zum Beispiel, dann passiert nichts.

    Heißt:

    Bei mir passiert bisher folgendes:

    =>Das KMenüZeichen taucht auf, bläht sich auf TTBall Größe auf.
    =>dann kann man nichts mehr machen weil nichts reagiert (außer rechtsklick was ein nicht funktionierendes Menü aufruft)

    Grüße

    kimi
     
  9. #8 b3ll3roph0n, 19.07.2007
    b3ll3roph0n

    b3ll3roph0n Tripel-As

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    ... ja und er kann die Milch in deinem Kühlschrank sauer werden lassen und deine Autoschlüssel verstecken ... :rolleyes:

    Der, den du so abfällig als "repofritze" bezeichnest heißt übrigens Pascal Bleser und opfert einen beträchtlichen Teil seiner Freizeit indem er Pakete für andere User (u.a. auch für dich) bereitstellt.

    Wenn du den GPG-Key akzeptierst, wird dieser in deinen GPG-Schlüsselbund (bzw. in den von root) aufgenommen und in rpm importiert.
    Mit diesem Key werden nun alle Pakete dieses Repositories verifiziert - eben damit dir keiner ein anderes Paket unterjubeln kann.
    Die heruntergeladenen Pakete werden zusätzlich noch mit denen auf dem Server abgeglichen (via MD5SUM) um eine Manipulation zwischen den Übertragungspunkten auszuschließen.

    Wenn du deinem Paketmanager nicht traust, kannst du den Schlüssel auch manuell importieren.
    Beispiel siehe: http://unixboard.de/vb3/showpost.php?p=247100&postcount=5
    bzw. einfach mit
    Code:
    rpm --import http://linux01.gwdg.de/~pbleser/guru-rpm.asc
    GPG-Key: http://linux01.gwdg.de/~pbleser/guru-rpm.asc
     
  10. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    ich meinte mit repofritze nichts im Sinne von abwertend ich habs nur geschrieben weil ich seinen Namen nicht kenne...

    War also nicht böse gemeint;-)

    Grüße

    kimi
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 b3ll3roph0n, 21.07.2007
    b3ll3roph0n

    b3ll3roph0n Tripel-As

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Erwischt ... :D
    Der Name steht u.a. in diesem Dialog, der dich über den fehlenden Schlüssel informiert.

    :oldman Was lernen wir daraus ...? - Warnungen und Hinweise dürfen gelesen werden.
     
  13. #11 gropiuskalle, 21.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das verhält sich bei mir übrigens genauso - entweder ist das Teil wirklich megaunausgereift, oder wir beide kapieren es einfach nicht... :) Probier mal KoolDock oder KSmoothDock, die hauen bei mir recht gut hin.
     
Thema:

kxdocker repo

Die Seite wird geladen...

kxdocker repo - Ähnliche Themen

  1. KxDocker -Problem wärend dem Starten-

    KxDocker -Problem wärend dem Starten-: Ciao Leute Ich habe die Anleitung im wiki.ubuntuusers befolgt, aber ich kam nicht zum starten des Programms. XkDocker gibt folgendes zurück:...
  2. Kxdocker - Positionierung?

    Kxdocker - Positionierung?: Hi, ich hab meinem kde kürzlich kxdocker verpasst - hat hier vielleicht jemand Erfahrung damit? An sich ist es ja recht leicht zu bedienen,...
  3. Launchpad unterstützt Git-Repositorien

    Launchpad unterstützt Git-Repositorien: Seit langem war die bessere Unterstützung von Git die von den Nutzern am meisten gewünschte Funktion auf Canonicals Entwicklungsplattform...
  4. Die meisten Repositorien auf GitHub haben immer noch keine Lizenz

    Die meisten Repositorien auf GitHub haben immer noch keine Lizenz: Die Zahl der Repositorien auf GitHub, die eine klare Lizenz haben, bewegt sich seit Jahren um die 20 Prozent und teilweise deutlich darunter. Der...
  5. Die meisten Repositories auf GitHub haben immer noch keine Lizenz

    Die meisten Repositories auf GitHub haben immer noch keine Lizenz: Die Zahl der Repositories auf GitHub, die eine klare Lizenz haben, bewegt sich seit Jahren um die 20 Prozent und teilweise deutlich darunter. Der...