KDE so schick aussehen lassen wie Gnome?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von intru, 09.04.2005.

  1. #1 intru, 09.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2005
    intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe gestern mal Ubuntu installiert und Gnome noch mit d3a und einem schönem Wallpaper verschönert. Ich bin ganz begeistert wie schlank und elegant das im Vergleich zu KDE aussieht. Erinnert irgendwie ein wenig an den Macintosh.

    Gibt es eine Möglichkeit, daß man KDE auch so schlicht und elegant hinbekommt?

    Ich habe bisher noch keinen Screenshot von KDE gesehen, der mir so gut gefällt wie gerade mein Ubuntu-Desktop.

    Zumindest habe ich schonmal die Icons gefunden, die d3a entsprechen: http://www.kde-look.org/content/show.php?content=14859

    Idee? Rat? Empfehlungen? Fertiges Theme? Gezielt Abspecken?


    Gruss



    Ich könnte eigentlich auch zu Gnome wechseln. Aber da ich doch einige QT-Anwendungen nutze, finde ich das nicht so toll. Das sehe ich schon, wenn ich unter Ubuntu Quanta Plus lade :(

    Kopete sagt mir bisher deutlich mehr zu als Gaim (Gewohnheit?).
    Konqueror finde ich bisher um einiges besser als Nautilus (u.a. kann man direkt die Konsole öffnen).
    Kontact sagt mir mehr zu als Evolution. Mir gefällt auch, daß mal die einzelnen PIMs einzelne oder als Kontact öffnen kann.
    Ich brauch wahrscheinlich demnächst Quanta Plus (soll auch besser als Bluefish sein).
    Die Audio-Player für Gnome gefallen mir bisher alle nicht oder sind buggy. IMHO kein Vergleich zu Amarok.
    Gnomebaker kann wohl noch lange nicht mit K3b mithalten.
    Firefox, Thunderbird lassen sich auch mit entsprechendem Theme und Einstellungen recht gut in KDE einpassen, wobei die sich wohl auch gut mit Konqueror und Kmail ersetzen lassen.



    d3a Icons für Gnome:
    http://www.gnome-look.org/content/show.php?content=14260
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freddymc, 09.04.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2005
    freddymc

    freddymc Guest

    Hm, unten auf der Site steht doch ein [how to install] schon damit mal versucht?
    Das sollte normalerweise funktionieren... Wie versuchst du die Icons zu installieren?
    Die Icons gefallen mir auch, wenn ich wieder bei meinem Linux bin werd ich's ausprobieren...

    btw: Auf diesem Screenshot ist unten diese tolle Toolbar zu sehen, wie heißt die? Gefällt mir auch total *gutfind* :))

    edit: Attache doch mal einen Screenshot von deinem Gnome Desktop...
     
  4. #3 Edward Nigma, 09.04.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
  5. #4 intru, 09.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2005
    intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Die Icons habe ich übrigens mittlerweile installiert bekommen. War etwas blind *g*

    Es steht nämlich hier wie es geht:

    Toolbar: Das ist glaube ich der normale Kicker nur anders eingerichtet. Ansonsten gibt es verschiedene "Nachbauten" einer "Mac-Leiste" AFAIK hier: http://de.kde-apps.org/

    Ksmoothdock soll z.b. gut sein. Wird auch hier verwendet: http://www.pro-linux.de/berichte/sexy-desktop.html

    An soetwas habe ich aber weniger interesse. Das Wallpaper ist aber geil! Weiß jemand wo es das gibt? Der angebenen Link geht nämlich nicht.


    Edit:
    KXdocker ist vielleicht sogar besser :)

    Gnome/Ubuntu Screenshot evtl. später.

    Weiss jemand ob es diese Icons auch als Theme für Firefox und Thunderbird gibt?

    Schönes Theme für KDE?
     
  6. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Mal ne ganz retorische Frage: Was ist schick?
    Jeder Mensch hat ja nen anderen Geschmack...
    Also mir gefällt fluxbox oder Window Maker...
    Und die finden auch net alle "schick"
     
  7. #6 freddymc, 09.04.2005
    freddymc

    freddymc Guest

    wallpaper: http://www.ste1.dk/sss/comics/windowsXPsucks.jpeg

    ksmoothdock fand ich beschissen, da man dann immer noch auf die normale toolbar angewiesen ist, insbesondre für die tray-icons...
    Deshalb verwende ich ksmoothock nicht mehr.

    Die auf dem obigen Screenshot verwendete Toolbar zeigt nämlich tray-icons an, eine tolle Sache!
    Weiß jemand ob KXDocker diese Feature unterstützt?
    Werd mal guggen...

    Fred
     
  8. intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! :)

    Jo - wenn das so ist, dann kann ich das gut verstehen!

    Wohin macht man nur die virtuellen Desktops? Ohne die kann ich nicht :D


    @Name: Stimmt!
     
  9. #8 freddymc, 09.04.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2005
    freddymc

    freddymc Guest

    so jetzt wollte ich die icons auch mal installieren...

    Nun, was ist den ImageMagik? Das Script meint ich müsse das Programm installieren, unglücklicherweise ist es nicht Teil meiner Distri (SuSE 9.2) :(

    Woher bekomme ich das Programm?

    /edit: Ah, es heißt ImageMagick mit ck :D

    /edit_02: Icons sind installiert. Was mich etwas irritiert ist, dass die Ordner/Dateien Symbole im Konqueror so dermaßen groß sind... kann man das ändern?
     
  10. intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    Also bei mir sind die nicht groß. Solltest du aber im Konqueror unter Ansicht, Symbolgröße ändern können. Bei mir stehen die auf mittel.

    Ich habe jetzt übrigens mal Baghira installiert. Habe aber nur die Fensterdekoration auf Baghira gestellt (allerdings verändert). Stil ist immer noch Plastik.

    Kennt jemand ein gutes Superkaramba-Theme, daß einem CPU und HDD Temp anzeigt und nicht zu überladen wirkt?
     
  11. #10 freddymc, 09.04.2005
    freddymc

    freddymc Guest

    Boah! Danke! :D
     
  12. intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Im KDE-Kicker kann man Transparenz einstellen. Das ist bei mir aber nur "Fake-Transparenz". Geht auch echte Transparenz - und ohne irgendwelche Bugs? Habe xorg!


    @FreddyMC: Hast du mal diesen KxDocker getestet?

    Ich glaube das ist der normale KDE Kicker auf dem Bild, nur halt angepasst. Das einzige was ich nicht verstehe, wie man die "Tray-Icons" so klein macht. Die Taskbar könnte daneben leigen und so eingestellt sein, daß man die nur sieht wenn ein Fenster verkleinert ist.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. proggi

    proggi Noob aus Beruf

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (Sachsen)
    Ich kann dir jetzt nicht direkt weiterhelfen, nur ein kleines Statement von mir. :)
    Wenn du längere Zeit mit Ubuntu arbeitest, dann wirste dich sicher schnell an Gnome gewöhnen. Früher mochte ich KDE auch lieber, aber mit KDE schafft man es halt leider nicht einen Gnomedesktop nachzustellen. Meiner Meinung nach der einzige Nachteil von Gnome: k3b und andere KDE-Anwednungen (z.B.: Quanta) laufen eben langsamer bzw. brauchen länger zum starten.
     
  15. #13 intru, 09.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2005
    intru

    intru Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ursprünglich war ich auch mehr Gnome zugeneigt. Ich mag eigentlich beides. Sowohl KDE als auch Gnome haben jeweils ihre guten und schlechten Seiten.

    Da ich aber doch einiges an KDE-Programmen nutze und ich versuche ein möglichst einheitliches Look + Feel zu erreichen, bin ich halt bei KDE. Schien mir der größere gemeinsame Nenner (siehe das Kleingeschriebene im ersten Posting von mir in diesem Thread).

    Mir ist klar, daß ich mit KDE kein Gnome nachbauen kann. Möchte aber versuchen den KDE-Desktop irgendwie gezielt etwas optischer anzupassen und vielleicht so manches Menü abzuspecken.
     
Thema:

KDE so schick aussehen lassen wie Gnome?

Die Seite wird geladen...

KDE so schick aussehen lassen wie Gnome? - Ähnliche Themen

  1. Valve verschickt erste Steam-Machines

    Valve verschickt erste Steam-Machines: Wie Valve im Blog des Unternehmens bekannt gab, sind die ersten Prototypen der »Steam-Machines« fertig und werden nun an die ausgewählten Spieler...
  2. [Raspian] chsh missgeschick

    [Raspian] chsh missgeschick: Moin, ich hatte vor meine Standardshell von bash auf zsh umzustellen. Also habe ich mir eine Konfigurationsdatei für zsh erstellt und wollte...
  3. Mit smbclient Nachricht an Windows 7 schicken

    Mit smbclient Nachricht an Windows 7 schicken: Hallo, ich sitze seit Wochen an einem Problem, bei dem mir auch endlose Google-Orgien nicht weitergeholfen haben, also versuche ich es einmal...
  4. Auswärtiges Amt schickt den Pinguin in Ruhestand

    Auswärtiges Amt schickt den Pinguin in Ruhestand: ---------- Auswärtiges Amt schickt den Pinguin in Ruhestand Open Source konnte IT-Kosten für eGovernment nicht senken 15.02.2011 | Redakteur:...
  5. Email vom Rootserver verschicken

    Email vom Rootserver verschicken: Hallo Leute, ich denke der Titel lässt es schon erahnen, dass ich ein Newbe in Sachen Unix usw. bin. Aber mit ein wenig Hilfe kriege ich...