KDE startet nicht bei User mit NFS /home in Suse 10.3

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mgoehler, 16.11.2008.

  1. #1 mgoehler, 16.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2008
    mgoehler

    mgoehler Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich habe einen Suse 10.3 Server von dem aus ich /home über NFS auf meinem Suse 10.3 Client gemountet hab.

    server:/etc/exports
    Code:
    /home     10.10.1.99(rw,sync)
    client:/etc/fstab
    Code:
    10.10.1.1:/home  /home  nfs defaults,rw,sync,rsize=8192,wsize=8192  0  0
    Wenn ich mich jetzt mit einem LDAP Benutzer (mgoehler) auf dem client über kdm einlogge bekomme ich keinen Desktop angezeigt, sondern nur die "Ladeseite" mit dem Chameleon.


    client:/var/log/kdm.log
    Code:
    X Window System Version 7.2.0
    Release Date: Sat Sep 22 22:10:58 UTC 2007
    X Protocol Version 11, Revision 0, Release 7.2
    Build Operating System: openSUSE SUSE LINUX
    Current Operating System: Linux awoclient 2.6.22.5-31-default #1 SMP 2007/09/21 22:29:00 UTC i686
    Build Date: 22 September 2007
            Before reporting problems, check http://wiki.x.org
            to make sure that you have the latest version.
    Module Loader present
    Markers: (--) probed, (**) from config file, (==) default setting,
            (++) from command line, (!!) notice, (II) informational,
            (WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
    (==) Log file: "/var/log/Xorg.0.log", Time: Sun Nov 16 23:15:12 2008
    (==) Using config file: "/etc/X11/xorg.conf"
    (II) Module already built-in
    The XKEYBOARD keymap compiler (xkbcomp) reports:
    > Warning:          Type "ONE_LEVEL" has 1 levels, but <RALT> has 2 symbols
    >                   Ignoring extra symbols
    Errors from xkbcomp are not fatal to the X server
    Driver not XRANDR 1.2 capable, ignoring DISPLAYMANAGER_RANDR_MODE_* settings
    QPixmap::resize: TODO: resize alpha data
    QPixmap::resize: TODO: resize alpha data
    QPixmap::resize: TODO: resize alpha data

    client:~mgoehler/.xsession-errors
    Code:
    /etc/X11/xim: Checking whether an input method should be started.
    /etc/X11/xim: user environment variable LANG=de_DE.UTF-8
    sourcing /etc/sysconfig/language to get the value of INPUT_METHOD
    INPUT_METHOD is not set or empty (no user selected input method).
    Trying to start a default input method for the locale de_DE.UTF-8 ...
    There is no default input method for the current locale.
    xset:  bad font path element (#63), possible causes are:
        Directory does not exist or has wrong permissions
        Directory missing fonts.dir
        Incorrect font server address or syntax
    startkde: Starting up...
    kbuildsycoca running...

    Wenn ich alle für X oder kde relevanten Dateien aus /home/mgoehler lösche, bekomme ich einen Desktop, kann aber keine Applikation aufrufen. Diese starten zwar laut ps aber bekommen als ppid 1 und werden nicht angezeigt.

    In beiden Fällen lässt sich der X-Server nur mit kill -9 beenden.

    Nach folgender Änderung funtioniert alles wunderbar:
    Code:
    cp -rpv /home/mgoehler /tmp/mgoehler
    umount /home
    mv /tmp/mgoehler /home/
    Bitte sag mir einer wo das Problem liegt... bekomm noch graue Haare dabei :)

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mgoehler, 19.11.2008
    mgoehler

    mgoehler Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner eine Idee?

    In welche Logs kann ich noch suchen?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Grüße
     
  4. #3 mgoehler, 21.11.2008
    mgoehler

    mgoehler Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
Thema:

KDE startet nicht bei User mit NFS /home in Suse 10.3

Die Seite wird geladen...

KDE startet nicht bei User mit NFS /home in Suse 10.3 - Ähnliche Themen

  1. X startet nichtmehr

    X startet nichtmehr: Hallo, ich habe versucht CUDA und OPENCL mit meiner Graka zum laufen zu bekommen ... nun hängt er aber schon beim Booten bei "started Update UTMP...
  2. MySQL startet nicht mehr

    MySQL startet nicht mehr: [erledigt] MySQL startet nicht mehr Hallo zusammen, ich musste gestern das Backup von meinem Server einspielen, seit dem startet aber mysql...
  3. xserver startet nicht: no screens

    xserver startet nicht: no screens: Hallo Hab wohl bei einem meiner Debian-Sid System den xserver zerschossen. Screens not found. nvidia-kernel-dkms ist instaliert,...
  4. Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung

    Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung: [gelöst] Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung nachdem ich mit Muon mein System (Kubuntu 13.10 , KDE 4.11.3) aktualisiert habe,...
  5. GDM startet XFCE nicht

    GDM startet XFCE nicht: Hallo, ich setze gerade ein Debian Testing ein und seid dem letzten dist-upgrade lässt sich XFCE nichtmehr auas GDM starten. Wenn ich in der...