kein sound bei filmen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Nemesis, 02.05.2006.

  1. #1 Nemesis, 02.05.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich hab auf dapper geupdatet, dann habe ich sämtliche gstreamer0.8 plugins installiert, sowie totem-xine und die codecs von der mplayer-page nach /usr/lib/win32.
    mein xmms spielt mp3s, fein, aber weder totem noch xine spielen filme mit sound, totem bringt nichmal nen fehler.
    xine mekkert:
    der datenstrom ist kein mrl. benutzt ein nicht unterstütztes codec: video-codec: xvid

    und:
    der datenstrom 'das ist kein mrl.' benutzt einen nicht unterstützten codec:
    audio-codec: mpeg layer 2/3 (0x55)

    was fehltr mir da jetzt noch?

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Vielleicht : libmpeg3-1

    Hört sich doch schonmal gut an.

    Gruß Sono.
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Sieht so aus, als wuerde der divx-Codec hier nicht gefunden. Sicher, dass Xine die Codecs auch unter /usr/lib/win32 sucht? Hab gerade leider kein Ubuntu griffbereit zum Testen, aber ich glaube, ich hatte die immer in nem Verzeichnis, dass sich codecs nannte (/usr/local/lib/codecs, /usr/lib/codecs o.ae.). Ruf dir mal das Xine-Setup-Fenster aus Xine auf, stelle das "Configuration Experience Level" auf expert und schau dann im Register decoder mal nach, wo er die Win32-Codecs sucht.
     
  5. #4 Nemesis, 02.05.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, an libmpeg3-1 lags nicht, und die codecs von mplayer hatte ich nach /usr/lib/win32/ gepackt, die habe ich jetzt auch mal nach /usr/lib/codecs kopiert, aber funktionieren tuts immer noch nicht.
    ich hab jetzt ma die ordner /usr/lib/win32/ und /usr/lib/codecs/ von meinem debian genommen und unter selbigen pfad auf dem ubuntu gepackt, will aber auch nicht, daraus folgere ich, dass es nicht zwangsläufig am player oder den codecs liegt.

    an was könnte es noch liegen? hat noch jemand ne idee?
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast du auch mal nachgeschaut, wo Xine die Codecs ueberhaupt sucht, bzw. den richtigen Pfad an der oben beschriebenen Stelle eingetragen?
     
  7. #6 Nemesis, 02.05.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    jap, es sucht die codecs in /usr/lib/win32/ und /usr/lib/codecs/
    wie gesagt, ich hatte die codecs jetzt in beiden ordnern.
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also ich bekomme den gleichen Fehler, wenn ich Xine seine Codecs in nem falschen Ordner suchen lasse. Sobald ich wieder auf den richtigen Ordner setze, laeuft jede DivX. Sicher, dass in deinem Codecs-Ordner auch ein DivX-Codec liegt (also eine divx.dll und eine divxc32.dll)?
     
  9. #8 Nemesis, 02.05.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    jap, da liegen an divx:
    /usr/lib/codecs/:
    divxa32.acm
    divx_c32.ax
    divxc32.dll
    divxdec.ax
    divx.dll

    /usr/lib/win32/:
    divxa32.acm
    divx_c32.ax
    divxc32.dll
    divxdec.ax
    divx.dll
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Strange. Kommt mplayer mit den Codecs klar, wenn du den diese benutzen laesst? Und sind libmpeg1 und libmpeg2 auch installiert?
     
  11. #10 hoernchen, 02.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    kuriose loesung : nach installation von xine nach dem installieren von mplayer hats bei mir damals (~1 jahr) funktioniert.
     
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Im Zweifel halt mplayer nutzen. Ist unter Ubuntu problemlos aus'm Quelltext installierbar (zumindest sind mir keine Kompilierprobleme unter Ubuntu bekannt und ich hab's auch schon mehrfach getan) und laeuft ohne Probleme. :)
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. piller

    piller Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gstreamer1.0 plugins steht zumindestens in der Doku,dann müßte es gehen.
     
  15. Schugy

    Schugy Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Für den mp2/3-Ton libxine-extracodecs_1.1.1+ubuntu1-2_i386.deb installieren.
     
Thema:

kein sound bei filmen

Die Seite wird geladen...

kein sound bei filmen - Ähnliche Themen

  1. Kein Sound im Spiel - OpenAL error

    Kein Sound im Spiel - OpenAL error: Ich hab in einem Spiel leider keinen Sound. In der Konsole kommt in einer Endlosschleife immer diese Meldung: OpenAL error: 40964 (Audio_Tick...
  2. kein Sound bei sämtlichen Distributionen...

    kein Sound bei sämtlichen Distributionen...: Mahlzeit an alle UB-Leser, Ich habe ein Notebook von Dell (Alienware) [M17xR4]. Die verbaute Soundkarte hört auf den Namen "Creative Sound...
  3. Debian 6, kein Sound über Boxen, Über Kopfhörer schon.

    Debian 6, kein Sound über Boxen, Über Kopfhörer schon.: Moin Moin, ich habe ein mehr oder weniger großes (für euch wohl kleines?) Problem. Ich bekomme keinen Sound mehr aus meinen Laptop-Boxen. Aus...
  4. Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal

    Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal: Hallo Leute, ich bin nun seit ein paar Stunden am Verzweifeln! Ich habe alle Wiki/Tips/usw im Netzt abgegrast, kann aber nicht zu meinem Problem...
  5. Kein Surround Sound

    Kein Surround Sound: Hi, ich bekomme unter Totem, Xine und VLC keinen Surround Sound. In der Konsole funktionierts. Unter Totem ist 5.1 Kanal eingestellt. Mit:...