Keine Netzwerkgeräte erkannt...

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von chatter666, 03.12.2014.

  1. #1 chatter666, 03.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage.
    Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox installiert und mit den wichtigsten Installationen ausprobiert. Es hat mir sehr gut gefallen und ich hab mich dann dazu entschlossen mein bestehendes Betriebsystem zu löschen und Centos 7 zu installieren. Bei der Installation wurden keine Netzwerkgeräte erkannt. Komisch, bei der Installation auf der VBox war alles ok. Hab jetzt Centos7 KDE drauf ohne Netzwerkverbindung. Kann mir jemand helfen?

    VG

    Chatter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 03.12.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Bitte mal
    Code:
    lspci -nnk
    Code:
    lsusb
    sowie
    Code:
    ifconfig -a
    oder
    Code:
    ip addr
    posten.
     
  4. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Auf was hast du in den Virtual Machine Settings die Einstellung des LAN Adapters?
    Bridged wäre die richtige Auswahl.
     
  5. #4 chatter666, 03.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauchte netzwerkmäßig nichts einstellen. Hab einfach nur installiert. Ich glaube es stand verbunden da. Bei der jetzigen Installation hatte ich keine Möglichkeit der Auswahl.
     
  6. #5 chatter666, 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Würde es vielleicht Sinn machen eine andere Netzwerkkarte zu kaufen und wenn ja, welche? Mir hat das Betriebssystem recht gut gefallen und ich möchte es eigentlich wegen der Netzwerkkarte nicht verwerfen.

    Viele Grüße

    Chatter
     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    Welche Netzwerkkarte hast Du denn aktuell? Bzw. ggf. auch ein wenig mehr Infos zum verwendeten PC und der Netzwerkanbindung.

    ... und poste bitte auch die oben gewünschten Informationen.
     
  8. #7 chatter666, 04.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zum Rechner:

    AMD Athlon II X4 Quad 635, Asus Mainboard, 8192 MB DDR3, NVIDIA Geforce GT 240, Netzwerkkarte weiß ich nicht, wo kann man das sehen. Ansonsten DSL-Fritzbox 7390
    Die oben gewünschten Infos habe ich gepostet und 2 mal. Keine Ahnung was hier los ist.

    Viele Grüße
     
  9. #8 schwedenmann, 04.12.2014
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    @chatter 666
    Poste doch einfach die Ausgaben der Befehle von @Schard

    mfg
    schwedenmann
     
  10. #9 chatter666, 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die oben gewünschten Infos habe ich gepostet und 2 mal. Keine Ahnung was hier los ist. Ich sollte warten bis sie vom Moderator freigegeben werden.
     
  11. #10 schwedenmann, 04.12.2014
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Du kannst doch im Terminal die Befehle eintippen und die Ausgaben per Maustatsen ins Antwortfenster kopieren.

    Amsonsten schreibst du die Angavbe der NIC ab:D

    mfg
    schwedenmann
     
  12. #11 chatter666, 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sry. bin aber momentan nicht an dem Rechner. Wozu hab ich die Daten gestern geschickt. Sind die im Nirwana gelandet. Habe übrigens bei dem Rechner um den es sich handelt keine Netzwerkanbindung.

    Viele Grüße
     
  13. #12 chatter666, 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die letzten beiden Daten hab ich hier noch auf dem Stick. Vielleicht bringen die ja schon was?

    [chatter666@localhost ~]$ ifconfig -a
    lo: flags=73<UP,LOOPBACK,RUNNING> mtu 65536
    inet 127.0.0.1 netmask 255.0.0.0
    inet6 ::1 prefixlen 128 scopeid 0x10<host>
    loop txqueuelen 0 (Lokale Schleife)
    RX packets 1066 bytes 91228 (89.0 KiB)
    RX errors 0 dropped 0 overruns 0 frame 0
    TX packets 1066 bytes 91228 (89.0 KiB)
    TX errors 0 dropped 0 overruns 0 carrier 0 collisions 0

    [chatter666@localhost ~]$ ip addr
    1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN
    link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
    inet 127.0.0.1/8 scope host lo
    valid_lft forever preferred_lft forever
    inet6 ::1/128 scope host
    valid_lft forever preferred_lft forever
     
  14. #13 chatter666, 04.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Naja, da werd ich wohl wieder zu meinem alten Betriebssystem zurückkehren. Wenn sich hier mehrere Leute einschalten fragen, Daten im Forum nicht übermittelt werden und nichts rauskommt ausser vertaner Zeit.

    Gruß
    Chatter
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gast123, 05.12.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Bei solch einem ignoranten Troll wie dir, haben hier wirklich vier Nutzer ihre Zeit vertan.
     
  17. #15 chatter666, 05.12.2014
    chatter666

    chatter666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gerade du musst das sagen. Hast ja auch viel getan siehe oben. Hilfe sehe ich hier keine.
     
Thema: Keine Netzwerkgeräte erkannt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. es sind keine netzwerkgeräte verfügbar ubuntu

    ,
  2. ubuntu kein netzwerkgerät erkannt

    ,
  3. ubuntu keine netzwerkgeräte verfügbar

Die Seite wird geladen...

Keine Netzwerkgeräte erkannt... - Ähnliche Themen

  1. CentOS 7 keine Netzwerkgeräte verfügbar

    CentOS 7 keine Netzwerkgeräte verfügbar: Guten Tag zusammen. Bei meinem Versuch mir mal CentOS 7 anzuschauen laufe ich auf meinem Desktoprechner gleich auf ein Problem mit der Erkenung...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...