Kompilieren von FlightGear

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von hermann4, 18.02.2008.

  1. #1 hermann4, 18.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    da es noch keine binären FlightGear V1.0.0 Pakete für Fedora gibt, wollte ich es mir selber kompilieren. Die Abhängigkeiten habe ich alle installiert und ./configure läuft auch sauber und ohne Fehler durch. Bei make kommen dann allerdings diese Fehlermeldungen:

    Code:
    replay.cxx:142: Fehler: »timingInfo« wurde in diesem Gültigkeitsbereich nicht definiert
    replay.cxx:143: Fehler: »stamp« wurde in diesem Gültigkeitsbereich nicht definiert
    make[2]: *** [replay.o] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/home/hermann/Desktop/fgfsbase/FlightGear-1.0.0/src/Aircraft'
    make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/home/hermann/Desktop/fgfsbase/FlightGear-1.0.0/src'
    make: *** [all-recursive] Fehler 1
    
    Fehlt da noch eine Abhängigkeit?

    Mfg
    hermann4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 patlkli, 19.02.2008
    patlkli

    patlkli Linux-Freak

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Hast du wirklich alle Abhängigkeiten?

    Scheint fast so als wür da eine fehlen...

    Grüße,
    patlkli
     
  4. #3 hermann4, 19.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe jetzt nochmal alle Abhängigkeiten überprüft, aber nichts gefunden. Weiß jemand noch eine Lösung? (oder eventuell wann die Version in den Repos für Fedora erscheint?)
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Nun, vielleicht dauert es mit dem Paket auch so lange, gerade weil es einen Fehler hat. Kommt ja hin und wieder mal vor. :)

    Ansonsten hätte ich ein paar Tipps:
    - Setz dich mit dem Autor von Flightgear in Verbindung und MELDE den Fehler. Ggf. kann dir sofort geholfen werden
    - Setz dich mit dem Maintainer des Fedora Pakets in Verbindung und setze ihn über die Aktualisierung des Programms in Kenntniss bzw. frage, wie lange es mit dem Paket noch dauert.
    Keien Angst, beide beissen nicht. :)
     
  6. #5 hermann4, 19.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Glaube ich auch nicht :D
    Werde ich mal machen
     
Thema:

Kompilieren von FlightGear

Die Seite wird geladen...

Kompilieren von FlightGear - Ähnliche Themen

  1. Node.js unter Debian kompilieren

    Node.js unter Debian kompilieren: Moin, ich möchte auf unseren Debian Server Node.js kompilieren. Dafür habe ich mir eine Anleitung gefunden: Node.js kompilieren Wenn ich nun...
  2. CUPS Godex Filter kompilieren

    CUPS Godex Filter kompilieren: Hallo Ich möchte einen Godex EZPii 1300 an unserem CUPS druckbar bekommen. Leider scheitert es schon beim kompilieren des filters :think:...
  3. Selber kompilieren: Linux From Scratch 7.2 ist fertig

    Selber kompilieren: Linux From Scratch 7.2 ist fertig: Das Linux From Scratch-Projekt (LFS) hat seine gleichnamige Linux-Selbstbauanleitung in der Version 7.2 veröffentlicht. In LFS 7.2 wurden viele...
  4. Treiber für Atheros AR8152 kompilieren

    Treiber für Atheros AR8152 kompilieren: Hallo, ich habe es nun endlich geschafft mir Gentoo auf mein Netbook (Asus EeePC R011PX) zu installieren. Jedoch habe ich nun das Problem, dass...
  5. Debian Kernel kompilieren

    Debian Kernel kompilieren: hallo zusammen, versuche schon seit tagen einen debian-kernel zu kompilieren. weil ich das modul "bbc_envctrl" haben muss, damit dieser...