KMail stürtzt ab

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Pik-9, 23.07.2009.

  1. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich habe, wie der Titel schon sagt, ein Problem mit KMail unter openSuSE 11.1!
    Ich kann das Programm aufrufen, es holt auch normal die E-Mails ab, aber wenn ich eine neue E-Mail schreiben möchte, stürtzt KMail ab! :(
    Ich habe gelesen, dass KMail in die Datei .xsession-errors logt.

    Also habe ich eingegeben, bevor er wieder abgestürtzt ist:

    Code:
    D-Steinhauer:/home/steinhauer # tail /home/steinhauer/.xsession-errors -f
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == List
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::slotData: Data: <End>
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == Uidl
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::slotData: Data: <End>
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::processRemainingQueuedMessages:
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == Quit
    kontact(5921)/kmail KMail::PopAccount::saveUidList:
    kontact(5921)/kmail KMail::NetworkAccount::setCheckingMail: connections to server "pop.1und1.de" now 0
    kontact(5921)/kmail KMail::AccountManager::processNextCheck: processNextCheck, remaining 0
    kontact(5921)/kmail KMail::AccountManager::processNextCheck: account "POP-Postfach"  finished check
    kontact(5921)/kmail KMail::TemplateParser::findTemplate: Folder found: KMFolder(0xb2d150)
    kontact(5921)/kmail KMail::TemplateParser::findTemplate: Identity found: 533840178
    kontact(5921)/kmail KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: REM=
    kontact(5921)/kmail KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: -
    kontact(5921)/kmail KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: BLANK
    Enchant dict for "de" 0xdbbff0
    kontact(5921)/kmail KMComposeWin::slotUpdateFont:
    kontact(5921)/kmail KMComposeWin::readConfig: "Default"
    kontact: relocation error: /usr/lib64/libgpgme++-pthread.so.2: symbol gpgme_check_version_internal, version GPGME_1.1 not defined in file libgpgme-pthread.so.11 with link time reference
    
    :think:
    Leider sagt mir das nicht so viel! Vielleicht könnt ihr mir ja helfen... :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Starte kmail mal aus der Konsole. Vielleicht gibt es da eine genauere Fehlerangabe sobald es abgestürzt ist.
     
  4. #3 Pik-9, 23.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2009
    Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    ok.

    Code:
    steinhauer@D-Steinhauer:~> kmail
    kmail(5992) KMail::lockOrDie: oldPid= 5957
    kmail(5992) KMKernel::KMKernel:           
    kmail(5992) KMKernel::init: foldersPath (from config): "/home/steinhauer/.kde4/share/apps/kmail/mail"
    kmail(5992) KMKernel::identityManager:                                                               
    kmail(5992) KMFilterMgr::KMFilterMgr: pPopFilter set                                                 
    kmail(5992) KMFolderMaildir::createIndexFromContents: Creating index for "/home/steinhauer/.kde4/share/apps/kmail/autosave"
    kmail(5992) KMFolderMaildir::createIndexFromContents: Creating index for "/home/steinhauer/.kde4/share/apps/kmail/autosave"
    kmail(5992) KMailApplication::newInstance:                                                                                 
    kmail(5992) KMKernel::openReader:                                                                                          
    kmail(5992)/kmail (storage internals) KMFolderMaildir::reallyDoClose: fclose(mIndexStream =  0x956960 )                    
    kmail(5992)/kmail (storage internals) KMFolderMaildir::reallyDoClose: fclose(mIndexStream =  0x9dca70 )                    
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  244 )                  
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  734 )                  
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  734 )                  
    kmail(5992) KMail::AccountManager::processNextCheck: processNextCheck, remaining 1                                         
    kmail(5992) KMail::NetworkAccount::mailCheckCanProceed: for host "pop.1und1.de" current connections= 0 and limit is 0      
    kmail(5992) KMail::NetworkAccount::mailCheckCanProceed: connection limit reached: false
    kmail(5992) KMail::AccountManager::processNextCheck: processing next mail check for "POP-Postfach"
    kmail(5992) KMail::NetworkAccount::setCheckingMail: check mail started - connections for host "pop.1und1.de" now is 1
    steinhauer@D-Steinhauer:~> kmail(5992)/kmail (storage internals) KMFolderMaildir::reallyDoClose: fclose(mIndexStream =  0xaa3f60 )
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  734 )
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  734 )
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::setCurrentMessageItem: Setting current message to "Probe"
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::slotSelectionChanged: View message selected [ "Probe" ]
    kmail(5992)/kmail (storage internals) KMFolderMaildir::getDwString: KDE_fopen(abs_file= "/home/steinhauer/.kde4/share/apps/kmail/mail/inbox/cur/1246826975.4750.uU1ag" , "r+") == stream ==  0xaaeb40
    kmail(5992)/kmail (storage internals) KMFolderMaildir::getDwString: fclose(mIndexStream =  0xaaeb40 )
    kmail(5992) KMail::Vacation::Vacation: Vacation: found url " "" "
    kmail(5992) KMail::MessageListView::Core::View::resizeEvent: Resize event enter (viewport width is  734 )
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotData: Data: <End>
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == List
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotData: Data: <End>
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == Uidl
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotData: Data: <End>
    kmail(5992) KMail::PopAccount::processRemainingQueuedMessages:
    kmail(5992) KMail::PopAccount::slotJobFinished: stage == Quit
    kmail(5992) KMail::PopAccount::saveUidList:
    kmail(5992) KMail::NetworkAccount::setCheckingMail: connections to server "pop.1und1.de" now 0
    kmail(5992) KMail::AccountManager::processNextCheck: processNextCheck, remaining 0
    kmail(5992) KMail::AccountManager::processNextCheck: account "POP-Postfach"  finished check
    kmail(5992) KMail::TemplateParser::findTemplate: Folder found: KMFolder(0x8c6060)
    kmail(5992) KMail::TemplateParser::findTemplate: Identity found: 533840178
    kmail(5992) KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: REM=
    kmail(5992) KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: -
    kmail(5992) KMail::TemplateParser::processWithTemplate: Command: BLANK
    Enchant dict for "de" 0xb633a0
    kmail(5992) KMComposeWin::slotUpdateFont:
    kmail(5992) KMComposeWin::readConfig: "Default"
    kmail: relocation error: /usr/lib64/libgpgme++-pthread.so.2: symbol gpgme_check_version_internal, version GPGME_1.1 not defined in file libgpgme-pthread.so.11 with link time reference
    
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Also, ich habe mal nach in der Paketsuche von Yast nach "libgpgme++-pthread" gesucht, und entdeckt, dass das in dem Paket "libkdepimlibs4" enthalten ist. Wenn ich jetzt auf Aktualisieren drücke, sagt er mir, dass es Konflikte gäbe. Es müssten jede Menge Pakete deinstalliert oder downgegradet werden. Aus i-einem Grund hat der nämlich vor ein paar Tagen auf KDE 4.2.95 upgedatet. Vielleicht hängt es ja damit zusammen? :think:

    Ich hoffe das hilft euch... :))
     
  5. #4 saeckereier, 24.07.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Wahrscheinlich hast du Pakete aus unterschiedlichen Releases gemixt. Ein KDE-Upgrade wäre wohl nicht schlecht
     
  6. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir läuft schon KDE 4.2.95. Sollte ich das downgraden, oder andere Pakete updaten?
     
Thema:

KMail stürtzt ab

Die Seite wird geladen...

KMail stürtzt ab - Ähnliche Themen

  1. KMail liest Mailordner nicht mehr ein (KMail 4.13.3)

    KMail liest Mailordner nicht mehr ein (KMail 4.13.3): Ich habe lediglich, nachdem ich den Umzug von Evolution zu KMail für geglückt hielt, bei KMail eingegeben, er möge nun die Kopien auf dem Server...
  2. Artikel: E-Mails filtern mit KMail

    Artikel: E-Mails filtern mit KMail: Fast alle E-Mail-Programme bieten einen Filtermechanismus an. In diesem Artikel wird die Anwendung des Filtermechanismus von KMail erläutert....
  3. Kmail Fehler (4.8.1)

    Kmail Fehler (4.8.1): Hallo, seit ich vorgestern auf von kde 4.8.0 auf 4.8.1 aktualisiert habe, war virtuoso-t bei 100 % CPU Last. Auch, wenn der Datei-Indexer inaktiv...
  4. kmail 4.8.0 spamfilter funktioniert nicht mehr

    kmail 4.8.0 spamfilter funktioniert nicht mehr: Hallo, ich bin gerade von kmail 4.7.4 auf kmail 4.8.0 umgestiegen. Es wird keine Spammail mehr ausgefiltert.(bogofilter - c.a. 40 manuell...
  5. Kmail Lesen der Datei nicht möglich: Ungültige Antwort vom Server: „. “

    Kmail Lesen der Datei nicht möglich: Ungültige Antwort vom Server: „. “: Hallo, Kmail gib folgende Fehlermeldung: Lesen der Datei nicht möglich: Ungültige Antwort vom Server: „. “ Kmail zeigt noch an das neue...